Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX Simulation
  Extrudiertes 3D-Netz an Drehteilen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Extrudiertes 3D-Netz an Drehteilen (137 mal gelesen)
DonCAD
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von DonCAD an!   Senden Sie eine Private Message an DonCAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DonCAD

Beiträge: 1
Registriert: 16.05.2018

Catia V5 R21
NX 10

erstellt am: 16. Mai. 2018 18:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Frage-FEM.pdf

 
Hallo Zusammen,

Ich bin neu her im Forum und dies ist mein erster Beitrag. Ich hoffe, dass dieser an der Richtigen Stelle im Forum platziert ist.

Ich schreibe gerade meine Bachelor Thesis und würde in folge dessen gerne eine FEM Analyse mit NX 10 durchführen.

Ich möchte ein Drehteil gerne mit einem Hexaeder-Netz vernetzen. Dazu wird die Funktion "Extrudiertes 3D-Netz" gewählt. Diese möchte als Selektion zwei, am besten gegenüberliegende, Flächen des Bauteils.

Allerdings meckert der Netz mesher immer rum. Denn wenn ich den Körper durch vier Teile und dann 2 Schnittflächen auswähle Teilen sich diese immer eine gemeinsame Körperkante. Damit ist der mesher nicht einverstanden. Ich habe eine Lösung gefunden, welche alerdings sehr unsauber ist. Indem man eine Bohrung mit einem kleinen Durchmesser durch das Teil legt teilen sich die Flächen keine gemeinsame Körperkante. Siehe Anhang.

Gibt es  eine andere Weise, wie ich das Hexaedernetz erzeugen kann ohne eine solche Bohrung?

Ich hoffe das ich mein Problem einigermaßen Verständlich erklärt habe.

Danke im Voraus und einen schönen Abend, DonCAD.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz