Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CAELinux
  CAELinux-LiveDVD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   CAELinux-LiveDVD (1644 mal gelesen)
TimoCAD
Moderator
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik


Sehen Sie sich das Profil von TimoCAD an!   Senden Sie eine Private Message an TimoCAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimoCAD

Beiträge: 144
Registriert: 04.05.2012

Lenovo IdeaPad Z570
intel Core i7 2670QM 2,2GHz Sandy Bridge
nVidia GeForce GT540M 2047MB-RAM
16GB-RAM
Win 7 Home Premium 64bit
750GB/5400rpm HDD
GeomagicDesign V17 64bit
GeomagicVault 64bit
MoI V2
KeyShot 3
SalomeMeca 2014.2
Z88AuroraV2
SpaceNavigator

erstellt am: 15. Nov. 2012 23:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

hier eine kleine Anleitung zum testen von und arbeiten mit CAELinux mit der LiveDVD:

1. Geht auf www.CAELinux.com und downloaded Euch das aktuelle iso-image von CAELinux.

2. Brennt Euch das Image auf DVD, 4GB reichen aus.

3. DVD einlegen und CAELinux starten, am Besten mit den Tutorials anfangen.

4. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr Euch die gesamte LinuxDistribution als zweites Betriebssystem (DualBoot) installieren. Eine weitere Möglichkeit für Privatanwender ist die Installation auf einer virtuellen Maschine, welche für private Zwecke meisstens auch kostenlos ist.

Bleibt noch Euch viel Spass beim Testen zu wünschen.

Viele Grüsse und scheut Euch nicht im Forum zu posten!  

------------------
Timo Czorniczek

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kaehner
Mitglied
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von kaehner an!   Senden Sie eine Private Message an kaehner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kaehner

Beiträge: 445
Registriert: 15.01.2002

erstellt am: 17. Nov. 2012 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimoCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Möchte an dieser Stelle hinzufügen, dass z.B. bei Ubuntu oder Debian die meisten in CAE-Linux enthaltenen "Engineering"-Programme auch über den Paketmanager verfügbar sind. Salome-Meca (Salome in Verbindung mit Code-Aster, ein paar Assistenten und weiteren Goodies) nicht, das steht hier zum Download (aktuell nur 64bit):
http://www.code-aster.org/V2/spip.php?article303
Wer also schon irgendein Linux hat braucht nicht unbedingt die Distri zu wechseln.

------------------
Gruß Manuel
http://www.kb-ohnemus.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Projektleiter Gebäudemanagement/Gebäudetechnik (m/w/d)

Wir sind eine mittelständische Unternehmensgruppe mit dem Geschäftsbereich Entwicklung und Vermietung von Immobilien zur gewerblichen und wohnungswirtschaftlichen Nutzung. Als Dienstleister für die Unternehmensgruppe ETTLIN AG verwalten wir u.a. zwei Gewerbeparks in Ettlingen und Berlin mit einer Nutzfläche von über 150.000 m2. Unser Unternehmenssitz ist Ettlingen, eine attraktive Stadt mit ca....

Anzeige ansehenProjektmanagement
Proisel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Proisel an!   Senden Sie eine Private Message an Proisel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Proisel

Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2012

erstellt am: 14. Dez. 2012 00:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimoCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

wechseln brauch man garnicht. CAELinux ist ja eine LiveDVD. Das eigene System bleibt so wie es ist. Man legt die LiveDVD und alles wird in den Arbeitsspeicher geladen. Das macht es zwar langsamer, aber zum testen und üben reicht es ja erstmal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz