Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Simufact
  Meshing via Hypermesh für Simufact

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Meshing via Hypermesh für Simufact (987 mal gelesen)
Blazz
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Blazz an!   Senden Sie eine Private Message an Blazz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blazz

Beiträge: 9
Registriert: 17.12.2013

erstellt am: 17. Dez. 2013 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Freunde,

vorab: das ist meine erste Frage hier. Falls ich diese missverständlich formuliere oder an der falschen Stelle poste, tut es mir leid   

zum Anliegen: Ich arbeite jetzt seit gut einem Monat mit Simufact.forming, im Grunde bin ich noch in der Einarbeitung und simuliere 2D- Umformprozesse. Viele Prozesse scheitern an der schlechten Vernetzung und daher meine Frage: kann ich ein "gutes" Netz mit Hypermesh erstellen und diesen dann in Simufact auf das Bauteil anwenden?

Ich habe es schon selbst versucht, mein Problem ist aber, dass das erzeugte Netz in Hypermesh ein 3-Dimensionales Netz ist, und ich für die 2D-Simulation in Simufact nur die Vernetzung der Schnittebene benötige   

Falls ihr Tipps und Anregungen für mich habt, wäre ich sehr dankbar 
Mit freundlichen Grüßen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Duales Studium Informatik (B.Sc.) - Simufact Engineering GmbH

Simufact Engineering ist ein stark wachsendes, international tätiges Softwareunternehmen für die Simulation von Fertigungsprozessen. Seit 2015 gehören wir zu MSC Software, einem international führenden Anbieter im Computer Aided Engineering (CAE), seit 2017 sind MSC und wir Teil von Hexagon AB. Mit selbst entwickelten Softwareprodukten und begleitenden Services helfen wir unseren ...

Anzeige ansehenWeitere: IT
Callahan
Moderator
Administrator PDMLink


Sehen Sie sich das Profil von Callahan an!   Senden Sie eine Private Message an Callahan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Callahan

Beiträge: 5607
Registriert: 12.09.2002

Creo Parametric 3.0 M180 (produktiv)
Windchill PDMLink 11.1 M020
Pro/NC mit NCSimul
CoCreate ME10 14.5
SimuFact Forming 16
MSC.Marc/Mentat 2014.1

erstellt am: 23. Dez. 2013 05:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blazz 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Vernetzer von SimuFact Forming kann Netze im Universal-Format importieren. Wenn Du einen 2D-Prozess rechnest, kannst Du dafür natürlich auch nur 2D-Netze verwenden. Es sollte mich allerdings sehr wundern, wenn ein Preprozessor wie HyperMesh die nicht erzeugen könnte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz