Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Sonstige CAE/ECAD-Tools
  Optimales Programm gesucht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Optimales Programm gesucht (1240 mal gelesen)
Kabel Jim
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kabel Jim an!   Senden Sie eine Private Message an Kabel Jim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kabel Jim

Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2015

erstellt am: 26. Mrz. 2015 18:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle zusammen!

Wie der Titel schon sagt: Ich bin auf der Suche nach dem Optimalen Tool zum Erzeugen eines Elektroplanes ganz nach meinen Vorstellungen.

Die Herausforderung: Anstatt immer wieder neue Projekte abzuarbeiten liegt mein Vorhaben darin, einen Masterplan zu erstellen, der eine Vielzahl Varianten beinhaltet, welche sich so mit möglichst geringem Aufwand ableiten lassen.
Das Stell ich mir so vor, dass jeder der optionalen Teile des Planes auf einem Klick ein und und wieder ausgegliedert werden kann. Dabei allerdings müssen Querverweise möglich sein, so dass beispielsweise vorgegeben werden kann:
Ist Option A und B vorhanden muss Option C automatisch mit auftauchen, nicht aber wenn Option D gegeben ist.

Meine Erfahrungen in diesem Bereich beschränken sich bisher auf 60 Minuten Crashkurs E-Plan, weswegen ich nicht einzuschätzen vermag ob meine Vorstellungen vollkommen abgehoben sind oder von jedem der Anbieter bedient wird.

Ich hoffe hier kann jemand aus seinem Erfahrungsschatz einen guten Rat geben.
Bis dahin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kabel Jim
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kabel Jim an!   Senden Sie eine Private Message an Kabel Jim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kabel Jim

Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2015

erstellt am: 27. Mrz. 2015 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ergänzend erwähnen möchte ich:
Ich besuche einerseits in Abendform die Technikerschule im Fachbereich Elektro, andererseits hab ich einen Vollzeitarbeitgeber der gewillt ist mich von der Werkbank an den Schreibtisch umzusiedeln, damit ich dort für unser mittelständiges Unternehmen entsprechende Pläne zeichne.
Deswegen liegt mir am Herzen Informationen zu genannter Sachlage zu sammeln, da die Entscheidung über das genutzte Programm die kommenden Jahre meines Arbeitsleben bestimmt.
Wenn mir also jemand begründet sagen kann, dass ich mir aus den Kopf schlagen kann, wonach ich oben frage, dann ist auch das bereits eine Hilfe.

Vielversprechend klingt für mich was ich über ECSCAD laß:

Zitat:
Als offene Software bietet ecscad eine leistungsfähige Programmierschnittstelle (VBA, C++), die individuelle Anpassungen ermöglicht. Das betrifft [u.A.] eigene Programmmodule.

Kann jemand näher erläutern, was man sich darunter vorzustellen hat? Lässt sich auf diesem Weg das Programm zu meinen Bedürfnissen hin anpassen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 27. Mrz. 2015 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kabel Jim 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Lässt sich auf diesem Weg das Programm zu meinen Bedürfnissen hin anpassen?

Theoretisch ja, aber mach Dir da keine Hoffnungen.
Firmenspezifische Anpassungen benötigen in die Tiefe gehende Kenntnisse des Anwendungsprogramms und der Programmierung.
Und selbst wenn die Kenntnisse vorhanden sind - Du sollst Pläne zeichnen und nicht mehrere Monate Arbeit in Programmierung stecken!

>>Optimales Programm gesucht

Dein Thema ist nicht so mein Arbeitsgebiet, aber EPLAN ist offenbar recht beliebt.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jcruyff
Mitglied
CAD Engineer

Sehen Sie sich das Profil von jcruyff an!   Senden Sie eine Private Message an jcruyff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jcruyff

Beiträge: 6
Registriert: 22.02.2018

Eplan
Elcad
cofaso
Autocad

erstellt am: 22. Feb. 2018 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kabel Jim 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kabel Jim,

Ich rate Ihnen cofaso eSchematic oder cofaso 7 für eine günstige und effektive Lösung. Und der wichtige Punkt ist, dass Sie Eplan P8 Makros in dieses Tool importieren können, Eplan 5 Projekt Import / Export ist möglich.

Schau mal:
http://www.cofaso.com/

Grüße,
jcruyff

[Diese Nachricht wurde von jcruyff am 22. Feb. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von jcruyff am 22. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz