Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Beziehungen prüfen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
  
Creo Toolkit und Creo Object Toolkit OTK Training für PTC Creo Parametric
Autor Thema:  Beziehungen prüfen (387 / mal gelesen)
ndacope
Mitglied
technischer Produktdesigner / CAD Admin

Sehen Sie sich das Profil von ndacope an!   Senden Sie eine Private Message an ndacope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ndacope

Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2024

Win 10 Pro 64Bit (22H2)
CREO Parametric 7.0.9.0
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
16 RB RAM
NVIDIA Quadro P2000

erstellt am: 12. Apr. 2024 06:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo guten Tag,
bin neu hier und hoffe dass ich hier richtig bin.
Ich nutze Creo 7 und würde gern, als letzten Schritt einer Konstruktion, eine Prüfung oder Abfrage der Beziehungen einfügen oder aufpoppen lassen. Ich finde keine Mittel und Wege, den Button "Beziehungen ausführen / verifizieren" automatisch ausführen zu lassen. Auch über Modelcheck funktioniert es nicht, Beziehungen auf Fehler (zB Maß für eine Beziehung fehlt → ergibt Fehler "Ungültiges Symbol 'D95:2' gefunden.") zu prüfen. Modelcheck winkt sowas durch...Hoffe ich habe genügend Hinweise zur Problemlösung gegeben..

Danke & Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3236
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
Creo Parametric 9.0.6.0
Windchill 12.0.2.10
Lenovo Thinkpad P16 Gen 1 mit 32GB RAM
NVIDIA RTX A3000 12GB
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 12. Apr. 2024 07:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ndacope 10 Unities + Antwort hilfreich

Moinsen  

Du bist richtig hier, soviel kann ich schon mal sagen  

Zu Deiner Frage:
Mit ModelCheck kenne ich mich nicht aus, kann mir aber vorstellen, dass es da schon eine Prüfung für geben kann.
Du könntest einen Mapkey erstellen, der die Beziehungen verifiziert. Diesen Mapkey dann z.B. in die Schnellstartleiste legen. So kann er jederzeit angeklickt werden. Wenn der Mapkey automatisch ausgeführt werden soll, bietet sich zum Beispiel der ModelProcessor an. Da kann man Aktionslisten erstellen, welche dann über einen Trigger ausgeführt werden. Ein Trigger kann da z.B. das Speichern des Modells sein.
Der ModelProcessor ist ein kostenpflichtiges Tool von Inneo, also kein Creo-Bordmittel.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ndacope
Mitglied
technischer Produktdesigner / CAD Admin

Sehen Sie sich das Profil von ndacope an!   Senden Sie eine Private Message an ndacope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ndacope

Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2024

Win 10 Pro 64Bit (22H2)
CREO Parametric 7.0.9.0
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
16 RB RAM
NVIDIA Quadro P2000

erstellt am: 12. Apr. 2024 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moinsen Thomas, vielen Dank für die schnelle Antwort!
Die Mapkey Variante habe ich schon probiert, allerdings hört der Mapkey nach: Beziehungen → "ursprünglich" auf "nach Regenerierung" wechseln einfach auf. Heißt, der letzte Schritt, eben der des Verifizierens, fehlt..

Grüße
Nils

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3236
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M150
Creo Parametric 9.0.6.0
Windchill 12.0.2.10
Lenovo Thinkpad P16 Gen 1 mit 32GB RAM
NVIDIA RTX A3000 12GB
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 12. Apr. 2024 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ndacope 10 Unities + Antwort hilfreich

Bin mir jetzt nicht ganz sicher, da ich es nicht testen kann, aber das Verifizieren bezieht sich doch auf die gesamten Beziehungen. Ich meine, dass man daher die Beziehungen im Bereich Nach Regenerierung nicht zusätzlich verifizieren muss.
Das der Mapkey einfach stoppt, kann ich mir jetzt nicht vorstellen. Dafür müsste eigentlich ein Fehler vorliegen, da er sonst einfach fortfährt (Es sei denn, dass eine Benutzereingabe erwartet wird, was aber auch per Meldung angekündigt wird).
Möglich wäre auch, das per Mapkey die Beziehungen zu öffnen und wieder zu schließen. Creo prüft bei Beenden des Beziehungsfensters automatisch die Beziehungen und gibt bei einem Fehler eine Meldung aus.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus F.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Markus F. an!   Senden Sie eine Private Message an Markus F.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus F.

Beiträge: 17
Registriert: 18.07.2014

erstellt am: 12. Apr. 2024 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ndacope 10 Unities + Antwort hilfreich

ModelCHECK winkt das von dir erwähnte Bespiel durch?
Ich habe das selbst nicht getestet, aber laut PTC Doku sollten Relations schon geprüft werden, wenn der Check auch aktiviert ist.

----------------------------------------------------------------
RELATION_ERRS (Relation Errors)
Y/N/E/W
Checks for errors in the model’s relations and reports the relation lines containing errors.

Section relations are not supported in ModelCHECK.
----------------------------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ndacope
Mitglied
technischer Produktdesigner / CAD Admin

Sehen Sie sich das Profil von ndacope an!   Senden Sie eine Private Message an ndacope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ndacope

Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2024

Win 10 Pro 64Bit (22H2)
CREO Parametric 7.0.9.0
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
16 RB RAM
NVIDIA Quadro P2000

erstellt am: 15. Apr. 2024 06:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja genau. Wenn relation_errs aktiviert ist (auf CREO empfohlene Einstellungen E E E E), geht der von mit beschriebene Fall durch, ohne eine Fehlermeldung auszulösen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10660
Registriert: 14.11.2001

CREO 8.0.9 (+Geniustool für Creo 10.0.1)
PDMLink 12.0.8
NTSI Contender E64 SC8 mit
NVIDIA Quadro P4000
Intel Core i7-10700KF / 3,80 GHz
64GB DDR4-RAM / 2933 MHz
Win 10 Prof. 64Bit (20H2)

erstellt am: 15. Apr. 2024 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ndacope 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ndacope:
... ohne eine Fehlermeldung auszulösen.
Das ist sogar verständlich, weil dieser Fehler keine Auswirkung auf das Modell hat. Wenn es die Bemassung D95:2 nicht gibt, kann dieser nichts zugewiesen werden und somit passiert nichts. Aber dafür werden diese Sachen immer in der Mitteilungszeile angezeigt. Aber wer liest die schon. 

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
• Richtig Fragen • Nettiquette • Suchfunktion • System-Info • Pro/E-Konfig • 7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ndacope
Mitglied
technischer Produktdesigner / CAD Admin

Sehen Sie sich das Profil von ndacope an!   Senden Sie eine Private Message an ndacope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ndacope

Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2024

Win 10 Pro 64Bit (22H2)
CREO Parametric 7.0.9.0
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
16 RB RAM
NVIDIA Quadro P2000

erstellt am: 15. Apr. 2024 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Udo,

ich habe schon auf eine Antwort von dir hin gefiebert, weil einige deiner Antworten schon häufiger Lösungen für meine Probleme waren  .
Ja das mit der Mitteilungszentrale ist so eine Sache...wenn's mal schnell gehen muss, achtet man da nicht drauf und das Kind fällt in den Brunnen..
Gibt es keine elegantere Lösung als die Mitteilungszentrale? Eine Pop-Up Meldung vorm Beenden oder der gleichen um die Beziehungen zum Schluss nochmal zu prüfen?

Der Fehler hat sehr wohl Auswirkung auf das Modell und somit auf die Konstruktion. Findet CREO das Maß nicht, weil der Konstrukteur zuvor nicht sauber gearbeitet hat, ändern sich von dieser Beziehung abhängige andere Maße nicht und der Konstrukteur sieht es nicht auf dem ersten Blick..

Grüße Nils

------------------
CREO, die wohl größte Zicke der Welt... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ndacope
Mitglied
technischer Produktdesigner / CAD Admin

Sehen Sie sich das Profil von ndacope an!   Senden Sie eine Private Message an ndacope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ndacope

Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2024

Win 10 Pro 64Bit (22H2)
CREO Parametric 7.0.9.0
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
16 RB RAM
NVIDIA Quadro P2000

erstellt am: 15. Apr. 2024 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Udo was soll ich sagen...die Lösung für mein Anliegen hast du tatsächlich wieder geliefert und zwar in diesem Beitrag

https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum581/HTML/002795.shtml#000003

Die Beziehungen standen alle in den "allgemeinen Beziehungen" unter "nach Regenerieren".
Ich habe mir die Mühe gemacht und alle Beziehungen den entsprechenden KEs zugeteilt und nun scheint Modelcheck zu funktionieren und den besagten Fall als Fehler zu erkennen.

Danke an alle für die Lösungsvorschläge
Grüße Nils

------------------
CREO, die wohl größte Zicke der Welt... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10660
Registriert: 14.11.2001

CREO 8.0.9 (+Geniustool für Creo 10.0.1)
PDMLink 12.0.8
NTSI Contender E64 SC8 mit
NVIDIA Quadro P4000
Intel Core i7-10700KF / 3,80 GHz
64GB DDR4-RAM / 2933 MHz
Win 10 Prof. 64Bit (20H2)

erstellt am: 16. Apr. 2024 17:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ndacope 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nils,

schön, wenn ich geholfen habe ohne wirklich etwas hier zur Lösung zu schreiben.   

Zitat:
...wenn's mal schnell gehen muss, achtet man da nicht drauf und das Kind fällt in den Brunnen..
Solche Sätze liebe ich.  Hier würde mir erst einmal ganz schnell ein Zitat von K_H_A_N einfallen: "Einmal richtig ist immer am schnellsten. Wenn man Wert auf Schnelligkeit legt, dann sollte man in solch komplexen Programmen besser nur ganz einfach Sachen anstellen. 
Eine Pop-Up-Meldung, die besagt, dass der Bediener schlampig gearbeitet hat, hätte ich auch manchmal gern. Aber da kenne ich nichts zuverlässiges, was nur bei Fehlern angezeigt wird.

Allerdings ist es doch möglich, sich darüber informieren zu lassen. Dazu benötigt man den Model Processor. Darin kann man sich einen Report erstellen lassen, welcher dokumentiert, ob Fehler in den Beziehungen vorhanden sind, sowohl in den normalen Beziehungen des Modells als auch in den "Nach Regenerierung"-Beziehungen. Wenn man also den Datenbestand mal unter die Lupe nehmen möchte, dann kann man dies damit tun. Allerdings wüsste ich bisher nicht, wie man daraus ein Pop-Up machen kann. Vielleicht lässt sich der Programmierer ja davon überzeugen. 

BTW Wenn ich jemand so öffentlich als GZW (größte Zicke der Welt) hinstelle, würde ich mich nicht wundern, wenn diese mir das heimzahlt. 

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
• Richtig Fragen • Nettiquette • Suchfunktion • System-Info • Pro/E-Konfig • 7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ndacope
Mitglied
technischer Produktdesigner / CAD Admin

Sehen Sie sich das Profil von ndacope an!   Senden Sie eine Private Message an ndacope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ndacope

Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2024

Win 10 Pro 64Bit (22H2)
CREO Parametric 7.0.9.0
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
16 RB RAM
NVIDIA Quadro P2000

erstellt am: 17. Apr. 2024 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Wenn man Wert auf Schnelligkeit legt, dann sollte man in solch komplexen Programmen besser nur ganz einfach Sachen anstellen

...aber nur ganz einfache Sachen zu machen, bedingt ja wieder, dass man ausreichend Zeit hat, alles manuell umzusetzen :D

Zitat:
Eine Pop-Up-Meldung, die besagt, dass der Bediener schlampig gearbeitet hat,...

naja schlampig arbeiten würde ich das nicht nennen. Hier wurde aber seit je her ohne Modelcheck gearbeitet. Man muss nicht immer alles gleich verurteilen. Wie gesagt, der Modelcheck funktioniert jetzt und die Pop-Up Meldung habe ich ebenfalls erfolgreich implementiert.

Zitat:
..Wenn ich jemand so öffentlich als GZW (größte Zicke der Welt) hinstelle..

da ist sehr viel Wahrheit dran 

------------------
CREO, die wohl größte Zicke der Welt... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10660
Registriert: 14.11.2001

CREO 8.0.9 (+Geniustool für Creo 10.0.1)
PDMLink 12.0.8
NTSI Contender E64 SC8 mit
NVIDIA Quadro P4000
Intel Core i7-10700KF / 3,80 GHz
64GB DDR4-RAM / 2933 MHz
Win 10 Prof. 64Bit (20H2)

erstellt am: 17. Apr. 2024 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ndacope 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ndacope:
... naja schlampig arbeiten würde ich das nicht nennen. Hier wurde aber seit je her ohne Modelcheck gearbeitet. Man muss nicht immer alles gleich verurteilen.
Sorry. Das war keine Einschätzung Eurer Arbeit. Hier war eher die persönliche Erfahrung aus vielen Jahren Arbeit der Grund für die Aussage. Was ich da teilweises sehen musste, hat dieses Attribut durchaus verdient gehabt.

Wenn es jetzt so läuft, wie es gewünscht ist, dann ist es ja gut. Schönes Arbeiten mit Creo und lasst Euch nicht von der Zicke auf die Hörner nehmen. 

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
• Richtig Fragen • Nettiquette • Suchfunktion • System-Info • Pro/E-Konfig • 7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz