Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Konstruktion mit Störkontur

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
Autor Thema:  Konstruktion mit Störkontur (369 mal gelesen)
Chris-ti-an
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Chris-ti-an an!   Senden Sie eine Private Message an Chris-ti-an  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chris-ti-an

Beiträge: 2
Registriert: 29.09.2022

erstellt am: 29. Sep. 2022 21:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin. Ich habe früher mit Catia konstruiert und lerne aktuell mit einer Creo Parametric 9 Testlizenz.
Bei der Konstruktion von Baugruppen (Konzept oder Änderung bestehender…) habe ich häufig wenig Platz im Bauraum und muss meine Teile eng an umgebende Störkonturen anpassen. Die Störkontur (plus Offset) bildet also meine äußere Kontur z. B. für ein Gehäuse.
Wie bekomme ich mit Creo die Störkonturen in meine Teile?
Bei Catia konnte ich die Störkontur als Fläche oder Solid ohne Parametrik in meine Teile reinkopieren und daran anbauen. Oder meine Grundkörper daran abschneiden.
Ich finde mit Creo dafür keinen Ansatz in den diversen Übungen. Da wird immer „auf der grünen Wiese“ gebaut.
Wie geht das mit Creo? Wie muss ich vorgehen?
Oder fehlen mir bei der Testlizenz Lizenzoptionen?

Mfg
Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2250
Registriert: 23.08.2005

Creo 4.0 M130
Creo 8.0.2.0
GT/SUT 8.0.0.0
HP z440, Quadro K2200, Win10 Enterp.
DualView

erstellt am: 30. Sep. 2022 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chris-ti-an 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin und willkommen bei Creo...

Zitat:
Original erstellt von Chris-ti-an:
Bei Catia konnte ich die Störkontur als Fläche oder Solid ohne Parametrik in meine Teile reinkopieren und daran anbauen.

Das geht ähnlich auch in Creo per Publiziergeometrie bzw. Kopiergeometrie. Im Ausgangsteil die Flächen kopieren, als Publiziergeometrie definieren und diese dann im neuen Teil verwenden.

Zitat:
Oder fehlen mir bei der Testlizenz Lizenzoptionen?


Das könnte allerdings gut möglich sein, aber ich kenne den Umfang deiner/der Testlizenz jetzt nicht.


------------------
Beste Grüße
Max

[Diese Nachricht wurde von BergMax am 30. Sep. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 669
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.4.1, Win10
SD v20.4.1, Win10
Windchill 12.02
Creo 8.0.2 in der Einführungsphase

erstellt am: 30. Sep. 2022 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chris-ti-an 10 Unities + Antwort hilfreich

Zumindest war damals bei meiner 8er Testlizenz keine Kopiergeometrie möglich.
Mittlerweile haben wir die "Bezahl"version. Da muss man die Lizenzoption TOOL_SET oder ADVANCE_ASSEMBLY_SET aktivieren (können).

Roman

[Diese Nachricht wurde von Roman am 30. Sep. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chris-ti-an
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Chris-ti-an an!   Senden Sie eine Private Message an Chris-ti-an  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chris-ti-an

Beiträge: 2
Registriert: 29.09.2022

erstellt am: 30. Sep. 2022 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eure Hinweise. Das bestätigt meinen Verdacht, es liegt wohl an der Testlizenz.

Mittlerweile habe ich die Funktion (Publiziergeometrie-KEs) gefunden, die ist hier ganz gut beschrieben:
https://support.ptc.com/help/creo/creo_pma/r9.0/german/index.html#page/assembly/asm/About_Publish_Geometry_Features.html#
Die entsprechende Funktion ist in meinem Menü ausgegraut und nicht anwählbar. Lizenzoptionen sind in den Optionen nicht zu finden. In der Beziehung ist die Testlizenz (kostenloser Download https://www.ptc.com/de/products/creo/trial ) wohl eingeschränkt.

Daher meine Frage: gibt es eine Möglichkeit, eine echte Lizenz als Testversion zu bekommen?

Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 669
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.4.1, Win10
SD v20.4.1, Win10
Windchill 12.02
Creo 8.0.2 in der Einführungsphase

erstellt am: 30. Sep. 2022 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chris-ti-an 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
da fragst du am Besten deinen Lieferanten.
Ansonsten bliebe noch die Studentenversion.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

astor
Mitglied
Senior Manager of myself, Vice President of my Desk


Sehen Sie sich das Profil von astor an!   Senden Sie eine Private Message an astor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für astor

Beiträge: 98
Registriert: 20.06.2002

Creo Parametric 4.0 M110

erstellt am: 19. Nov. 2022 01:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chris-ti-an 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst Dir auch die Störkontur zunächst einfach importieren als Austauschformat Step o.ä.
Dann kannst Du dieser Import-KE als Sammelfläche definieren (passiert sowieso sehr oft, wegen mangelnder Datenqualität)
und ünd über Folien, kannst Du den Flächenkörper Ein- und Ausblenden.

Wenn Du darauf achtest, dass des Import-KE möglichst am Ende des Modellbaumes steht, kannst Du es auch nicht versehentlich
mit Deiner Konstruktionsgeometrie referenzieren und später durch z.B. neues Bauraummodell ersetzten durch Umdefinieren
des Import-KE.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz