Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  config Option für durcuchbaren Text in PDF export

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
Autor Thema:   config Option für durcuchbaren Text in PDF export (370 mal gelesen)
amju
Mitglied
Leiter F&E Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von amju an!   Senden Sie eine Private Message an amju  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amju

Beiträge: 145
Registriert: 20.07.2000

Dell T3630 i7-8700K / Win10 64bit / 32 Gig RAM / M.2-PCIe-NVMe-SSD / ATI FirePro WX7100/ Creo6.0.4.0/ PdmLink 11.0 M030 / Keyshot8.2

erstellt am: 17. Feb. 2021 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PDF_durchsuchbar.png

 
Hallo,

weiss jemand von euch ob es einen Eintrag in der Config.pro oder sonstwo gibt der
vordefiniert, dass bei der PDF-Ausgabe automatisch "durchsuchbarer Text hinzufügen" deaktiviert bleibt?

Danke SG Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3706
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo6
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 17. Feb. 2021 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amju 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein personifiziertes Profil der PDF-Exporteinstellungen erzeugen und dieses Profil dann verwenden.
Dieses Profil wird gespeichert als [Dateiname].dop im Ordner,
welcher in der config.pro bei pro_plot_config_dir ## definiert ist.

Der genaue Eintrag in dieser Profildatei ist:

SEARCHABLE_TEXT="0"
oder
SEARCHABLE_TEXT="1"


Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

grisu486
Mitglied
Senior Technical Consultant MCAD


Sehen Sie sich das Profil von grisu486 an!   Senden Sie eine Private Message an grisu486  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für grisu486

Beiträge: 554
Registriert: 14.11.2005

StartupTools 7.0.1.0
GENIUS TOOLS for Creo
Creo 7.0
Creo 6.0
Creo 5.0
Creo 4.0
GENIUS TOOLS ModelProzessor
GENIUS TOOLS ModelProzessorUser
(jeweils die aktuellste Versionen und bei Bedarf auch ältere)
HP Z-Book G5
2,6GHz; 32GB
Quadro P2000
Windows 10 64bit

erstellt am: 17. Feb. 2021 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amju 10 Unities + Antwort hilfreich


2021-02-17_16h46_42.png

 
Zitat:
Original erstellt von arni1:
Ein personifiziertes Profil der PDF-Exporteinstellungen erzeugen und dieses Profil dann verwenden.
Dieses Profil wird gespeichert als [Dateiname].dop im Ordner,
welcher in der config.pro bei pro_plot_config_dir ## definiert ist.

Der genaue Eintrag in dieser Profildatei ist:

SEARCHABLE_TEXT="0"
oder
SEARCHABLE_TEXT="1"



Hallo Arni,
wie immer: eine saubere, korrekte Antwort .... fast 
Der Ort des *.dop-Profil wird über die Option "intf_profile_dir" definiert.
Bei Dir könnte die Option "plot_config_dir" zufällig auch in das selbe Verzeichnis zeigen.
Nachgucken kann man das in Creo in den Datenaustausch-Einstellungen, dort wird das Profilverzeichnis angezeigt, falls es angegeben ist. Falls kein Profilverzeichnis definiert ist, wird das Profil im Arbeitsverzeichnis gespeichert und gelesen.

------------------
Viele Grüße
Uwe Mahner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3706
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo6
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 18. Feb. 2021 07:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amju 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, stimmt, bei mir zeigen beide Optionen auf den selben Ordner
pro_plot_config_dir ..
intf_profile_dir ..

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amju
Mitglied
Leiter F&E Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von amju an!   Senden Sie eine Private Message an amju  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amju

Beiträge: 145
Registriert: 20.07.2000

Dell T3630 i7-8700K / Win10 64bit / 32 Gig RAM / M.2-PCIe-NVMe-SSD / ATI FirePro WX7100/ Creo6.0.4.0/ PdmLink 11.0 M030 / Keyshot8.2

erstellt am: 22. Feb. 2021 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eueren Input.
Ich komme damit aber irgendwie nicht zurecht, kann bei
Exportprofile -> Auswählen keinen Eintrag mit PDF finden...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

grisu486
Mitglied
Senior Technical Consultant MCAD


Sehen Sie sich das Profil von grisu486 an!   Senden Sie eine Private Message an grisu486  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für grisu486

Beiträge: 554
Registriert: 14.11.2005

StartupTools 7.0.1.0
GENIUS TOOLS for Creo
Creo 7.0
Creo 6.0
Creo 5.0
Creo 4.0
GENIUS TOOLS ModelProzessor
GENIUS TOOLS ModelProzessorUser
(jeweils die aktuellste Versionen und bei Bedarf auch ältere)
HP Z-Book G5
2,6GHz; 32GB
Quadro P2000
Windows 10 64bit

erstellt am: 22. Feb. 2021 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amju 10 Unities + Antwort hilfreich


2021-02-22_17h36_17.png

 
Zitat:
Original erstellt von amju:
... kann bei Exportprofile -> Auswählen keinen Eintrag mit PDF finden...
Ja, stimmt. Das ist ein bisschen blöde gemacht.
In den Datenasutasuch-Optionen kannst Du nachschauen, ob die Option (intf_profile_dir) gesetzt ist und auf welchen Pfad sie deutet.
Du kannst dort die Import- & Exportprofile für fast den gesamten Datenaustausch definieren - leider mit Ausnahme von PDF.

PDF-Profile kannst Du ausschließlich in den PDF-Optionen definieren, speichern und dann auch wieder aufrufen.

Ablauf ist wie folgt:
Änderung an den Einstellungen machen, oben einen Namen eingeben und dann SPEICHERN.
Einen Speicherort kann man nicht angeben, der ist schon durch "intf_profile_dir" definiert.

Bei der nächsten PDF-Erzeugung kannst Du aus der Liste ein passendes Profil wählen - und damit werden dann ALLE Eigenschaften des Profils verwendet.

Natürlich sollte man diesen Arbeitsablauf möglichst mit einem Mapkey automatisieren.

------------------
Viele Grüße
Uwe Mahner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amju
Mitglied
Leiter F&E Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von amju an!   Senden Sie eine Private Message an amju  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amju

Beiträge: 145
Registriert: 20.07.2000

Dell T3630 i7-8700K / Win10 64bit / 32 Gig RAM / M.2-PCIe-NVMe-SSD / ATI FirePro WX7100/ Creo6.0.4.0/ PdmLink 11.0 M030 / Keyshot8.2

erstellt am: 23. Feb. 2021 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

OK, danke!
Dann kann ich das aber nicht wirklich brauchen will den Windchill Worker dazu bringen das automaisiert zu machen
weil die Einstellung "Stroked Non True Type Font, no searchable text" in der proe2pv.rcp irgenwie nicht
richtig funktioniert. Deshalb der Gedanke das über die config.pro oder Config.sub zu lösen und Creo dazu zu zwingen....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz