Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  PDF-Dicke Linien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PDF-Dicke Linien (337 mal gelesen)
thestudent
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von thestudent an!   Senden Sie eine Private Message an thestudent  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thestudent

Beiträge: 9
Registriert: 24.03.2020

erstellt am: 16. Apr. 2020 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


LinienPDF.png

 
Hallo,

folgendes Problem: Immer wenn ich eine Zeichnung als PDF exportiere, kann man in dieser PDF Null Komma Nichts erkennen, weil die Linien einfach VIEL zu dick sind. Ich finde auch nichts wo ich diese ändern kann. In der DRW Datei sind die Linien alle fein dargestellt.

Was muss ich machen??

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmueller22
Mitglied
Geschäftsführer und Einzelkämpfer


Sehen Sie sich das Profil von kmueller22 an!   Senden Sie eine Private Message an kmueller22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmueller22

Beiträge: 377
Registriert: 07.05.2009

PTC Creo 6
Mastercam 2020
Core i7 - 7700K
32GB RAM
Win10 pro/64
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 16. Apr. 2020 18:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thestudent 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
da musst Du dir eine entsprechende table.pnt erstellen,
dann sollte das klappen.
Gruß
Karsten

------------------
Lieber Gott, gib mir Geduld - SOFORT!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thestudent
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von thestudent an!   Senden Sie eine Private Message an thestudent  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thestudent

Beiträge: 9
Registriert: 24.03.2020

erstellt am: 16. Apr. 2020 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo kmueller22,

vielen Dank für deine Rückmeldung.
In der Zwischenzeit bin ich auch schon auf mehrere Beiträge gestoßen, wo das ausführlich behandelt wird. Entschuldigt, dass ich die Suchfunktion nicht vorab zu genüge benutzt habe.

Allerdings ändert sich dadurch nichts.

Wichtig zu wissen, ich benutze Startup Tools. Wenn ich in der entsprechenden table.pnt die thickness Werte runtersetze, werden diese sobald ich Startup Tools wieder starte mit den alten Werten überschrieben.

Was muss ich da ändern, dass Startup tools die Werte nicht immer überschreibt?

Bin langsam am Verzweifeln und frage mich, wie man ein Programm so unglaublich kontraintuitiv gestalten kann???

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thestudent
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von thestudent an!   Senden Sie eine Private Message an thestudent  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thestudent

Beiträge: 9
Registriert: 24.03.2020

erstellt am: 16. Apr. 2020 18:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Code:
!===================================================================
!=                          Strichstaerken                        =
!=                    Formate A4 auf Laserdrucker A4              =
!=                        Stand 27.07.00 SN                        =
!===================================================================

pen 1 thickness 0.05 cm; color 0.0 0.0 0.0; drawing_color
pen 2 thickness 0.025 cm; color 0.0 0.0 0.0; edge_highlite_color
pen 3 thickness 0.025 cm; color 0.0 0.0 0.0; half_tone_color
pen 4 thickness 0.035 cm; color 0.0 0.0 0.0; highlite_color
pen 5 thickness 0.025 cm; color 0.0 0.0 0.0; letter_color
pen 6 thickness 0.05 cm; color 0.0 0.0 0.0; attention_color
pen 7 thickness 0.025 cm; color 0.0 0.0 0.0; section_color
pen 8 thickness 0.025 cm; color 0.0 0.0 0.0; dimmed_color


Das steht in der Datei, die laut der config aufgerufen wird. Wie kann es sei, dass die Striche dann immer noch so dick sind?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmueller22
Mitglied
Geschäftsführer und Einzelkämpfer


Sehen Sie sich das Profil von kmueller22 an!   Senden Sie eine Private Message an kmueller22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmueller22

Beiträge: 377
Registriert: 07.05.2009

PTC Creo 6
Mastercam 2020
Core i7 - 7700K
32GB RAM
Win10 pro/64
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 16. Apr. 2020 18:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thestudent 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
hast Du beim PDF-Export angegeben, dass eine Stifttabelle verwendet werden soll? 0.5mm für drawing_color erscheint mir auch reichlich dick. Probiere mal mit 0.25mm.
Gruß
Karsten

------------------
Lieber Gott, gib mir Geduld - SOFORT!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thestudent
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von thestudent an!   Senden Sie eine Private Message an thestudent  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thestudent

Beiträge: 9
Registriert: 24.03.2020

erstellt am: 16. Apr. 2020 19:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Linien.PNG

 
Habe ich. Immer noch dasselbe Problem, siehe angehängtes Bild. A3, Querformat, Maßstab 1:5.

Du meintest bestimmt 0.05 und 0.025 mm oder? In der Datei ist bei drawing_color zumindest 0.05 angegeben. Problem aber hier ist, dass ich die noch so oft ändern kann. Sobald ich Startup Tools wieder öffne, überschreibt das Programm die geänderten thickness Werte mit den vorherigen....

Grüße.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jfr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von jfr an!   Senden Sie eine Private Message an jfr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jfr

Beiträge: 306
Registriert: 20.09.2001

creo elements M230

erstellt am: 16. Apr. 2020 21:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thestudent 10 Unities + Antwort hilfreich

...die Linienstärken 0,05 cm = 0,5 mm(!) und 0,025 cm = 0,25 mm(!) (Obacht auf die Maßeinheit) funktionieren im Normalfall
...der Maßstab 1/5 verkleinert, die Linien werden im Verhältnis zur Abbildung dicker - bleiben aber absolut gesehen gleich stark
...hat man einen Ausschnitt dann auf ein A3 Format vergrößert sieht es so aus
...was genau los ist. ist so nicht nachzuvollziehen
...die Stiftzuordnungsdatei kann auch irgendwie.pnt benannt werden und in einem Verzeichnis deines Vertrauens liegen (wegkopieren. umbenennen, anpassen)
...diese dann für die pdf-Ausgabe vereinbaren wenn gar nichts anderes hilft
Gruß
jfr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thestudent
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von thestudent an!   Senden Sie eine Private Message an thestudent  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thestudent

Beiträge: 9
Registriert: 24.03.2020

erstellt am: 16. Apr. 2020 22:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Oh, da habe ich tatsächlich das cm über und ein mm gelesen. Dann werde ich es damit nochmal probieren. Danke.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmueller22
Mitglied
Geschäftsführer und Einzelkämpfer


Sehen Sie sich das Profil von kmueller22 an!   Senden Sie eine Private Message an kmueller22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmueller22

Beiträge: 377
Registriert: 07.05.2009

PTC Creo 6
Mastercam 2020
Core i7 - 7700K
32GB RAM
Win10 pro/64
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 17. Apr. 2020 06:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thestudent 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
für die PDFs habe ich es meist etwas dünner eingestellt.

Hast Du in der config.pro einen Eintrag

pen_table_file <pfad absolut>\table.pnt

?
Gruß
Karsten

------------------
Lieber Gott, gib mir Geduld - SOFORT!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thestudent
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von thestudent an!   Senden Sie eine Private Message an thestudent  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thestudent

Beiträge: 9
Registriert: 24.03.2020

erstellt am: 17. Apr. 2020 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

pen_table_file $SUTINSTDIR\configuration\plot\a4_la4.pnt

steht bei mir in der config Datei. Und in der .pnt Datei habe ich alles angepasst. Funktioniert nach wie vor nicht....

Langsam weiß ich nicht weiter. Habt ihr noch Ideen?

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

suilven
Mitglied
Dipl.-Ing (FH) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von suilven an!   Senden Sie eine Private Message an suilven  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für suilven

Beiträge: 190
Registriert: 06.02.2003

HP Z420
Intel Xenon E5-1620v2@2x3.7GHz
8GB RAM
NVidia Quadro K4000
Windows 10 Prof.
Creo 2.0 M250 Foundation Adv
StartUp Tools 2013 M090 Build 475
SpaceExplorer
Pro.File 8.6
Sage bäurer industry 6.1

erstellt am: 17. Apr. 2020 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thestudent 10 Unities + Antwort hilfreich

Die pnt-Files sagen nur was über die Strichstärke aus.
Verweist denn dein pdf-Plotterconfigurations-File(etwa wie PDF.pcf oder ähnlich) auf das richtige pnt-File?

Viele Grüße aus DD

Hannes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2119
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M100
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
GT/SUT 6.0.1.0 im Test
HP z400, Quadro 5000, Win7 Prof.
HP z440, Quadro K2200, Win10 Enterp.
DualView

erstellt am: 17. Apr. 2020 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thestudent 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin...

Bei der normalen Installation ist der Eintrag "pdf_use_pentable yes"
in keiner config enthalten. Ohne den wird das nix...
Trag den mal in der "config_..._allg.pro" ein.

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz