Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Spirale konisch ziehen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Spirale konisch ziehen (427 mal gelesen)
neuling321
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von neuling321 an!   Senden Sie eine Private Message an neuling321  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neuling321

Beiträge: 11
Registriert: 06.05.2017

erstellt am: 05. Apr. 2020 23:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


spirale_01.JPG


spirale_02.JPG


spirale_03.JPG

 
Hallo
Ich habe mir eine Archimedische Spirale gezeichnet, diese möchte ich gerne
Konisch in die Länge ziehen, kann mir da jemand sagen wie man dies macht?
Spirale_01 ist das was ich gezeichnet habe, und aussehen soll es so wie auf Bild
(spirale_02 bzw. Spirale_03)

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jfr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von jfr an!   Senden Sie eine Private Message an jfr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jfr

Beiträge: 304
Registriert: 20.09.2001

creo elements M230

erstellt am: 06. Apr. 2020 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für neuling321 10 Unities + Antwort hilfreich


schneck_2.prt

 
...schau mal nach "Bezugskurve aus Gleichung". Damit zwei Kurven erzeugen - einmal für den Außenrand der Fläche - die zweite für den Innenrand. Die innere hat den Durchmesser des Schaftes. Die Kurven verwendest Du zum erzeugen von einer "Berandungsfläche"
Gutes Gelingen & Grusz
jfr

Edit: die Berandungsfläche heißt richtig "Berandungsverbund"
Wenn Du ordentlich in der Hilfe nachgeschaut hast, darfst Du auch das angehängte Beispiel anschauen. Die Kurven sind dann noch anzupassen an Deine Vorgaben

Edit: Komma falsch
[Diese Nachricht wurde von jfr am 06. Apr. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von jfr am 06. Apr. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

neuling321
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von neuling321 an!   Senden Sie eine Private Message an neuling321  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neuling321

Beiträge: 11
Registriert: 06.05.2017

erstellt am: 06. Apr. 2020 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.JPG

 
Hallo jfr

Vielen dank für deine Antwort, wenn ich das richtig verstehe muss ich aus dem was ich gezeichnet habe erst mal eine
kurve machen. Leider hat das irgendwie nicht hin und ich weiss nicht warum. siehe Bild.
Die Berechnung über eine Formel weiss ich leider nicht wie das geht.
Kann mir da keiner ausführlich Infos geben?

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

neuling321
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von neuling321 an!   Senden Sie eine Private Message an neuling321  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neuling321

Beiträge: 11
Registriert: 06.05.2017

erstellt am: 06. Apr. 2020 20:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


internet.prt

 
Hallo

Ich habe im Internet folgendes gefunden, das ist eigentlich genau das was ich suche.
Doch ich möchte ja verstehen wie das geht und habe es versucht nach zu konstruieren.

Leider bleibt meine Spirale immer auf der gezeichneten ebene, obwohl ich genau
alles so eingestellt habe wie hier bei diesem Beispiel aus dem Internet.
Kann mir jemand sagen welcher Parameter dafür zuständig ist das die Spirale
3 Dimensional wird?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mandorim
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Mandorim an!   Senden Sie eine Private Message an Mandorim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mandorim

Beiträge: 151
Registriert: 30.05.2016

INTEL XENON 8x3,3 GHz
MS WINDOWS 7 Professional
16 MB RAM,NVIDIA QUADRO 3000M 4 GB
CREO 3 Parametric

erstellt am: 07. Apr. 2020 07:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für neuling321 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

dieses Beispiel ist so aufgebaut, dass die ersten beiden Skizzen- KEs deine Spirale in der 2D- Ebene darstellen. Diese Skizzen steuern deine arch. Spirale wenn man so will.
Hier könnte man das ganze über eine Funktion steuern, das wäre nicht so aufwendig und bei Änderungen stabiler in der Nachvollziehbarkeit.

Als nächstes folgt das "Ziehen KE" - dieses KE folgt einer Leitkurve mit einem definierten Querschnitt.
Das besondere an diesem KE ist, dass der y- Wert über eine Funktion gesteuert wird, welcher im Skizzenmodus definiert ist.
Gearbeitet wird mit dem sog. "trajpar" -> http://support.ptc.com/help/creo/creo_pma/german/index.html#page/part_modeling/part_modeling/part_seven_sub/About_the_Trajpar_Parameter.html

Das Beispiel weiter oben ist ja geometrisch ähnlich, nur dass es 2 gängig startet und das Steigungsende nicht gleich ist.

Was möchtest du definitiv aufbauen -> eine bestimmte Geometrie oder nur allgemein das Prozedere nachvollziehen?

Ich hoffe ich konnte trotzdem etwas Klarheit verschaffen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

neuling321
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von neuling321 an!   Senden Sie eine Private Message an neuling321  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neuling321

Beiträge: 11
Registriert: 06.05.2017

erstellt am: 07. Apr. 2020 07:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

bitte löschen

[Diese Nachricht wurde von neuling321 am 07. Apr. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

neuling321
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von neuling321 an!   Senden Sie eine Private Message an neuling321  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neuling321

Beiträge: 11
Registriert: 06.05.2017

erstellt am: 07. Apr. 2020 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.JPG

 
Hallo

Die Spirale zu zeichnen ist nicht das Problem, aber die Spirale dann
zu ziehen klappt irgendwie nicht.

So ich habe jetzt die Beziehung sd4=200*trajpar gefunden. doch leider weiss ich nicht wo ich die
Einfügen muss. Auch weiss ich nicht was das "sd4", ist das ein Endpunkt?
Komisch ist auch, das mir weder Bemaßung noch Ebenen bei diesem Modell angezeigt werden.

Ich habe noch mal ein Bild eingefügt, da müsste ich doch die Beziehung mit der dem Parameter "sd4=200*trajpar" sehen
oder nicht?

Nun weiss ich auch wo man die Beziehung einfügt. Allerdings weiss ich immer noch nicht was sd4 bedeutet,
kann mir da wirklich keiner helfen?

[Diese Nachricht wurde von neuling321 am 07. Apr. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2118
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M100
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
GT/SUT 6.0.1.0 im Test
HP z400, Quadro 5000, Win7 Prof.
HP z440, Quadro K2200, Win10 Enterp.
DualView

erstellt am: 07. Apr. 2020 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für neuling321 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

sd4 ist der interne Name für ein Maß der Skizze. Umschalten zwischen Maß und Maßname kann man über den Befehl "Bemaßungen wechseln".
Hier im "internet.prt" ist es das Maß Null, die Höhe der Linie über "Grund".
------------------
Beste Grüße
Max

[Diese Nachricht wurde von BergMax am 07. Apr. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

neuling321
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von neuling321 an!   Senden Sie eine Private Message an neuling321  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neuling321

Beiträge: 11
Registriert: 06.05.2017

erstellt am: 07. Apr. 2020 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo danke für die Hilfe

Habe es nun geschafft und glaube auch verstanden.
Eins habe ich nicht gefunden, Bemassung wechseln, wo findet man diesen "Button"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2118
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M100
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
GT/SUT 6.0.1.0 im Test
HP z400, Quadro 5000, Win7 Prof.
HP z440, Quadro K2200, Win10 Enterp.
DualView

erstellt am: 07. Apr. 2020 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für neuling321 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

der ist im Reiter Werkzeuge - Modellabsicht zu finden.

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz