Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Aufwändige Rohrverlegung im Gebäudesubstanz

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Aufwändige Rohrverlegung im Gebäudesubstanz (324 mal gelesen)
nupogody
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nupogody an!   Senden Sie eine Private Message an nupogody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nupogody

Beiträge: 250
Registriert: 21.01.2016

WF4, Intralink, Creo 3000

erstellt am: 13. Jan. 2020 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen!

Ich muss bald eine intensive Rohrverlegung in einem Gebäude modelieren. Die Rohre gehen von Pkt.1 zu Pkt.2 über Wände und Decken.
Ich rechne damit dass mir die Modelierung vom Gebäude nicht erspart bleibt.
Aber was würdet ihr für die Rohrverlegung vorschlagen: Piping, AFX oder ganz trivial  Kurven zu ziehen.
Welche andere Ideen gebe es noch?

Danke im Voraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abmaler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Abmaler an!   Senden Sie eine Private Message an Abmaler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abmaler

Beiträge: 137
Registriert: 08.12.2018

erstellt am: 13. Jan. 2020 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nupogody 10 Unities + Antwort hilfreich

Guggste mal PM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nupogody
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nupogody an!   Senden Sie eine Private Message an nupogody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nupogody

Beiträge: 250
Registriert: 21.01.2016

WF4, Intralink, Creo 3000

erstellt am: 13. Jan. 2020 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das verstehest nur du

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abmaler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Abmaler an!   Senden Sie eine Private Message an Abmaler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abmaler

Beiträge: 137
Registriert: 08.12.2018

erstellt am: 13. Jan. 2020 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nupogody 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe dir eine PM gesendet.
Findest du bei Posteingang.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger.S
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Holger.S an!   Senden Sie eine Private Message an Holger.S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger.S

Beiträge: 364
Registriert: 01.10.2004

Creo Parametric 4.0 M090
Creo Elements/Direct Drafting 18.1
Windcill PDMLink 11.0 M020
Mathcad 14.0
Lenovo Thinkpad
Microsoft Windows10 Emterprise 64 Bit
Intel(R) Core(TM)i/-8850 CPU @ 2.60GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P3200 with Max-Q Design

erstellt am: 13. Jan. 2020 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nupogody 10 Unities + Antwort hilfreich

PM für eine Lösungsfindung ist ganz Blöde. Meine Meinung!

------------------
Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte. (Gustav Heinemann)
www.vn-biker.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tingeltangel-Bob
Mitglied
Feinwerktechnik Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Tingeltangel-Bob an!   Senden Sie eine Private Message an Tingeltangel-Bob  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tingeltangel-Bob

Beiträge: 50
Registriert: 07.09.2009

Creo 4 M030
Windows 10 Pro
Intel Core i7-4712HQ

erstellt am: 15. Jan. 2020 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nupogody 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir hatten vor einem Monat eine Piping/Cabling Schulung, nutzen aber vor allem Cabling. Ich muss sagen, wir sind sehr zufrieden damit. Sicher kann man ein einzelnes Rohr oder einen Schlauch mal mit einem Zug-KE modellieren, aber bei mehreren Rohren/Schläuchen wird das schnell unschön, spätestens dann, wenn die Verlegung umdefiniert werden muss. Ein Gebäude hört sich nach vielen Rohren an   und von aufwändig hast du ja bereits gesprochen. Wenn du das Tool einmal genutzt hast, wirst du wahrscheinlich zukünftig auch ein einzelnes Rohr mit Piping verlegen, weil es schneller geht (und obendrein auch besser aussieht).

------------------
Gruß
Tobi

[Diese Nachricht wurde von Tingeltangel-Bob am 15. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nupogody
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nupogody an!   Senden Sie eine Private Message an nupogody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nupogody

Beiträge: 250
Registriert: 21.01.2016

WF4, Intralink, Creo 3000

erstellt am: 15. Jan. 2020 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


rohre.jpg

 
Hi!

danke für deine Inputs! Ja.. viele Rohre... sehr viele Rohre habe ich.
Irgendein wahnsinniger Vorteil vom Pipig erblicke ich nicht.
Problematisch ist die Punkteerstellung.
Ich habe schon mal eine sehr "kranke" Idee umgesetzt, die vielleicht gar nicht so schlecht ist:

Als Basis diesen die 2D Pläne der Bausubstanz. Daher will ich diese auch als Grundlage benutzen.
Die Projektleiter haben bereits im AutoCAD die Geometrieen, bzw. Anschlüsse der Komponenten im Plan eingetragen (räumlich verschoben, andere Stockwerke, etc).
Aber man kann diese Koordinaten im Bezug aus ein Nullpunkt aufschreiben, vielleicht aus AutoCAD irgend wie auslesen (keine Ahnung wie und was, aber man kann auch dort irgendwelche Atribute zu Objekte auslesen...momentan nicht so wichtig).
Dann erstelle ich im ProE eine Punkttabellenmusterung und lese diese Koordinaten ein.
Das alles funktioniert sehr gut.
Dann kann ich zusätzliche Punkte im Versatz zu den davor erstellten auch noch machen um irgendwelche Knicks etc. abzubilden.
Anschließend das Rohr ziehen, bzw. weitere Punkte, K-Sys für die Platzierung von Bögen etc. Alles natürlich im Skel.

Was hält ihr davon?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz