Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Eingabewert im KE unzulässig

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Eingabewert im KE unzulässig (175 mal gelesen)
CreoUser67
Mitglied
Maschinen-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von CreoUser67 an!   Senden Sie eine Private Message an CreoUser67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CreoUser67

Beiträge: 18
Registriert: 23.08.2019

Dell Precision Tower 3620
Intel Core i7-6700
Nvidia Quadro M2000
Windows 10
Creo 4.0 / M050

erstellt am: 10. Okt. 2019 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2019-10-10_08h12_15.jpg

 
Hallo Leute,

wenn ich im Schnitt-KE einen Tiefenwert eingeben will, dann gibt Creo einen Fehler aus (siehe Bild): Der Wert sei zu klein gemäss einer definierten Spanne. Ich habe schon was über "Modellgenauigkeit" gelesen, aber nicht gefunden, wo und ich wie ich die einstellen kann.

Wer weiss Rat?

Gruss
Niko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

atti
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von atti an!   Senden Sie eine Private Message an atti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für atti

Beiträge: 339
Registriert: 06.11.2006

HP z400 Workstation
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
Creo 2.0 M220

erstellt am: 10. Okt. 2019 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CreoUser67 10 Unities + Antwort hilfreich


Anmerkung2019-10-10083743.jpg

 
Morgen!

Die Genauigkeit kannst du in den Modelleigenschaften einstellen, siehe Bild.
Alternativ #Datei#Vorbereiten#Modelleigenschaften.

------------------
mfg Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CreoUser67
Mitglied
Maschinen-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von CreoUser67 an!   Senden Sie eine Private Message an CreoUser67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CreoUser67

Beiträge: 18
Registriert: 23.08.2019

Dell Precision Tower 3620
Intel Core i7-6700
Nvidia Quadro M2000
Windows 10
Creo 4.0 / M050

erstellt am: 10. Okt. 2019 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ah, genau das habe ich gesucht. Danke Thomas!

Weisst Du, ob ich das auch global einstellen kann, oder hätte das Leistungsnachteile?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

atti
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von atti an!   Senden Sie eine Private Message an atti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für atti

Beiträge: 339
Registriert: 06.11.2006

HP z400 Workstation
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
Creo 2.0 M220

erstellt am: 10. Okt. 2019 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CreoUser67 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Config-Eintrag default_abs_accuracy stellt die standardmäßige absolute Teilegenauigkeit ein.
Das hat aber keine Auswirkung auf Teile die z.B. mit relativer Genauigkeit gespeichert wurden.

Ich hab eigentlich schon ewig in meinen Startteilen/Baugruppen die Einstellung absolute Genauigkeit, da relative Genauigkeit Probleme machen kann.
Ob es da Unterschiede in der Performance gibt kann ich ehrlich gesagt nicht sagen, nachvollziehbar wärs aber irgendwie.

------------------
mfg Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CreoUser67
Mitglied
Maschinen-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von CreoUser67 an!   Senden Sie eine Private Message an CreoUser67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CreoUser67

Beiträge: 18
Registriert: 23.08.2019

Dell Precision Tower 3620
Intel Core i7-6700
Nvidia Quadro M2000
Windows 10
Creo 4.0 / M050

erstellt am: 10. Okt. 2019 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Okay, Danke! Ich habe hier mal eine Anfrage bei der IT gestellt, ob und wie ich das in den Vorlagen einstellen kann.

Gruss,
Niko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz