Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  OLE-Objekt einbinden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   OLE-Objekt einbinden (650 mal gelesen)
letscho
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von letscho an!   Senden Sie eine Private Message an letscho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für letscho

Beiträge: 89
Registriert: 09.07.2008

Creo 2.0 / Creo 4.0
Windows 7 Enterprise (64-Bit) / Windows 10 Enterprise (64-Bit)

erstellt am: 01. Feb. 2018 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich versuche gerade ein TIFF oder PDF als verknüpftes OLE-Objekt in eine Zeichnung einzufügen, jedoch erscheint nach dem einfügen nur das Windows-Symbol und ein Rahmen.
In der Creo-Hilfe stand das dies nur geschieht wenn ein Format nicht unterstützt wird, da ich aber die Dokumente im Windows öffnen kann, bin ich verwirrt.

Hat jemand das gleiche Problem und gibt es dafür eine Lösung?
Welche Formate sind am besten geeignet als OLE-Objekte eingefügt zu werden?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

grisu486
Mitglied
Senior Technical Consultant MCAD


Sehen Sie sich das Profil von grisu486 an!   Senden Sie eine Private Message an grisu486  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für grisu486

Beiträge: 499
Registriert: 14.11.2005

StartupTools 2018
GENIUS TOOLS for Creo
Creo 5.0
Creo 4.0
Creo 3.0
Creo 2.0
GENIUS TOOLS ModelProzessor
GENIUS TOOLS ModelProzessorUser
(jeweils die aktuellste Versionen und bei Bedarf auch ältere)
HP Z-Book G2
2,5GHz; 32GB
Quadro K2200M
Win10 64bit

erstellt am: 04. Feb. 2018 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für letscho 10 Unities + Antwort hilfreich


2018-02-04_16h40_56.png


2018-02-04_16h42_25.png


2018-02-04_16h48_31.png

 
Zitat:
Original erstellt von letscho:
Hat jemand das gleiche Problem und gibt es dafür eine Lösung?
Ja, es gibt einen Weg, er wird Dir aber nicht gefallen ...
Mir gefällt dieser Weg auch nicht, aber was soll's ... für Creo 2.0 geht es eben nicht anders.

Dieser Weg geht so:

1. Man erstelle ein neues, leeres Paintbrush-Objekt.
2. In das leere Paint-Objekt füge man das gewünschte Pixel-Bild ein.
3. Nun schließe man Paint - und siehe da, auf der Creo-Zeichnung ist das Bild zu sehen.

Hurra.

Aber es gibt Hoffnung - ab Creo 4.0 können Pixel-Bilder einfach per Klick in Zeichnungen importiert werden, ganz ohne OLE 

------------------
Viele Grüße
Uwe Mahner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

letscho
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von letscho an!   Senden Sie eine Private Message an letscho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für letscho

Beiträge: 89
Registriert: 09.07.2008

Creo 2.0 / Creo 4.0
Windows 7 Enterprise (64-Bit) / Windows 10 Enterprise (64-Bit)

erstellt am: 07. Feb. 2018 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Grisu,

danke für die Erläuterung, aber diesen Weg habe ich schon gefunden.
Ach schadeeeeee das es da keine schönere Lösung gibt.

Na da muss ich wohl auf diese Weise weiter machen und auf Creo 4 warten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz