Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Punkte Export für Simulationen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Punkte Export für Simulationen (629 mal gelesen)
Zackooo
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Zackooo an!   Senden Sie eine Private Message an Zackooo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zackooo

Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2017

erstellt am: 26. Okt. 2017 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


CreoBaum.JPG


CreoBaum2.JPG


AusschnittProfil.JPG

 
Guten Tag,

ich weiß, dass das Thema mit dem Export von Punkten in Creo oft angesprochen wurde.
Trotzdem brauche ich noch Hilfe oder vielleicht einen guten Tipp dafür.
Ich habe eine Geometrie Datei einer Axial Schaufel eines Verdichters der in 5 Schnitte geteilt ist. Diese Profilschnitt wurden durch Punkte erzeugt.
Jetzt möchte ich in ANSYS TurboGrid diese Profilschnitte als Punkte importieren, sodass Turbogrid damit arbeiten kann und das Profil abbildet.

Im Bild können sie sehen, dass die 5 Profilschnitte als Gruppen jeweils aufgeführt sind. Jeder Schnitt enthält dann wiederum verschiedene Muster für die Profilformabschnitte. Im jeweiligen Muster liegen dann die Punkte.

Ich habe zum Beispiel auch die Variante mit dem Export einer .igs-Datei, dann umbenennen in .pts, und ein erneuter Export versucht, jedoch ist die Tabelle dafür sehr unübersichtlich und die Tausend Punkte dort raus zusuchen ist zu aufwändig.

Ich würde lieber gerne die Koordinaten jeder Gruppe also jedes Profilschnitts einzeln exportieren, sodass ich die separat später laden kann.
Ist dies irgendwie möglich ? Oder haben sie generell noch irgendeinen Tipp der helfen könnte ?

Freue mich über jede Hilfe 

Viele Grüße
Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadsr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von cadsr an!   Senden Sie eine Private Message an cadsr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadsr

Beiträge: 237
Registriert: 06.05.2004

WF5 M200-64bit, Creo2 M050-64bit
Creo3 M120

erstellt am: 27. Okt. 2017 18:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zackooo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Du kannst Dir die Punkte auch über eine Bohrtabelle auf der Zeichnung ausgeben lassen. Diese kann dann als CSV-Datei gespeichert werden.

Damit die Punkte nicht durcheinander kommen (Creo sortiert sie in der Bohrtabelle nach Name PNT1-PNT10...PNT19-PNT2 usw.) mußt Du bei der Punkterzeugung den ersten Punkt z.B. in PNT100000 umbenennen. Wenn Du dann musterst zählt Creo von dort weiter 100001, 100002 usw. und die Punkte bleiben in der Tabelle in der richtigen Reihenfolge. Damit es noch übersichtlicher wird kannst Du ja den ersten Punkt beim zweiten Schnitt 200000 nennen. Dann zählt Creo im nächsten Muster dort weiter.

Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zackooo
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Zackooo an!   Senden Sie eine Private Message an Zackooo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zackooo

Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2017

erstellt am: 30. Okt. 2017 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich werde es mal mit einer Bohrtabelle probieren. Eine direkte Ausgabe in eine CSV-Datei scheint einfacher als meine Weg.
Habe es inzwischen so gemacht, dass ich jeweils 4 der 5 Profile unterdrückt habe und dann den Ablauf von einer .igs-Datei und .pts-Datei benutzt habe, sodass ich jedes profil einzeln bekomme.

Viele Grüße
Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz