Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Schnitt Darstellung in Zeichung / Nicht geschnitte Teile

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Schnitt Darstellung in Zeichung / Nicht geschnitte Teile (1135 mal gelesen)
elrojo979
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elrojo979 an!   Senden Sie eine Private Message an elrojo979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elrojo979

Beiträge: 75
Registriert: 24.09.2013

Inventor 2010/12/16
SolidWorks 2013
Solidworks 2015
Creo Elements
Creo Parametric 2.0 M090
Creo Parametric 3.0
Windows XP/7/10

erstellt am: 21. Dez. 2016 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


20161221-122344-001.jpg

 
Guten Tag,

wieder mal das Thema Darstellung von Schnitten in Creo 2.0.
Wir erstellen einen Schnitt in der BG.
Schliesen einige Teile (Schrauben)manuel vom Schnitt auf.
Fügen eine Schnitansicht in die Zeichnung ein.
Diese zeigt dann in den Bereichen wo die Schrauben in den Teilen eingeschraubt sind die Schraffur "hinter " den Schrauben.
Wo könnte der fehler liegen, oder ist das bei Creo einfach so?

MFG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger.S
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Holger.S an!   Senden Sie eine Private Message an Holger.S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger.S

Beiträge: 372
Registriert: 01.10.2004

Creo Parametric 4.0 M090
Creo Elements/Direct Drafting 18.1
Windcill PDMLink 11.0 M020
Mathcad 14.0
Lenovo Thinkpad
Microsoft Windows10 Emterprise 64 Bit
Intel(R) Core(TM)i/-8850 CPU @ 2.60GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P3200 with Max-Q Design

erstellt am: 22. Dez. 2016 06:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elrojo979 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist ein Bug in Creo. Deine Schraffur geht bis an die Körperkante des geschnittenen Teils, also bis zum Gewindekern. Durch die Einstellung verdeckte Körperkanten ausgeschaltet sieht man diese, da der Bolzen nicht geschnitten ist, nicht. Ich kenne da keinen Schalter der dies verhindert.

Edit: Siehe weiter unten

------------------
Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte. (Gustav Heinemann)
www.vn-biker.de

[Diese Nachricht wurde von Holger.S am 22. Dez. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elrojo979
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elrojo979 an!   Senden Sie eine Private Message an elrojo979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elrojo979

Beiträge: 75
Registriert: 24.09.2013

Inventor 2010/12/16
SolidWorks 2013
Solidworks 2015
Creo Elements
Creo Parametric 2.0 M090
Creo Parametric 3.0
Windows XP/7/10

erstellt am: 22. Dez. 2016 07:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Rückmeldung.

Dann bleibt das erst mal so.

Weiß jemand ob das bei Creo 3.0 sich auch so verhält?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger.S
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Holger.S an!   Senden Sie eine Private Message an Holger.S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger.S

Beiträge: 372
Registriert: 01.10.2004

Creo Parametric 4.0 M090
Creo Elements/Direct Drafting 18.1
Windcill PDMLink 11.0 M020
Mathcad 14.0
Lenovo Thinkpad
Microsoft Windows10 Emterprise 64 Bit
Intel(R) Core(TM)i/-8850 CPU @ 2.60GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P3200 with Max-Q Design

erstellt am: 22. Dez. 2016 07:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elrojo979 10 Unities + Antwort hilfreich


Schraffur.jpg

 
Ich habe Mist erzählt, bei mir klappt das, in Creo 2.0, wie es soll.
Jetzt muss ich nur noch ergründen warum.

------------------
Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte. (Gustav Heinemann)
www.vn-biker.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

frank08
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von frank08 an!   Senden Sie eine Private Message an frank08  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für frank08

Beiträge: 1467
Registriert: 22.01.2004

Creo 4.0 M030
Windchill PDMLink 10.2
Windows 7x64, Dell Prec. T7810
NVIDIA Quadro M2000
2.66 GHz, 16 GB RAM
SUT 2017

erstellt am: 22. Dez. 2016 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elrojo979 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von elrojo979:
...
Wo könnte der fehler liegen, oder ist das bei Creo einfach so?

MFG


Nein, das ist nicht so.

Bei deinem Bild fällt auf, dass bei den Bolzen der Kerndurchmesser nicht dargestellt ist. Hier könnte das Problem liegen.

------------------
Gruß Frank

[Diese Nachricht wurde von frank08 am 22. Dez. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elrojo979
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elrojo979 an!   Senden Sie eine Private Message an elrojo979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elrojo979

Beiträge: 75
Registriert: 24.09.2013

Inventor 2010/12/16
SolidWorks 2013
Solidworks 2015
Creo Elements
Creo Parametric 2.0 M090
Creo Parametric 3.0
Windows XP/7/10

erstellt am: 22. Dez. 2016 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
ich habe im Bolzen ein kosmetische Gewinde erstellt.

Ändert an der Problematik nichts die Schraffur wird weiterhin zulang angezeigt!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoNö
Mitglied
CAD-User


Sehen Sie sich das Profil von RoNö an!   Senden Sie eine Private Message an RoNö  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoNö

Beiträge: 232
Registriert: 09.10.2003

Windows 10(1803),Windchill Pro/Intralink 11.0 M020 ,SUT 2018, Intel Xeon E5-1620 mit 4x3,6GHz, 64GB RAM, Nvidea P2000,Creo 4 M100/M110

erstellt am: 22. Dez. 2016 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elrojo979 10 Unities + Antwort hilfreich

- Überprüfen , ob in den Zeichnungseinstellungen (meist DIN.dtl) der Eintrag thread_standard auf std_iso_imp_assy gesetzt ist
- Prüfen, ob überhaupt der Bolzen eine Gewindekosmetik hat, bzw. ob die Kosmetik über eine Folie ausgeblendet wurde
- Prüfen, ob das Bolzengewinde an der Fase vom Gewinde startet (nicht die Stirnfläche) und an der schrägen Fläche am Gewindeauslauf endet (bis Fläche, das gibt am wenigsten Streß)
- Durchdringungen am Ende des Sackloches und bei der Feder beseitigen!!!

[Diese Nachricht wurde von RoNö am 22. Dez. 2016 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von RoNö am 22. Dez. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz