Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Referenzmuster

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Referenzmuster (679 mal gelesen)
romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 622
Registriert: 09.02.2006

Xeon E3-1245V2
16GB RAM
Windows 10 Professional 64 bit
AutoCAD 2014
Creo 2.0 M090

erstellt am: 13. Mai. 2016 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Folgende Situation:
Ich habe einen Part mit Punkten, die gemustert sind. Diesen Part verwende ich sozusagen als Skelettmodell für die Baugruppe.
Die gemusterten Punkte dienen nun in der Baugruppe als Referenz für den Einbau von weiteren Parts mittels Referenzmuster. Nun ist aber in einigen Fällen an der 1. Stelle des Punktmusters KEIN Part zu setzen, an den weiteren schon. Das 1. Teil (sozusagen der Anfang des Musters) kann aber scheinbar nicht weggenommen werden. Aublenden kann ich den Teil, nach einem erneuten Programmeinstieg ist er aber wieder da (wurde also nicht gespeichert - und ich weis nicht, ob er mit ausblenden auch aus der Stückliste genommen wäre). Habt ihr eine Tipp, wie ich das lösen könnte?
Gruß,
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pacer_one
Mitglied
Papiertiger


Sehen Sie sich das Profil von pacer_one an!   Senden Sie eine Private Message an pacer_one  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pacer_one

Beiträge: 616
Registriert: 16.01.2004

HP Z420
Win 7 prof.
Creo 3.0

erstellt am: 13. Mai. 2016 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für romi1 10 Unities + Antwort hilfreich

soweit mir bekannt ist, gibt es nur die Möglichkeit den Startpunkt zu verlegen. Ausblenden hilft bei der Stückliste nicht, und unterdrücken geht auch nicht. Vereinfachte Darstellunng etc wäre auch alles Murks.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MartinDei
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MartinDei an!   Senden Sie eine Private Message an MartinDei  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MartinDei

Beiträge: 72
Registriert: 11.10.2010

Creo Parametric 2.0, M240
Windchill 11.0 M010
Dell Precision TOWER 5810
2x AMD Fire Pro W5100
Windows 7 64bit

erstellt am: 13. Mai. 2016 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für romi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

1. Die erste Stelle, also das Ursprungsteil, eines Musters kann nie ausgeschlossen werden.
2. Um den Sichtbarkeitsstatus zu speichern, musst du im Folienbaum den Status speichern.
3. In der Stückliste wäre es trotzdem vorhanden, da müsstest du es manuell entfernen (Filter oder ähnliches).

Gruß,
Martin

------------------
Schlaue Sprüche nur auf Anfrage.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 622
Registriert: 09.02.2006

Xeon E3-1245V2
16GB RAM
Windows 10 Professional 64 bit
AutoCAD 2014
Creo 2.0 M090

erstellt am: 14. Mai. 2016 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
OK - ich hab's befürchtet, dass es so nicht geht.
Habe nun denn (Skelett-)Part so umdefiniert, dass ich dann in der Baugruppe das Referenzmuster komplett (inkl. 1. Punkt) hernehmen kann.
Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz