Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Bemaßung von Teilung ( Bohrungsmuster)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Bemaßung von Teilung ( Bohrungsmuster) (1667 mal gelesen)
elrojo979
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elrojo979 an!   Senden Sie eine Private Message an elrojo979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elrojo979

Beiträge: 75
Registriert: 24.09.2013

Inventor 2010/12/16
SolidWorks 2013
Solidworks 2015
Creo Elements
Creo Parametric 2.0 M090
Creo Parametric 3.0
Windows XP/7/10

erstellt am: 07. Mai. 2016 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


20160507-095734-001.jpg

 
Hallo zusammen,

wir möchten die Bohrungsmuster entsprechend Hoischen Teilung bemaßen.
Bisher nutzen wir diese Lösung, welche aber nicht optimal ist (wenn sich die Teilung änder, falscher text).

Hat jemand eine Idee wie man das besser Lösen kann?

Man kann ja Bemaßungen über Beziehungen in Notizen abrufen, ging das auch hier ?

VG 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3002
Registriert: 27.10.2005

erstellt am: 09. Mai. 2016 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elrojo979 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

ich nehme an, das das Maß ein (in der Zeichnung) erzeugtes Maß ist. Demnach müsstest Du es sowieso neu ansetzen, wenn Du die Anzahl der Bohrungen änderst. Dann kannst Du auch die Eintragung 3x40 anpassen.
Ansonsten kann man schon das Ganze so anlegen, das es sich parametrisch verhält und der Eintrag 3x40 sich dann automatisch anpasst. Aber trotzdem muss das Maß per Hand in der Zeichnung neu angesetzt werden.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Canary
Mitglied
Technische Zeichnerin, Creo-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Canary an!   Senden Sie eine Private Message an Canary  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Canary

Beiträge: 121
Registriert: 24.05.2007

Windows 7 64bit
Creo 2.0
Autocad 2016

erstellt am: 09. Mai. 2016 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elrojo979 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt eine Möglichkeit bei der man nichts von Hand nacheditieren muss. Das Muster muss dafür auf einer Kurve sein. Statt die erste und letzte Bohrung zu bemaßen, bemaßt man die erste Bohrung und das Ende der Kurve, bzw. einfach die gesamte Kurve. Anzahl und Teilungsmaß muss es als Parameter geben den man auf einer Modellanmerkung auslesen lässt.

------------------
Viele Grüße, Alexandra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elrojo979
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elrojo979 an!   Senden Sie eine Private Message an elrojo979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elrojo979

Beiträge: 75
Registriert: 24.09.2013

Inventor 2010/12/16
SolidWorks 2013
Solidworks 2015
Creo Elements
Creo Parametric 2.0 M090
Creo Parametric 3.0
Windows XP/7/10

erstellt am: 11. Mai. 2016 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Danke für die Hinweise.

Wir bleiben wohl erstmal bei unserer manuelen Lösung!

MFG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz