Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Winkelbemaßung am Blechteil ändern in Zeichnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Winkelbemaßung am Blechteil ändern in Zeichnung (1270 mal gelesen)
elrojo979
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elrojo979 an!   Senden Sie eine Private Message an elrojo979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elrojo979

Beiträge: 67
Registriert: 24.09.2013

erstellt am: 06. Mai. 2016 07:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


20160506-071949-001.jpg

 
Hallo zusammen,

folgendes Problem:
Wir haben ein Blechteil und die Zeichnug dazu erstellt.
Die abgerufene Bemaßung für den Winkel ist 120° ( siehe Bild ).

Ist an der Stelle nicht so schön weil eigentlich nicht das richtige Maß.

Kann man das an dieser Stelle anders lösen? In andern CAD-SW kann man den Winkel umschalten zwischen Innen und Aussen liegend.

MFG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4472
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4
Windchill 10.2 Produktiv
SUT2017 (DesignTools)

erstellt am: 06. Mai. 2016 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elrojo979 10 Unities + Antwort hilfreich

In Creo wird man dazu angehalten, gleich das "vernünftige Maß" zu konstruieren. Genau das wäre dann auch die Lösung.
Je nachdem, wie der Winkel konstruiert wurde kann man im Modell die Bemaßung umstellen.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3613
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M150 produktiv
Creo6 im Test
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 06. Mai. 2016 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elrojo979 10 Unities + Antwort hilfreich

Wurde die Biegung mit einem Blech-KE erzeugt,
paßt dieser Winkel ja, weil 0° wäre dann ja keine Biegung.

Wurde die Biegung hingegen mit skizziertem Profil erzeugt,
kann man in der Zeichnung das KE wählen,
RMT
#KE_umdefinieren
und in der Skizze das Maß wie gewünscht ersetzen.


Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elrojo979
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elrojo979 an!   Senden Sie eine Private Message an elrojo979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elrojo979

Beiträge: 67
Registriert: 24.09.2013

erstellt am: 07. Mai. 2016 06:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


20160507-061518-001.jpg

 
Guten Morgen,

das Teil wurde durch Blech-KE erstellt also:
Planare Fläche
Flache Lasche

@ Wyndrops genau da ging die Frage hin.
Wie kann ich der Blechfunktion Creo sagen, ich möchten nicht diesen Winkel haben sondern den Gegenüberliegenden.

VG
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz