Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Ksys gleichsetzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ksys gleichsetzen (976 mal gelesen)
Nina013
Mitglied
Kunststofftechnikerin - Konstruktion/Simulation


Sehen Sie sich das Profil von Nina013 an!   Senden Sie eine Private Message an Nina013  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nina013

Beiträge: 55
Registriert: 15.01.2008

NX 4.0.0.25, Autodesk Moldflow Insight 2010 R2, Cadmould 3D-F 4.50a, Sigmasoft

erstellt am: 04. Jan. 2016 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,
kann mir jhemand sagen, wie ich das KSys meines Bauteils in der Bautelgruppe automatisch meinem anderen Bauteil gleichsetzen kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Creoianer
Mitglied
Konstrukteur / Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Creoianer an!   Senden Sie eine Private Message an Creoianer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Creoianer

Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2014

Creo Parametric 2.0 (M120),
Windchill PDMLink 10.1 (M050)
Ansys Workbench NLS V17.0
Windows 7 64 Bit

erstellt am: 04. Jan. 2016 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nina013 10 Unities + Antwort hilfreich

Das kannst Du direkt beim passen (Plazierungsbedingungen) des Bauteils sagen.
Da musst Du den Menüpunkt "Standard" auswählen. Das richtet das Koordinaten-System der Komponente an dem Standard-Koordinatensystem der Baugruppe aus.

Gruß, Creoianer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nina013
Mitglied
Kunststofftechnikerin - Konstruktion/Simulation


Sehen Sie sich das Profil von Nina013 an!   Senden Sie eine Private Message an Nina013  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nina013

Beiträge: 55
Registriert: 15.01.2008

NX 4.0.0.25, Autodesk Moldflow Insight 2010 R2, Cadmould 3D-F 4.50a, Sigmasoft

erstellt am: 04. Jan. 2016 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Info. Das Problem ist, wenn ich Standard auswähle liegt mein Bauteil trotzdem ganz wo anders als meine Formhälte. Kann es sein, dass das Ksys meiner Formhälte nicht als Standard def. ist? wie kann ich das machen?
LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Creoianer
Mitglied
Konstrukteur / Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Creoianer an!   Senden Sie eine Private Message an Creoianer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Creoianer

Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2014

Creo Parametric 2.0 (M120),
Windchill PDMLink 10.1 (M050)
Ansys Workbench NLS V17.0
Windows 7 64 Bit

erstellt am: 04. Jan. 2016 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nina013 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich nehme mal an, dass die Formhälfte auch ein Bauteil ist, welches du dann ebenfalls auf Standard setzten müsstest damit alle Koordinatensysteme übereinander liegen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nina013
Mitglied
Kunststofftechnikerin - Konstruktion/Simulation


Sehen Sie sich das Profil von Nina013 an!   Senden Sie eine Private Message an Nina013  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nina013

Beiträge: 55
Registriert: 15.01.2008

NX 4.0.0.25, Autodesk Moldflow Insight 2010 R2, Cadmould 3D-F 4.50a, Sigmasoft

erstellt am: 04. Jan. 2016 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

wie kann ich alle bauteile auf standard setzen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Creoianer
Mitglied
Konstrukteur / Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Creoianer an!   Senden Sie eine Private Message an Creoianer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Creoianer

Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2014

Creo Parametric 2.0 (M120),
Windchill PDMLink 10.1 (M050)
Ansys Workbench NLS V17.0
Windows 7 64 Bit

erstellt am: 04. Jan. 2016 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nina013 10 Unities + Antwort hilfreich

Kleiner Nachtrag: Du kannst die Passung der Formhälfte ändern, indem du im Reiter links das Bauteil raus suchst und darauf einen rechts klick machst.
Dann sollte da "Definition Editieren" stehen, darüber kannst du dann die Passung ändern --> Auf "Standard" stellen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

esel1
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von esel1 an!   Senden Sie eine Private Message an esel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für esel1

Beiträge: 220
Registriert: 05.07.2006

XP Professional
Dell Precisions Workstation 490
MVIDIA Quadro FX 3500
WF2 M200

erstellt am: 04. Jan. 2016 16:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nina013 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nina013

Ich denke, wenn du eine Spritzform konstruierst, solltest du jedes Teil in der Baugruppe auf "Standard" erzeugen, nicht erst modellieren. Erzeugen - auf Standard einbauen - aktivieren - Und dann modellieren. Dann kannst du auch wunderbar Referenzen übernehmen (Copygeom)....die sind dann auch auf Wunsch auf "Unabhängig" schaltbar.

Gruss aus der Schweiz 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz