Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Problem mit Datenaustausch

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem mit Datenaustausch (730 mal gelesen)
Delarmi
Mitglied
CAM/CAD/CNC

Sehen Sie sich das Profil von Delarmi an!   Senden Sie eine Private Message an Delarmi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Delarmi

Beiträge: 1
Registriert: 30.10.2015

Powershape 2015
Powermill 2015
Delcam Exchange 2016

erstellt am: 30. Okt. 2015 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

meine Firma arbeitet mit einem externen Dienstleister zusammen der als CAD Creo verwendet. Wir bekommen von ihm .prt Dateien.
Nun kommt es gelegentlich vor dass wir an diesen Dateien aus diversen Gründen zwingend Änderungen vornehmen müssen. Diese Aufgabe erledige ich mit dem CAD Powershape von Delcam. Mein "Haupt-Job" ist eigentlich die CAM Programmierung mit Powermill.
Die von mir abgeänderten Dateien bekommt unser Dienstleister zurück. Und zwar möchte er diese als step, iges oder Parasolid haben. Jedenfalls als Volumenkörper. Könnte er von meiner Seite auch problemlos haben (die Solids sind fehlerfrei und "wasserdicht"), nur gibt es beim ihm beim Import scheinbar ein Problem. Er kann die Dateien nur fehlerhaft und nicht als Volumen importieren!
Wir haben letztlich nur mehr mit dem Format iges herumprobiert (ich habe mit Powershape einige Exportoptionen) weil er damit das am wenigsten fehlerhafte Ergebnis hatte. Aber ein Import in Creo als Volumen war nicht zu bewerkstelligen. Parasolid konnte er nicht mal öffnen...
Wenn ich meine exportierte iges in NX einlese geht das problem- und fehlerlos. Also liegt meiner Meinung nach das Problem eher bei Creo. Er meint aber er hat keine Importoptionen, kann nichts einstellen...
Was muss also gemacht werden damit Fremddateien in Creo als Volumen importiert werden können? Vielleicht kann mir aber auch jemand einen Tipp geben was ich für den Datenaustausch mit Creo beachten sollte? Oder gibt es in Creo doch Importeinstellungen?

Gruß
Delarmi

[Diese Nachricht wurde von Delarmi am 30. Okt. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Delarmi am 30. Okt. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 30. Okt. 2015 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Delarmi 10 Unities + Antwort hilfreich

>> Diese Aufgabe erledige ich mit dem CAD Powershape von Delcam.
>> Wenn ich meine exportierte iges in NX einlese ...

Wenn Du NX hast - warum dann ändern in Powershape?

Ein weit verbreitetes Problem beim Austausch von CAD-Daten ist dass die meisten Konstrukteure mit "groben" Standardeinstellungen für die internen Toleranzen arbeiten.
Auf der Erzeugerseite ist es unerlässlich, die Toleranzen vor dem Export kleiner zu setzen.
NX: Abstandstoleranz 0,025mm -> 0,001mm oder gar 0,0001mm; Winkeltoleranz 0,5 -> 0,1.
Und das Speichern des Modells nicht vergessen!
Wenn der Empfänger dann immer noch ein Problem hat, muss er die Toleranzen für den Import entsprechend grob einstellen. Ich bin nun nicht mit Creo vertraut, aber viele Programme haben auch die zu zusätzliche Option "sew surfaces" oder "Flächen vernähen / reparieren".

Und ich habe zwischen NX und anderen Programmen mit STEP AP214 meist bessere Erfahrungen gemacht als mit IGES.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Moderator
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0 (komplett)
Creo Elements/Pro 5
Pro/ENGINEER Wildfire 4
IsoDraw CADprocess 7.3
Creo Illustrate 3.1
KeyShot 6.2
ZBook 17 g2
2,5GHz; 32GB
Quadro K2200M
Win7 64bit

erstellt am: 30. Okt. 2015 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Delarmi 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt eine Menge Importoptionen durch die man die Qualität beeinflussen kann.
Und oft ist nur der Haken in dem iportierten Flächen KE um ein Volumen zu erzeugen.
Der Empfänger sollte sich mal hier (oder bei seinem Zulieferer) melden, damit man ihm direkt helfen kann.

Nicht alle Optionen machen in jeder Konstallation Sinn, daher eine Frage: Ist es möglich, daß Du eine Deiner exportierten Datein (natürlich gerne ein "Dummy" ohne Kundenbezug) zur Verfügung stellst?
Es sollte aber schon ein "realistisches" Modell sein, nicht nur ein Klotz.

Gerne auch per Mail.

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz