Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Creo. 2.0 Fanglinien/Einrastlinien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Creo. 2.0 Fanglinien/Einrastlinien (1944 mal gelesen)
K.ro
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von K.ro an!   Senden Sie eine Private Message an K.ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für K.ro

Beiträge: 20
Registriert: 25.06.2015

HP Z420 Workstation
AMD FirePro V5900
LG W2242
Logitech G700s
Creo Parametric Version 2.0
Startup Tools Client

erstellt am: 26. Jun. 2015 06:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die SuFu habe ich zwar benutzt aber komm nicht so ganz mit. Den Thread wie man die Einrastlinien ein- & ausblendet hab ich durchaus gefunden aber nicht wirklich herausgefunden ob die dann nur unsichtbar werden oder weg sind und bleiben.
Mein Problem sind die Einrastlinien bei Stücklistenballons. Wenn ich die Ballons erzeuge entstehen um die Ansicht 4 Fanglinien die ich jedes mal löschen muss. Auch wenn ich einen Ballon nachträglich einfüge erscheint wieder eine dieser Linien. Mich nervt das total und würde gern wissen ob man die komplett abstellen kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 1871
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
STools 2017
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 26. Jun. 2015 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K.ro 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

wozu löschen? Die werden doch nicht mit ausgedruckt.
Also ausblenden und gut ist...

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 770
Registriert: 05.07.2002

Lenovo P310
Intel Core i7 CPU
Grafik: Nvidia Quadro 4000
Windows 7 Enterprise 64bit SP1
Creo Elements/Pro 5.0 (M171)
Creo Parametric 2.0 (M220 und M240)(produktiv)
Creo Parametric 3.0 (M040)(testweise)

erstellt am: 26. Jun. 2015 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K.ro 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von K.ro:
Mich nervt das total und würde gern wissen ob man die komplett abstellen kann.

Ja

In der din.dtl den Eintrag
  def_bom_balloons_snap_lines  no
setzen.
Die din.dtl sollte beim Neu Erstellen einer Zeichnung automatisch angezogen werden, bei alten Zeichnungen müßte diese nachgeladen und die Zeichnung nochmals gespeichert werden.
Noch bestehende Fanglinien in alten Zeichnungen müssen jedoch trotzdem einmal gelöscht werden.

Da Du kein Admin bist solltest Du Dich wahrscheinlich an den Deinigen mit diesem Problem wenden.

Außerdem: Bitte fülle Deine Systeminfo mit hilfreichen Informationen aus, insbesondere die ProE-Version, ansonsten kann es sein, daß Dir nicht sinnvoll geholfen werden kann.

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

K.ro
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von K.ro an!   Senden Sie eine Private Message an K.ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für K.ro

Beiträge: 20
Registriert: 25.06.2015

HP Z420 Workstation
AMD FirePro V5900
LG W2242
Logitech G700s
Creo Parametric Version 2.0
Startup Tools Client

erstellt am: 26. Jun. 2015 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es geht auch nicht um das Ausdrucken oder die Optik.
Die Einrastlinien sind ja dazu da (wie der Name schon sagt) die Ballons auf eine Linie zu setzen und sie dort zu verankern und GENAU DAS will ich NICHT.
Bei uns werden Ballons anders/frei angeordnet, so dass der Ballon zwar außerhalb des Models liegt aber die Hinweislinie so kurz wie möglich bleibt.
Für mich sind deshalb die Linien ärgerlich weil ich sie jedes mal löschen muss und wenn ich dann mal 10 Baugruppen am Tag zeichne nervt es einfach. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maschinenbauheit
Mitglied
Techniker Maschinenbau Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von maschinenbauheit an!   Senden Sie eine Private Message an maschinenbauheit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maschinenbauheit

Beiträge: 561
Registriert: 13.02.2007

Windows 7 Enterprise SP1
Creo 2.0 M140
Lenovo Thinkstation
- Intel Xeon W3550 3GHz
- RAM 12GB
- NVidia Quadro 2000
SpacePilot Pro 3DConnexion

erstellt am: 29. Jun. 2015 23:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K.ro 10 Unities + Antwort hilfreich

Tschuldige die blöde Nachfrage: Warum erstellt ihr denn Einrastlinien, wenn ihr die nicht haben wollt?

(Ich laß mich gern eines besseren belehren, aber bis dato kenne ich keine Option die automatisch Einrastlinien um eine Ansicht herum erstellt)

mfg m.b.h.

------------------
Wenn jemand hinter die wahre Natur vor ProEngineer kommt, verwandelt es sich in etwas völlig Unerwartetes, komplett Anderes, viel Komplexeres.
Als das passierte, entstand Creo...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 1871
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
STools 2017
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 30. Jun. 2015 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K.ro 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

die dtl-Option "def_bom_balloons_snap_lines" steuert, ob bei der Erzeugung von Stücklistenballons automatisch Einrastlinien erzeugt werden, oder nicht.
Das gilt natürlich nur für Ballons, nicht für Maße.

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 770
Registriert: 05.07.2002

Lenovo P310
Intel Core i7 CPU
Grafik: Nvidia Quadro 4000
Windows 7 Enterprise 64bit SP1
Creo Elements/Pro 5.0 (M171)
Creo Parametric 2.0 (M220 und M240)(produktiv)
Creo Parametric 3.0 (M040)(testweise)

erstellt am: 30. Jun. 2015 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K.ro 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von maschinenbauheit:
Tschuldige die blöde Nachfrage: Warum erstellt ihr denn Einrastlinien, wenn ihr die nicht haben wollt?

Weil die aufgrund einer Zeichnungsoption automatisch erzeugt wurden.

Zitat:
Original erstellt von maschinenbauheit:
(Ich laß mich gern eines besseren belehren, aber bis dato kenne ich keine Option die automatisch Einrastlinien um eine Ansicht herum erstellt)

Siehe meine Aussage weiter oben. Es gibt natürlich keine Option die Einrastlinien einfach so um eine Ansicht definiert, aber eben eine Option die im Zusammenhang mit Stücklistenballons diese Linien automatisch erstellt.

Gruß Stefan

PS Max war schneller.

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

K.ro
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von K.ro an!   Senden Sie eine Private Message an K.ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für K.ro

Beiträge: 20
Registriert: 25.06.2015

HP Z420 Workstation
AMD FirePro V5900
LG W2242
Logitech G700s
Creo Parametric Version 2.0
Startup Tools Client

erstellt am: 30. Jun. 2015 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das war von Anfang an so eingestellt und der Mitarbeiter, der damals was an der Konfig. gemacht hat war da eher zickig. Nie Zeit für irgendwas und selbst einstellen war leider nicht.

Ist allgemein bei uns ein großes Problem dass die Kollegen mit der wenigsten Zeit die meisten Rechte haben was die Konfiguration angeht. Da die alle weder Zeit noch Lust haben noch Lösungen zu suchen hab ich mich hier mal angemeldet und nehm das jetzt mal selbst in die Hand. Wenigstens um einen Lösungsweg zu finden den ich den anderen dann mitteilen kann. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3357
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M130 produktiv
Creo4 F000 zum Spielen
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 30. Jun. 2015 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K.ro 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von PRO-sbehr:

...
Es gibt natürlich keine Option die Einrastlinien einfach so um eine Ansicht definiert, ...

Auch das gibt es,
man kann in der Zeichnungschablone je Ansichtsschablone Fanglinien
definieren.

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maschinenbauheit
Mitglied
Techniker Maschinenbau Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von maschinenbauheit an!   Senden Sie eine Private Message an maschinenbauheit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maschinenbauheit

Beiträge: 561
Registriert: 13.02.2007

Windows 7 Enterprise SP1
Creo 2.0 M140
Lenovo Thinkstation
- Intel Xeon W3550 3GHz
- RAM 12GB
- NVidia Quadro 2000
SpacePilot Pro 3DConnexion

erstellt am: 30. Jun. 2015 21:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für K.ro 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von BergMax:
...die dtl-Option "def_bom_balloons_snap_lines" steuert, ob bei der Erzeugung von Stücklistenballons automatisch Einrastlinien erzeugt werden, oder nicht.
Das gilt natürlich nur für Ballons, nicht für Maße...


WIr nutzen die Stückliste nicht, deswegen auch die Stücklistenballons nicht, ergo ist die Option nicht relvant für uns. Daher meine meine Frage.

...but again what learnt...

mfg m.b.h.

------------------
Wenn jemand hinter die wahre Natur vor ProEngineer kommt, verwandelt es sich in etwas völlig Unerwartetes, komplett Anderes, viel Komplexeres.
Als das passierte, entstand Creo...

[Diese Nachricht wurde von maschinenbauheit am 30. Jun. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de