Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Parameter automatisiert von Teil an Baugruppe und umgekehrt übergeben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Parameter automatisiert von Teil an Baugruppe und umgekehrt übergeben (646 mal gelesen)
binichnich
Mitglied
Design Engineer / CAD Admin


Sehen Sie sich das Profil von binichnich an!   Senden Sie eine Private Message an binichnich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für binichnich

Beiträge: 127
Registriert: 30.08.2010

erstellt am: 24. Jun. 2015 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe folgende Situation: Ich habe eine Baugruppe mit vielen Teilen.
Einer dieser Teile (beliebiger Name) hat einen Parameter (Wert für Schwindung),
welchen ich an alle anderen Teile in der Baugruppe übergeben möchte.

Grund: es soll auf jeder Einzelteilzeichnung der Parameter (Schwindung) ausgegeben werden.

Kann man das in den Beziehungen irgendwie vorab definieren, obwohl man die ID, welche die einzelnen Teile später haben werden, nicht kennt?

Danke

------------------
Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur spirituellen Kapazität des Produzenten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 2936
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M070
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 24. Jun. 2015 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für binichnich 10 Unities + Antwort hilfreich

Also wenn das für alle Teile in der asm gleich sein soll, dann würde ich den Parameter SCHWINDUNG in der asm definieren und ihn dann an alle Teile weiterreichen. Damit macht man allerdings alle Teile von der einen asm abhängig. Wenn das so gewollt ist, dann kann man das so tun:

1. Direkt über die KE-ID (ist egal welche ID es später haben wird. Creo macht das schon ;-) )
2. Execute-Anweisung in asm - Input-Anweisung in den prt's
3. Parameter in Layout bestimmen und das Layout dann auf alle prt's und die asm deklarieren

Gibt bestimmt noch mehr Wege, aber so viel Zeit habe ich gerade leider nicht.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz