Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Creo Manikin Tool

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Creo Manikin Tool (1261 mal gelesen)
SalzAux
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von SalzAux an!   Senden Sie eine Private Message an SalzAux  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SalzAux

Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2015

erstellt am: 24. Feb. 2015 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus ,


ich bin neu hier und arbeite seit knapp einer Woche mit dem Creo Manikin Tool (Pro/E WF 4). Die meisten Beiträge bezüglich dieses Themas sind leider schon 3-5 Jahre alt und konnten mein Problem auch nicht lösen.

Das Ziel ist, dass das Manikin über den Mechanismus (Servomotoren) eine Bewegung ausführt und dabei einen Hebel betätigt. Die Hebel sind über Gelenke beweglich eingebaut und lassen sich auch über "ziehen" bewegen. Ebenfalls führen die Hebel die gewünschte Bewegung aus, wenn man dort einen Servomotor hinterlegt und diesen gleichzeitig mit der Bewegung des Manikins (Hand / Fuß) über die Analyse ausführt.

An sich sollte das Problem über den Befehl "3D-Kontakt" lösbar sein, jedoch kann ich das Manikin nicht anwählen - nur den Hebel. Somit kann ich nicht beide für die Ausführung des Befehls benötigten Referenzen setzen. Das Manikin ist grau eingefärbt und nicht anwählbar. Die Hebel und das Manikin sind in der gleichen Baugruppe.


Über Tipps bin ich mehr als dankbar!!!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Moderator
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0 (komplett)
Creo Elements/Pro 5
Pro/ENGINEER Wildfire 4
IsoDraw CADprocess 7.3
Creo Illustrate 3.1
KeyShot 6.2
ZBook 17 g2
2,5GHz; 32GB
Quadro K2200M
Win7 64bit

erstellt am: 25. Feb. 2015 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SalzAux 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, daß ist nur möglich, wenn Ihr die erweiterte Manikin Lizenz mit Analyse habt.

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SalzAux
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von SalzAux an!   Senden Sie eine Private Message an SalzAux  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SalzAux

Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2015

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okay, die Lizenz haben wir scheinbar auch im Hause. Hast Du schon Erfahrungen damit gemacht bzw. ist der oben von mir beschriebene Weg dort umsetzbar?  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2056
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 25. Feb. 2015 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SalzAux 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
Zitat:
Original erstellt von SalzAux:
...Somit kann ich nicht beide für die Ausführung des Befehls benötigten Referenzen setzen. Das Manikin ist grau eingefärbt und nicht anwählbar.

Hab das gerade mal ausprobiert und kann das so bestätigen.
Es lässt sich keine Verbindung zwischen Hebel un Manikin erzeugen.

Man kann zwar Motoren an den Gelenken definieren, die Gelenkbegrenzungen muss man aber ausprobieren, da sie nicht editierbar sind.

Einzelne Teile des Manikin lassen sich nicht einmal öffnen, da kommt dann wieder eine toll überzetzte Meldung (das ist doch was für dich, Meike...)
Meldung in der Mitteilungszeile: "Kann nicht zu Manikinsegmentmodell nicht abrufen"

Kurz: das Manikin ist von Vorne bis Hinten schreibgeschützt.

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SalzAux
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von SalzAux an!   Senden Sie eine Private Message an SalzAux  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SalzAux

Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2015

erstellt am: 26. Feb. 2015 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also leider ist es so wie ich es mir überlegt hatte auch bei der Analysis Lizenz nicht möglich. Gibt es generell hier wen, der mit dem Manikin Tool schon viel gearbeitet hat bezüglich Ergonomie-Analysen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Moderator
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0 (komplett)
Creo Elements/Pro 5
Pro/ENGINEER Wildfire 4
IsoDraw CADprocess 7.3
Creo Illustrate 3.1
KeyShot 6.2
ZBook 17 g2
2,5GHz; 32GB
Quadro K2200M
Win7 64bit

erstellt am: 26. Feb. 2015 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SalzAux 10 Unities + Antwort hilfreich

Aaaaalso, hab mal ein bisschen rumgefragt.

So wie Du es vorhast, geht es tatsächlich nicht.

Du wirst nur über die "greife zu" Funktion die Hand platzieren können und dann die Bewegung mit dem anderen Teil ausführen können.

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz