Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Symbol mit variablem Text

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:   Symbol mit variablem Text (997 mal gelesen)
Redifiner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Redifiner an!   Senden Sie eine Private Message an Redifiner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Redifiner

Beiträge: 289
Registriert: 01.10.2002

Creo 4.0

erstellt am: 16. Jan. 2015 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

ich habe eine Frage bezüglich eines Symbols. Wir haben ein Symbol, mit welchen man unterschiedliche Texte eingeben kann:

Das ist ein Test: \variabler Text\

Da dieser variabler Text mehrfach exakt in gleicher Weise vorkommt, wäre es super, wenn man den Text im Symbol verknüpfen könnte, um ihn nicht ständig eintippen zu müssen:

Das ist ein Test: \variabler Text1\
auch hier ist ein Test: \variabler Text1\

Ich habe mit Parameter bei der Symbolerstellung rumgespielt, aber keine Erfolg gehabt. Hat vielleicht jemand eine Idee?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kantioler Martin
Mitglied
CAD Admin - Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Kantioler Martin an!   Senden Sie eine Private Message an Piz Markant  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Piz Markant

Beiträge: 755
Registriert: 06.09.2000

Windows 10 64 bit
DELL PRECISION TOWER5810
NVIDIA QUADRO M4000
Creo Parametric 4.0 M060
PDMLink 11.0 M030
IV 2019 i. d. Ausbildung

erstellt am: 16. Jan. 2015 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Redifiner 10 Unities + Antwort hilfreich


Symboldefinition.jpg

 
Hallo,

bei der Symboldefinition kann man bei den Attributen einen voreingestellten Text / Wert eingeben.

Gruß Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Redifiner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Redifiner an!   Senden Sie eine Private Message an Redifiner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Redifiner

Beiträge: 289
Registriert: 01.10.2002

Creo 4.0

erstellt am: 16. Jan. 2015 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen Dank, das kenne ich auch bereits, nur der Text ist jedesmal anders, und wird vom User selber eingetippt, aber dann findet sich der gleiche Text an einer anderen Stelle des Symbols wieder, zum Beispiel:

Werksnorm: WNA4, WNA3, WNA4

Factory standard: WNA4, WNA3, WNA4

und mein Ziel ist es: Der User gibt einmal: WNA4, WNA3, WNA4 ein, und weiter unten wird der selbe Text dargestellt, ohne ihn merhmals eintippen zu müssen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

47rfap
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von 47rfap an!   Senden Sie eine Private Message an 47rfap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 47rfap

Beiträge: 253
Registriert: 08.11.2012

CREO 2 M100

PDM Link 10.1 M030
WIN7 64 16GB RAM
NVIDIA Quaddro 2000D

erstellt am: 16. Jan. 2015 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Redifiner 10 Unities + Antwort hilfreich

Dazu mußt Du das Symbol einfach entsprechend Gruppieren.

Wenn es ohnehin nur die WNA4, WNA3, WNA2 gibt, dann muß der user gar nichts eintippen, sondern wählt sein entsprechendes Norm Symbol als Variante aus.

------------------
VG
Rudi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Redifiner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Redifiner an!   Senden Sie eine Private Message an Redifiner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Redifiner

Beiträge: 289
Registriert: 01.10.2002

Creo 4.0

erstellt am: 16. Jan. 2015 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das war nur als Beispiel gedacht, ok ich probiere es anders: Das Symbol besteht aus einem langen "Lückentext" in dem das Wort "und" fehlt. Nun gibt man das Wort "und" als Text einmal ein, und überall da, wo eine weitere Lücke ist, soll es automatisch eingetragen werden. Das Wort "und" ist aber willkürlich und MUSS vom User eingetragen werden. Es kann nicht als Vorauswahl eingetragen werden.
In der Zeichnung wüsste ich es, wie ich es lösen könnte. Mit Hilfe von Parametern, ich erzeuge einen Parameter namens "Lücke" und weise ihm das Wort "und" zu. Nun schreibe ich meinen Text mit Hilfe von &Lücke anstelle des Wortes "und" und wenn der User nun den Wert "und" in das Wort "oder" ändert, dann wird im ganzen Text das Wort geändert. Und da bei der Symbolerstellung auch der Befehl "Parameter" im Menü steht, hatte ich die Hoffnung, dass man es darüber steuern kann, aber ich habe den Menüpunkt ehrlich gesagt noch nicht ganz verstanden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz