Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Zeichnungen und 3D-Modelle automatisieren?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnungen und 3D-Modelle automatisieren? (841 mal gelesen)
eata
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von eata an!   Senden Sie eine Private Message an eata  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eata

Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2014

erstellt am: 26. Nov. 2014 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen an alle,

ich bin gerade an einem Punkt, wo ich nicht mehr weiter komme.

Problemdarstellung: Ich habe sehr viele zylindrische Körper mit verschiedenen Bohrungen wie z.B. eine Nabe mit 50H7 Bohrung und davon möchte ich eine Fertigungszeichnung und eine Kundenzeichnung(ohne Toleranzen) erstellen. Von den zylindrischen Körpern habe ich Halbfertigteile wo ich lediglich nur noch die Bohrungen einbringe. Mein Problem ist jetzt, dass ich über 1000 neue 3D-Modelle erstellen muss mit den verschiedenen Bohrungen und Nabenausführungen aus den verschiedenen Halbfertigteilen. Ich möchte nicht die Parts mit den Zeichnungen kopieren und das 3D-Modell abändern und die Zeichnung manuell anpassen und abspeichern, wenn man das über 1000 mal händisch machen muss wird es glaub ich nicht so leicht werden.

Meine Frage ist, gibt es eine Möglichkeit das Ganze zu automatisieren, sodass ich z.B. nur ein 3D-Modell und zwei Zeichnungen (Fertigungszeichnung +Kundenzeichnung also 2 Blätter) erstelle und daraus die anderen Varianten irgendwie generieren lasse(über Tabellen)?

Mit freundlichen Grüßen
Eata


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HansHubertus
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von HansHubertus an!   Senden Sie eine Private Message an HansHubertus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HansHubertus

Beiträge: 66
Registriert: 13.02.2014

Inventor 2011/2013
Creo 2 (IQSystems)

erstellt am: 26. Nov. 2014 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eata 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Eata,

meiner Meinung solltest du das mit der Familientabelle schaffen und wenn du schon eine Tabelle hast kannst du die Creo Familientabelle mit einer Excel Tabelle verknüpfen.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz