Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Standard-Langlochachsen verschwunden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Standard-Langlochachsen verschwunden (1293 mal gelesen)
KB-BLUST
Mitglied
Konstruktionsdienstleister/Consulting


Sehen Sie sich das Profil von KB-BLUST an!   Senden Sie eine Private Message an KB-BLUST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KB-BLUST

Beiträge: 299
Registriert: 21.05.2003

V 2001 / WFII / Creo3.0
INTRALINK 3.2 / 3.4
WindChill 9.x /10.x
Solidworks 2013-17
Keyshot Rendering
Keytech PLM
Sivas ERP

erstellt am: 14. Feb. 2013 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen, hat das zufaellig schon mal jemand beobachtet: (Creo 2.0 M030)

Die 2 Standard - Achsen im jeweiligen Halbkreis wenn man ein Langloch macht, sind seit einigen Tagen plötzlich verschwunden, bzw. werden nicht dargestellt.

Kein Wochenreleasewechsel, Keine Folien ausgeblendet, sogar mit Standardinstallation und Umgebung ohne Anpassungen und Configs probiert, und alles eingeblendet.(Nur bevor jemand auf die Idee kommt das alles abzufragen)--> Kein Erfolg bisher

Auuserdem war mir vorher noch nie aufgefallen, dass die skizzierbarenn Bezuege (Achse und Koordsys) im Sketchermenue ausgegraut sind, die sind nur in externer Skizze aktiv, aber nicht im Volumenfeature. Mir war so, als waere das bisher nicht so gewesen.

Kann das jemand nachvollziehen

------------------
   KB-BLUST   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2130
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M100
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
GT/SUT 6.0.1.0 im Test
HP z400, Quadro 5000, Win7 Prof.
HP z440, Quadro K2200, Win10 Enterp.
DualView

erstellt am: 18. Feb. 2013 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KB-BLUST 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,


wo bist du, in der Zeichnung oder im Teil?
Wie erstellst du das Langloch? In die Halbkreise gehören Geometriepunkte, dann gibt es auch eine Achse, sonst nicht.


Zitat:
...dass die skizzierbarenn Bezuege (Achse und Koordsys) im Sketchermenue ausgegraut sind, die sind nur in externer Skizze aktiv...

Das ist nichts Neues.

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KB-BLUST
Mitglied
Konstruktionsdienstleister/Consulting


Sehen Sie sich das Profil von KB-BLUST an!   Senden Sie eine Private Message an KB-BLUST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KB-BLUST

Beiträge: 299
Registriert: 21.05.2003

V 2001 / WFII / Creo3.0
INTRALINK 3.2 / 3.4
WindChill 9.x /10.x
Solidworks 2013-17
Keyshot Rendering
Keytech PLM
Sivas ERP

erstellt am: 18. Feb. 2013 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Im Model, (bzw. erstmal im Skizzierer). Wenn Du in der Wildfire 2 ein Langloch zeichnetest, musstest Du nix mehr reinmachen zusaetzlich, da WF2 ab 180Grad Bogen bis zum vollen Kreisloch standardmaessig immer ne Achse im Modell reingebollert hat, sieht aus als macht Creo2 das jetzt nur noch bei nem geschlossenen Kreis.

Kommt mir aber komisch vor, ich haette schwoeren koennen, dass sich da nix geaendert hat. Installation ist schon einige Wochen alt, aber erst seit 2 Wochen kommen die User zu mir und beklagen sich darueber..

Wir werden ein Auge drauf werfen, danke mal soweit.

Gruss

------------------
   KB-BLUST   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4, Creo 5
Windchill 10.2 Produktiv
GeniusTools 6.0.1

erstellt am: 18. Feb. 2013 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KB-BLUST 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von KB-BLUST:
...Wenn Du in der Wildfire 2 ein Langloch zeichnetest, musstest Du nix mehr reinmachen zusaetzlich, da WF2 ab 180Grad Bogen bis zum vollen Kreisloch standardmaessig immer ne Achse im Modell reingebollert hat ... 
Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe gerade extra noch einmal WF2-M280 gestartet, eine ebene Platte als Profil erstellt und darin ein Langloch (Rechteck, 2x Bogen, Segemente löschen) als Materialschnitt angelegt. Da ist aber nichts von automatischen Achsen im Modell. Gleichwohl werden die Achspunkte im Skizzierer angezeigt und sind auch greifbar.
In WF2 war meines Wissens nach für das gewünschte Verhalten die config-Option show_axes_for_extr_arcs zuständig. Ich weiß aber nicht, ob die in creo2 noch unterstützt wird.

In creo 2 werden jedenfalls, wie Max schrieb Achsen angelegt, wenn ein Geometriepunkt abgesetzt wird.


------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KB-BLUST
Mitglied
Konstruktionsdienstleister/Consulting


Sehen Sie sich das Profil von KB-BLUST an!   Senden Sie eine Private Message an KB-BLUST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KB-BLUST

Beiträge: 299
Registriert: 21.05.2003

V 2001 / WFII / Creo3.0
INTRALINK 3.2 / 3.4
WindChill 9.x /10.x
Solidworks 2013-17
Keyshot Rendering
Keytech PLM
Sivas ERP

erstellt am: 18. Feb. 2013 17:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, die hatten wir auch so gesetzt und dann hat es auf diese Weise gefunzt, und da die alte Config vorher noch eingelesen wird bevor die Creo config dazukommt,
sollte sie also noch wirken, ..genau!..vorausgesetzt sie ist noch so zu haben. Muss ich mal schauen.

Gut, wenn mans weiss kann man' s ja mit Achsenpunkten machen, bzw. dann schreit's ja grade nach UDF's.

Danke schoen

Gruss

------------------
   KB-BLUST   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz