Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Layout_Technik

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Layout_Technik (1830 mal gelesen)
mscharff
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mscharff an!   Senden Sie eine Private Message an mscharff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mscharff

Beiträge: 33
Registriert: 17.04.2012

Win7 pro
Intel Core i7
GEFORCE GT650M
8GB RAM<P>Creo 1.0 (Student)
Creo Parametric
Creo Simulate
Creo Direkt

erstellt am: 15. Okt. 2012 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Tabelle.PNG

 
Hallo,

ich möchte eine variable Konstruktion erstellen. Dafür habe ich ein Skelettmodell (http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum581/HTML/000165.shtml?ptc)erstellt. Dieses soll jetzt durch eine Layout-Datei gesteuert werden.

Folgendes Problem:
 
Wenn ich auf den Button Symbole umschalten klicke werden auch die Werte in der Tabelle umgeschaltet. Ich möchte es aber wie an L_2
haben in der Tabelle den Namen links und den Zahlenwert rechts
und in der Skizze Symbole oder Zahlenwerte nach Wahl.

Kenn jemand eine Möglichkeit das Umschalten Symbol/Wert in der Tabelle zu sperren

vielen Dank
mscharff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mscharff
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mscharff an!   Senden Sie eine Private Message an mscharff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mscharff

Beiträge: 33
Registriert: 17.04.2012

Win7 pro
Intel Core i7
GEFORCE GT650M
8GB RAM<P>Creo 1.0 (Student)
Creo Parametric
Creo Simulate
Creo Direkt

erstellt am: 16. Okt. 2012 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mittlerweile hat sich ein weiteres Problem aufgetan:

Die Längen aus der Layout Datei werden im Skelettmodell automatisch umgerechnet aus 40mm werden 1.5748mm (Umrechnung in Inch) obwohl die Einheiten in mm eingestellt sind. ???
Gibt es irgendwo ein verstecktes Häckchen, ein Parameter in der config.pro oder ähnliches um das zu beheben?

gruß mscharff

[Diese Nachricht wurde von mscharff am 16. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4465
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4
Windchill 10.2 Produktiv
SUT2017 (DesignTools)

erstellt am: 16. Okt. 2012 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mscharff 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie Du merkst, antwortet niemand. Das könnte folgende Gründe haben:
  • Niemand sonst hat Dein Problem (-> Modell(e) mit einstellen)
  • Niemand versteht Dein Problem (-> besser beschreiben und Modelle(e) einstellen)
  • Niemand hat Lust zu antworten, weil sie/er erst ein Vergleichsmodell erstellen und testen müsste, was Aufwand bedeutet und Zeit kostet  (-> Modell(e) mit einstellen)
  • Man vermutet ein Konfigurationsproblem, kennt die zugrunde liegende Konfiguration aber nicht ( -> Modell(e) und config.pro mit einstellen)
  • Niemand der helfen wollte hat eine entsprechende Lizenz
  • Niemand der helfen wollte hat Creo 1
  • ...

Die Vorschläge zeigen eine gewisse Häufung!

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mscharff
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mscharff an!   Senden Sie eine Private Message an mscharff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mscharff

Beiträge: 33
Registriert: 17.04.2012

Win7 pro
Intel Core i7
GEFORCE GT650M
8GB RAM<P>Creo 1.0 (Student)
Creo Parametric
Creo Simulate
Creo Direkt

erstellt am: 17. Okt. 2012 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Versuch.zip

 
Hallo,

so ich habe das Modell jetzt mal in den Anhang gepackt.

Folgende Probleme:

Die Länge der Stäbe soll in der Layoutdatei eingestellt werden. Dazu wird der Wert in der Tabelle geändert. Um die Verknüpfung Tabelle-Layoutskizze überprüfen zu können möchte ich die Werte direkt an der Skizze ablesen können. Dies kann ich über den Button Symbole umschalten. Dummerweise wird damit die Tabelle mit umgeschalten und ich kann in der gesamten Layout Datei nur noch Zahlenwerte ODER Symbolwerte (z.B. L_1)
Ich würde das Umschalten in der Tabelle gerne sperren


Wenn ich die Länge der Stäbe in der Baugruppe.asm messe komme ich nicht auf die Werte die in der Layout Datei eingegben werden. Die Werte sind um Faktor 25.4 (1 Inch) kleiner.
Da beide Dateien am gleichen PC mit der gleichen config erstellt wurden sollten die Werte eigentlich einheitlich sein Inch oder Zoll und nicht Layout in Inch und Baugruppen in mm.
Was mache ich falsch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2056
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 17. Okt. 2012 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mscharff 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von mscharff:
Da beide Dateien am gleichen PC mit der gleichen config erstellt wurden sollten die Werte eigentlich einheitlich sein Inch oder Zoll und nicht Layout in Inch und Baugruppen in mm.
Was mache ich falsch?

Die Einheiten in Modell, BG oder Layout hängen nicht nur von der config ab!
Ganz entscheidend ist auch das jeweilige Startmodell, also die Standardschablone, die verwendet wird.
Wenn die beim Layout in inch ist, passt sie halt nicht zur BG oder zum Modell.

Welche Standardschablone verwendet wird legt aber der entsprechende Eintrag in der config fest.

[EDIT]
layout_template_dir
template_layout
[/EDIT]


------------------
Beste Grüße,
Max

[Diese Nachricht wurde von BergMax am 17. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mscharff
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mscharff an!   Senden Sie eine Private Message an mscharff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mscharff

Beiträge: 33
Registriert: 17.04.2012

Win7 pro
Intel Core i7
GEFORCE GT650M
8GB RAM<P>Creo 1.0 (Student)
Creo Parametric
Creo Simulate
Creo Direkt

erstellt am: 18. Okt. 2012 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke

ich habe meine config (aus den Startup tools) nach einem entsprechenden Eintrag durchsucht - leider ohne Erfolg  
woher bekomme ich Vorlagen mit mm Einheiten  

Edit

der "Fehler" kommt wohl nicht aus der Layout Datei sondern vom Skelettmodell
als Vorlage habe ich die bei den Startuptools mitgelieferten (...\stools_se_creo1\data\fh_creo1_se\bibliotheken\startobjekte)Startobjekte verwendet.
Sind diese in mm oder inch?
Falls mm was mache ich falsch?
Falls inch woher bekomme ich mm Vorlagen bzw. wie kann ich slebst Vorlagen erstellen?

gruß mscharff

[Diese Nachricht wurde von mscharff am 18. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2056
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 18. Okt. 2012 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mscharff 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

die Startup Tools liefern mm-Vorlagen, haben aber keine Layout-Vorlage!

Die Skelett-Vorlage ist das ganz normale Startteil [EDIT: vorrausgesetzt du wählst "Aus vorhandenem kopieren..." ] also mit Sicherheit in Millimetern.

Mach mal eine neues leeres Layout und gehe auf Datei -> Vorbereiten -> Zeichnungseigenschaften. Dann bei "Detailoptionen" auf "Ändern".
Jetzt scroll ganz nach unten und schau bei "drawing_units" nach => uups inch!

Die Vorlagen kann man sich selbst anpassen, wie man will.
Beim Layout z.B. einfach ein leeres Layout öffnen, alle Änderungen durchführen (oder einfach die richtige *.dtl nachladen) und in den Ordner mit den Startobjekten packen. Dann noch die in meinem letzten Beitrag erwähnten config-Optionen eintragen.


------------------
Beste Grüße,
Max

[Diese Nachricht wurde von BergMax am 18. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz