Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Einfügen spezial mit kosmetischem Gewinde

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einfügen spezial mit kosmetischem Gewinde (2215 mal gelesen)
rakete.at
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rakete.at an!   Senden Sie eine Private Message an rakete.at  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rakete.at

Beiträge: 108
Registriert: 08.08.2006

PRO/E WF4 (M220)
PRO/E WF5 (M260)
Creo 2 (M230)
Creo 3 (M110)
Creo 4 (F000)
WINDOWS 7

erstellt am: 10. Aug. 2012 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde,

in Creo eins ist das kosmetische Gewinde sehr einfach zu handhaben. Ich versuche gerade allerdings eine abhangige Kopie zu erstellen.
In meinen Augen mußte ich da bisher nur die entsprechenden Referenzen ändern und hatte meine abhängige kopierte Gewindeskizze.
Wenn ich mit Creo 1 diesen Schritt durchführe, also kosmetisches Gewinde erstellen, kopieren, einfügen spezial mit abhängiger Kopie und
der Option "nur Bemaßungs- und Anmerkungsdetails" dann die entsprechenden Referenzen wähle muss ich den Gewindedurchmesser erneut auf das gewünschte
Maß einstellen um die Abhängigkeit zu erhalten. Geht das auch ohne das ich die Bemaßung erneut eingeben muss, denn das ist doch Sinn des kopierens, oder?

Wer hat da schon Erfahrungen gesammelt?

Über eine kurze Hilfe würde ich mich freuen

------------------
Grüße
Ariane Theobald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4439
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4
Windchill 10.2 Produktiv
SUT2017 (DesignTools)

erstellt am: 13. Aug. 2012 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rakete.at 10 Unities + Antwort hilfreich

Da scheint die creo-Gewindekosmetik ein bisschen buggy zu sein.
Bevor die neue Referenzfläche gewählt wird steht der gewünschte Gewindedurchmesser noch in dem Auswahlbereich. Aber mit dem Moment der Referenzwahl fliegt er raus. 
Du solltest bei PTC einen Call aufmachen.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz