Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Querschnittgesteuertes Zug-Verbund-KE ... seltsame Werte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Querschnittgesteuertes Zug-Verbund-KE ... seltsame Werte (1344 mal gelesen)
KB-BLUST
Mitglied
Konstruktionsdienstleister/Consulting


Sehen Sie sich das Profil von KB-BLUST an!   Senden Sie eine Private Message an KB-BLUST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KB-BLUST

Beiträge: 289
Registriert: 21.05.2003

V 2001 / WFII / Creo3.0
INTRALINK 3.2 / 3.4
WindChill 9.x /10.x
Solidworks 2013-17
Keyshot Rendering
Keytech PLM
Sivas ERP

erstellt am: 25. Jul. 2012 18:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


qs_steuerg_zugverbund_1.gif


qs_steuerg_zugverbund_2.gif

 
Moin zusammen,

kann mir mal eventuell jmd sagen wie ich das Tool zu verstehen habe. Ich habe an den beiden Punkten eine Querschnittabhaengigkeit definiert, aber wenn ich denselben Querschnitt wie am Anfang oder Ende haben moechte, dann muss ich einen gigantisch hohen Abweichungswert eintragen, bzw. wenn ich den exakt gleichen Wert wie am Anfang oder Ende eingebe, kriege ich trotzdem  eine  starke Einschnuerung...

Verstehs grad nich...

Irgendjemand schon mal ausprobiert...? Prinzipiell coole Sache, nur wuerd ich gern besser den Zusammenhang der 2 aeusseren Tabellenwerte  zu den Inneren verstehen.

------------------
   KB-BLUST   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 1999
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
STools 2017
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 30. Jul. 2012 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KB-BLUST 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

gerade mal ausprobiert...
Bei Vollmaterial funktioniert es, bei "Aufdicken" nicht.


==> Call bei PTC

------------------
Beste Grüße,
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KB-BLUST
Mitglied
Konstruktionsdienstleister/Consulting


Sehen Sie sich das Profil von KB-BLUST an!   Senden Sie eine Private Message an KB-BLUST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KB-BLUST

Beiträge: 289
Registriert: 21.05.2003

V 2001 / WFII / Creo3.0
INTRALINK 3.2 / 3.4
WindChill 9.x /10.x
Solidworks 2013-17
Keyshot Rendering
Keytech PLM
Sivas ERP

erstellt am: 31. Jul. 2012 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jopp genau so isses.. Haett man eigtl drauf kommen koennen das mal zu probieren, danke...

Hm.. damit kann man ja immerhin was anfangen, wenn man es als Flaeche mit erst nachtraeglichem KE Aufdicken/Versatz nach Aussen macht. Dann laesst sich Durchflussquerschnitt auch so steuern...

Gruss

------------------
   KB-BLUST   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 1999
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M020
STools 2017
HP z400, Win7 Prof.
Quadro 5000
DualView

erstellt am: 31. Jul. 2012 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KB-BLUST 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

ist in WF5 bzw CEP 5 aber auch schon so...

[EDIT] Hast du schon einen Call aufgemacht?
------------------
Beste Grüße,
Max

[Diese Nachricht wurde von BergMax am 31. Jul. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz