Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  GstarCAD
  Wie ist GstarCAD?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wie ist GstarCAD? (2346 mal gelesen)
Wörterbuch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wörterbuch an!   Senden Sie eine Private Message an Wörterbuch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wörterbuch

Beiträge: 11
Registriert: 14.01.2014

erstellt am: 14. Jan. 2014 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe gerade GstarCAD heruntergeladet.Es sieht ganz gut aus! Aber bevor habe ich keine CAD Software benutzt. Hat Jemand Erfahrung, wie GstarCAD ist? Ist es eine gute CAD Software für Anfänger?

Mit freundlichen Grüßen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wörterbuch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wörterbuch an!   Senden Sie eine Private Message an Wörterbuch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wörterbuch

Beiträge: 11
Registriert: 14.01.2014

erstellt am: 22. Jan. 2014 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat niemand GstarCAD benutzt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

erstellt am: 22. Jan. 2014 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wörterbuch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wörterbuch,
& Willkommen bei CAD.de 

GstarCAD ist ähnlich wie ZWCAD ein gut funktionierender, kleiner AutoCAD-Klon. Benutzeroberfläche und Bedienung sind sehr ähnlich. Funktionalität halt eingeschränkt; je nach Anwendungsfall aber ausreichend und ein preisgünstiger Einstieg in die CAD-Welt.
Wenn Du damit gut zurecht kommst, hast Du Deine Frage, ob für Anfänger gut geeignet bereits selbst beantwortet 
Ob Dir die Funktionalität ausreicht, kannst am Ende auch nur Du selbst feststellen, da jeder andere Anforderungen an eine Software hat.

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wörterbuch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wörterbuch an!   Senden Sie eine Private Message an Wörterbuch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wörterbuch

Beiträge: 11
Registriert: 14.01.2014

erstellt am: 23. Jan. 2014 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für Deine Antwort! Ich benutze GstarCAD momentan. Es ist echt gut, die Geschwindigkeit ist auch relativ schnell. Außerdem die Größe der GstarCAD ist ganz klein. Das gefällt mir sehr.

Ich habe gegoogelt, es gibt einen Händler und Schulungszentrum von GstarCAD in Bonn. Weiß jemand, ob der Händler der einzige Händler in Deutschland ist? Gibt es noch einen Händler in Düsseldorf?
Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

los-santos
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von los-santos an!   Senden Sie eine Private Message an los-santos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für los-santos

Beiträge: 1
Registriert: 21.03.2014

ACAD 2013

erstellt am: 01. Apr. 2014 20:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wörterbuch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wörterbuch,

wie CADzia schon erwähnte, kommt drauf an was du machen willst.
In unserer Firma wird ACAD LT und Vollversion genutzt, jetzt (leider) auch GSTAR bei einigen Mitarbeitern. Wohl aus Kostengründen, denn mit Autocad kann es leider nicht mithalten (dafür ja auch billiger). Zudem ist die Benutzeroberfläche, Befehlseingabe und die Hilfefunktion in Englisch. Selbst ein Handbuch gibts nicht in Deutsch, aber wer sich mit ACAD auskennt kommt mit GSTAR zurecht.
Also kurz und gut, für privat oder kleinere Sachen ok, aber wenn es  umfangreich wird (Blöcke, Layersteuerung, Anzeige von 3D Elementen), naja...

Falls noch jemand Erfahrungen mit dem Programm hat, bitte melden, danke.

Beste Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

echtenacher
Mitglied
Bauforscher


Sehen Sie sich das Profil von echtenacher an!   Senden Sie eine Private Message an echtenacher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für echtenacher

Beiträge: 24
Registriert: 11.02.2014

GstarCAD 2010 Standard und 8 (2013) Pro

erstellt am: 09. Aug. 2014 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wörterbuch 10 Unities + Antwort hilfreich

So ganz kann ich mich den Beurteilungen nicht anschließen.
Meiner Meinung nach ist das Programm extrem gut, vor allem wenn man den gigantischen Preisunterschied zu Autodesk berücksichtigt.

Ich habe mit AutoCAD an der Universität mehrere komplexe 3D-Modelle von Kathedralen gebaut.
Für mein Ein-Mann Büro konnte und wollte ich mir das aber nicht leisten.
In diesem Rahmen habe ich dann mehrere - damals noch Intellicad basierte - AutoCAD-Klone angeschaut.
Das erwähnte ZW-CAD war nicht dabei, aber ansonsten die üblichen Verdächtigen.
Unter diesen war Gstar das (für meine 3D-Zwecke) bei weitem stabilste und von der Bedienung her Autocad am ähnlichsten.

Klar, es hat nicht die allerneusten Bells-and-Whistles aber mal ehrlich, wer braucht die denn?
Ich bin überzeugt, dass die meisten Anwender sowieso nur einen kleinen Prozentsatz der Funktionen benutzen und die neuen Funktionen oft garnicht ausgeschöpft werden, weil es mit der alten Methode einfach schneller geht.
Am Anfang habe ich z.B. den Loft-Befehl schmerzlich vermisst, habe es dann aber auch so hinbekommen.
Und inzwischen gibt es den ja auch, allerdings habe ich ihn noch nicht ausprobiert.

Für die gängigen 2D-Anwendungen ist das Programm IMHO absolut ebenbürtig mit dem großen Vorbild.

Um die Einwendungen bezüglich Stabilität und Programmfehlern vorwegzunehmen - da ist Autocad nach meiner Erfahrung in keiner Weise besser als Gstar, im Gegenteil.
Bei Autocad hatte ich relativ häufig Probleme mit korrupten Dateien, was bei Gstar so gut wie nie vorkommt.

Und vom Support will ich erst garnicht Anfangen, nur soviel:
Bei AutoCAD kommt nichts dabei raus und bei GStar gibt es keinen (offiziellen).
Also ist das Ergebnis dasselbe.
Für meine Probleme hat bis jetzt immer nur das Internet, und darunter zu 78% CAD.DE weitergeholfen...

So, das sollte erstmal reichen... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1412
Registriert: 03.11.2003

erstellt am: 09. Aug. 2014 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wörterbuch 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Hauptproblem bei diesen Klonen ist, das es hierfür keine oder nicht viele Zusatzprogramme gibt, wie bei Acad.
Als Privatmann braucht man die nicht, aber wenn man eine Firma hat und für andere Kunden arbeitet sieht das schon wieder ganz anders aus.
Datenaustausch ohne langes Nacharbeiten ist dabei ein ganz wichtiger Punkt.


Alf-1234 

------------------
aa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

echtenacher
Mitglied
Bauforscher


Sehen Sie sich das Profil von echtenacher an!   Senden Sie eine Private Message an echtenacher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für echtenacher

Beiträge: 24
Registriert: 11.02.2014

GstarCAD 2010 Standard und 8 (2013) Pro

erstellt am: 09. Aug. 2014 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wörterbuch 10 Unities + Antwort hilfreich

Das stimmt natürlich - spezialisierte Zusatzanwendungen funktionieren nicht (wobei ich es noch nie selbst getestet habe) - oft müsste man aber nur geringe Anpassungen machen (weiß ich aus erster Hand). Viele LISP-basierte Progrämmchen laufen ohne Probleme, ich hatte noch keinen Ausfall.

Datenaustausch ist immer ein Problem, aber das kann auch schon zwischen verschiedenen AutoCAD-Versionen der Fall sein.
Da habe ich selbst schon einiges an Erfahrung sammeln "dürfen".
Eine größere Firma wird auch nicht freiwillig Photoshop und Coreldraw (nur ein Beispiel!) gleichzeitig betreiben und erwarten, dass es bei der Zusammenarbeit völlig reibungslos läuft.
Das funktioniert ja noch nicht einmal mit unterschiedlichen Programmen ein und desselben Herstellers.

Wenn man erwartet, dass man AutoCAD 1:1 ersetzen kann, dann wird man enttäuscht sein.
Aber das ist dann auch ein ganz klitzekleines bisschen realitätsfern.
Nur wer sich vorher täuscht, kann auch enttäuscht werden. 

Und nicht zuletzt haben die Klone oft auch viele zusätzliche Funktionen, die im Hause Autodesk and der Firmenpolitik scheitern.
So kann ich z.B. sämtliche DWG-Versionen von R12 bis 2013 öffnen und speichern, was zumindest vor einiger Zeit in AutoCAD nicht ging.
Die Funktion zum Zeichnung vergleichen hat mich schon ein paar Mal vor Nachtschichten bewahrt.
Usw...


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz