Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  DraftSight 2D
  Draftsight 2019 Performance

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: DraftSight - Warum hat ein 2D-CAD System einen solchen Erfolg?
Autor Thema:   Draftsight 2019 Performance (905 mal gelesen)
SNOOP_69
Mitglied
Konstrukteur - Innenausbau


Sehen Sie sich das Profil von SNOOP_69 an!   Senden Sie eine Private Message an SNOOP_69  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SNOOP_69

Beiträge: 519
Registriert: 25.01.2006

Hardware:
- Lenovo-W540
Software:
- Win10 Pro 64bit
- Autocad 2018-2020 (Vollversion+LT)
- BricsCad
- DraftSight
- SolidWorks 2017-2019
- SWOOD 2019
- MasterCAM 2018-2019

erstellt am: 29. Jan. 2020 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
wir haben aktuell ca. 50 Lizenzen von DS2019 im Einsatz und müssen leider feststellen, dass die Performance im Vergleich zu DS2017 erheblich nachgelassen hat.
Könnt Ihr mir kurz sagen ob ihr mit der aktuellen Version (DS2019 SP3) das gleiche Problem habt?
Wenn nein, was habt ihr an den Sys-Einstellungen geändert?
Danke!
Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an joerg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joerg.jwd

Beiträge: 3084
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 29. Jan. 2020 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SNOOP_69 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Snoop,

hast du evtl. bei der Installation die "alten" Einstellungen importiert? Das hat bei mir immer die Performance ruiniert. Jetzt werden eben alle meine eigenen Anpassungen (und das sind reichlich) bei jedem Update neu erstellt. Zur 2019 kann ich leider noch nichts sagen da ich diese wahrscheilich überspringen werde.

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SNOOP_69
Mitglied
Konstrukteur - Innenausbau


Sehen Sie sich das Profil von SNOOP_69 an!   Senden Sie eine Private Message an SNOOP_69  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SNOOP_69

Beiträge: 519
Registriert: 25.01.2006

Hardware:
- Lenovo-W540
Software:
- Win10 Pro 64bit
- Autocad 2018-2020 (Vollversion+LT)
- BricsCad
- DraftSight
- SolidWorks 2017-2019
- SWOOD 2019
- MasterCAM 2018-2019

erstellt am: 30. Jan. 2020 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jörg,
leider nein...ich hab mich extra hingesetzt und die ganze Anpassung komplett neu aufgezogen weil ich "sauber" mit 2019 starten wollte!
Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an joerg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joerg.jwd

Beiträge: 3084
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 31. Jan. 2020 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SNOOP_69 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Snoop,

mit welchem Servicepack arbeitest du denn?

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 1152
Registriert: 10.10.2002

Zeichenbrett,Tusche
SolidWorks bis 2020
AutoCad2020
DDS2019

erstellt am: 03. Feb. 2020 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SNOOP_69 10 Unities + Antwort hilfreich

SP3 von 2019 hat performance Probleme bei "großen" DWG

Wir haben einen entsprechenden Warn-Hinweis erhalten. Die Quelle kann ich leider nicht nennen, aber die ist sehr zuverlässig.

Lösung: SP2 installieren

------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum


www.hydac.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

a2020m
Mitglied
Techniker

Sehen Sie sich das Profil von a2020m an!   Senden Sie eine Private Message an a2020m  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für a2020m

Beiträge: 5
Registriert: 03.02.2020

Draftsight 2019 Pro
Win 10 pro
16gb RAM
i5

erstellt am: 03. Feb. 2020 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SNOOP_69 10 Unities + Antwort hilfreich

HAllo zusammen,

kann einer den Link für Draftsight 2019 SP2 schicken?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SNOOP_69
Mitglied
Konstrukteur - Innenausbau


Sehen Sie sich das Profil von SNOOP_69 an!   Senden Sie eine Private Message an SNOOP_69  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SNOOP_69

Beiträge: 519
Registriert: 25.01.2006

Hardware:
- Lenovo-W540
Software:
- Win10 Pro 64bit
- Autocad 2018-2020 (Vollversion+LT)
- BricsCad
- DraftSight
- SolidWorks 2017-2019
- SWOOD 2019
- MasterCAM 2018-2019

erstellt am: 04. Feb. 2020 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
SP2 kann irgendwie nicht die Lösung sein...
Ich habe jetzt festgestellt, dass die Performance als lokaler Administrator wesentlich besser ist!
Gleicher Rechner, gleiche Installation, nur als lokaler Admin angemeldet und alles ist gut!

Ich habe Draftsight heute nochmal deinstalliert, die Registry soweit für alle User gesäubert, sämtliche User-Appdata Ordner gelöscht und die Neuinstallation mit deaktiviertem Virenscanner durchgeführt.
Die Benutzerkontensteuerung habe ich für beide User-Konten deaktiviert.
Der normale User ist in der Windows-Verwaltung den lokalen Administratoren zugewiesen - bedeutet - er hat Schreibrechte auf alle Verzeichnisse!

Das Ergebnis ist leider immer noch das Gleiche! Der lokale Administrator hat kaum Performance-Probleme, der eigentliche User hat massive Einbrüche (nach jedem Zoom und jedem Pan-Befehl ca. 0,5 Sek. Verzögerung).
Auch wenn ich Draftsight als Admin mit angemeldetem User starte, habe ich die schlechte Performance!

Interessant ist auch, das Draftsight nach dem Starten über das Icon beim User mit dem „Windows-Installer-Fenster“ startet - beim Admin nicht!

Kann das jemand erklären???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SNOOP_69
Mitglied
Konstrukteur - Innenausbau


Sehen Sie sich das Profil von SNOOP_69 an!   Senden Sie eine Private Message an SNOOP_69  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SNOOP_69

Beiträge: 519
Registriert: 25.01.2006

Hardware:
- Lenovo-W540
Software:
- Win10 Pro 64bit
- Autocad 2018-2020 (Vollversion+LT)
- BricsCad
- DraftSight
- SolidWorks 2017-2019
- SWOOD 2019
- MasterCAM 2018-2019

erstellt am: 04. Feb. 2020 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

kurze Ergänzung...

clean Installation SP0 - User Admin - "große" Zeichnung lässt sich gar nicht öffnen! Performance = -10
dirty Installation SP2 über SP0 (ohne Import von Benutzerprofilen) - User Admin - gleiche Zeichnung lässt sich gar nicht öffnen! - Performance = -10


vorab schon getestet:

clean Installation SP3 - User Admin - Performance = +5 (nicht toll aber erträglich - kein Vergleich zur AutoCAD-Performance in dieser Zeichnung)
clean Installation SP3 - User Anwender - Performance = -5

Was soll das denn eigentlich...ich hasse es Beta-Tester für Software zu sein...hauptsache kostenpflichtig werden und schnell was auf den Markt werfen!!!!!!!!!!
Aktuell überlege ich ernsthaft bei uns wieder 2017 auszurollen...welches wider erwarten und wider sämtlicher offizieller Ankündigungen/Drohungen doch noch läuft!!!!!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mcraider
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mcraider an!   Senden Sie eine Private Message an mcraider  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mcraider

Beiträge: 69
Registriert: 02.02.2006

Windows 10
SolidWorks 2020 SP2
Draftsight 2020 SP0

erstellt am: 30. Mrz. 2020 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SNOOP_69 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe über den Support ebenfalls zahlreiche Einstellungsanweisungen und Reinstall-Vorschläge bekommen, aber alles in allem hat es nichts gebracht. Der Cursor stottert herum und ein flüssiges Arbeiten ist nicht möglich.
Weit weg von der Performance von DS2017

Gibt es irgendjemanden, der keine Probleme mit dem Ding hat?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz