Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  DraftSight 2D
  DraftSight 2019 Warnung vor Testinstallation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: DraftSight - Warum hat ein 2D-CAD System einen solchen Erfolg?
Autor Thema:   DraftSight 2019 Warnung vor Testinstallation (1910 mal gelesen)
ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 1152
Registriert: 10.10.2002

Zeichenbrett,Tusche
SolidWorks bis 2020
AutoCad2020
DDS2019

erstellt am: 28. Mrz. 2019 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
zumindest bei mir (scheinbar auch bei anderen) lässt sich keine ältere DraftSight-Version lauffähig installieren, wenn schon einmal
DraftSight 2019 auf diesem PC installiert war.
Beim Starten Erscheint die Fehlermeldung "draftsight failed to load modules"

Wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe hat CADFFM bereits dazu einen Call aufgemacht.

Ich warne hier ausdrücklich davor eine Testinstallation auf einem produktiven System zu machen!

Ich muss meinen Rechner jetzt neu installieren.


------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum


www.hydac.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abmaler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Abmaler an!   Senden Sie eine Private Message an Abmaler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abmaler

Beiträge: 257
Registriert: 08.12.2018

erstellt am: 28. Mrz. 2019 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ublum 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für den Tipp.
Wenns tatsächlich so ist: das ist schon verständlich. Da der Verkauf von CAD-SW-Lizenzen sicherlich rückläufig ist und auch mit Lizenzgebühren auch nicht mehr das große Geld zu verdienen ist, muss man schauen, wie man Einnahmen generiert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20131
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Mrz. 2019 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ublum 10 Unities + Antwort hilfreich

Hierbei sei noch mal deutlich erwähnt: die Free-Lizenz sollte sowieso nicht mehr gültig sein,
hier geht es aber um Professional oder höher!


@Uwe
Sorry, ICH wollte nichts weiter dazu schrieben (da es hier im Forum vermutlich nicht mal theoretisch 5 Leute treffen könnte)
und nur wegen einem Nebensatz von User runkelruebe habe ich es dann doch für die 2-3 Leute geschrieben: HIER!

Wie erwähnt, zwar keine Mustergültige technische Beschreibung, aber besser wie direktes Neuaufsetzen:
Eines, mehrere oder alles Zusammen hat gewirkt:
Deinstall,
die Draftsight Ordner löschen(od. umbenennen) -besser noch Dassault-Ordner/falls du keine anderen Produkte hast.
C:\Program Files\
C:\ProgramData\
C:\Users\<username>\AppData\Roaming
Ich versuchte auch noch dieses Microsoft Microsoft Fixit Tool.
Dann habe ich den Wiederherstellungspunkt vom Betriebssystem genutzt

und nach etwas Gerangel lief mein 2018pro wieder   .

Hier mal der erste Rückläufer vom Support (ich hielt mich nicht 1:1 dran sondern versuchte eine Abkürzung - mit Erfolg)

=====

Thank you for contacting the DraftSight Technical Support Team.
Concerning the points raised:
- DraftSight versions/products are mutually exclusive, meaning that you can only run one version or product in one computer at a given time. Indeed, as you mention, a version update/upgrade will overwrite the existing installation in the computer.
- The error message received, although encountered when installing DraftSight, it refers to o System/OS error.
- Saying this, please see the troubleshooting steps below:
- Recently, we have received reports of performance issues triggered by a Windows Update, that were identified/linked to a specific Windows component either missing or corrupted (Windows VS 2015 C++ redistributables), therefore, verify if this is the case and consider the reinstall of this particular version (https://www.microsoft.com/en-GB/download/details.aspx?id=48145).
1. Login as administrator (Very Important!)
2. Uninstall DraftSight.
3. Navigate to the folder DraftSight in C:\Users\[username]\AppData\Roaming\DraftSight
4. Delete/Rename the folder DraftSight.(This will return DraftSight to a "default" state, as if it was installed for the first time in the computer. If you have customizations that you would like to recover later, just rename the folder).
5.Navigate to folder Dassault Systemes in the installation directory (generally in C:\Program Files)
6. Delete the folder Dassault Systemes
7.Navigate to folder DraftSight under C:\ProgramData\Dassault Systemes\DraftSight and delete the folder DraftSight
(The ProgramData folder may be a hidden folder. Either you can enable to show hidden folders from Folder options or you can directly type c:\Programdata on to address bar and press enter to access this folder.)
8. Run the Microsoft Fixit Tool (https://support.microsoft.com/en-us/help/17588/fix-problems-that-block-programs-from-being-installed-or-removed), and retest the installation.
9. Run the System File Checker tool (SFC.exe) (https://support.microsoft.com/en-gb/help/929833/use-the-system-file-checker-tool-to-repair-missing-or-corrupted-system).
10. Make sure that all Device drivers are up to date (Control Panel>Device Manager)
11. Reboot the computer.
- 12. Verify that your OS is updated. (In Windows Control Panel> Updates), check the Windows Historic, and verify if there are any pending/failed updates. Repeat the download/install whenever appropriate.
13. Verify if the Windows Modules Installer service is activated:
Go to Task Manager -> Services.
In the bottom click on Open Services button.
Find Windows Modules Installer Worker in the list, right click on it and go to its Properties.
14. Verify/reinstall Visual C++ Redistributables. Refer to https://support.microsoft.com/en-us/help/2977003/the-latest-supported-visual-c-downloads for the latest supported versions.Login as administrator (Very Important!)
15. Reinstall DraftSight, and retest the issue/behaviour.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 1152
Registriert: 10.10.2002

Zeichenbrett,Tusche
SolidWorks bis 2020
AutoCad2020
DDS2019

erstellt am: 28. Mrz. 2019 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

HAllo,
auch bei mir klappt es mit der Anleitung wieder
Danke an CADFFM 
Ich brauche meinen PC doch nicht neu machen  

Hier wird nicht sauber deinstalliert!

C:\Program Files\Dassault Systemes\DraftSight\bin

da stehen noch DLL's drin die aus der 2019 stammen und diese werden auch nicht bei der Neuinstallation überschrieben.

Trotzdem sollte man, wenn man nicht vor hat die 2019 zu nutzen und nur mal schauen will was es so Neues gibt, die nicht auf ein Echtsystem machen. Dann kann man sich den Ärger sparen

------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum


www.hydac.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20131
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Mrz. 2019 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ublum 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann will ich doch gleich noch mal ran mit dieser Info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20131
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Mrz. 2019 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ublum 10 Unities + Antwort hilfreich

@Uwe
Ich konnte vermutlich keinen 1:1 Test machen!

Ich deinstallierte 2018,

Anmerkung: In dem von dir genannten Pfad liegen keine *.DLL !?, nur nebendran als Beispiel-Daten - und das auch nach der de-Installation

installierte 2019,

Anmerkung: In dem von dir genannten Pfad liegen keine *.DLL !?, nur nebendran als Beispiel-Daten

Jetzt ab es die Meldung meine Testphase wäre abgelaufen (waren das nicht9 Tage? 22.03.+9 = 31.03.2019 ?? - na egal)
Eigentlich ist das Programm aber in dem Moment komplett fertig geladen (also doch ein 1:1 Test? - mein Gedanke).

Ich deinstalliert 2019

Anmerkung: In dem von dir genannten Pfad liegen keine *.DLL !?, nur nebendran als Beispiel-Daten - und das auch nach der de-Installation

installierte 2018 (ohne irgendwelche Änderungen zuvor zu tätigen!)

Voila! Jetzt konnte ich problemlos 2018 erneut installieren.

Wie auch immer, ich bin dann aus dem Test-Quartett komplett raus (und froh ein funktionierendes 2018pro mit bezahltem Nutzungsrecht zu haben - bin auf einen "Rechnerumzug" gespannt, das traue ich mich aktuell nicht zu testen)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mcraider
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mcraider an!   Senden Sie eine Private Message an mcraider  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mcraider

Beiträge: 69
Registriert: 02.02.2006

Windows 10
SolidWorks 2020 SP2
Draftsight 2020 SP0

erstellt am: 06. Sep. 2019 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ublum 10 Unities + Antwort hilfreich

Ergänzung zu dieser Antwort:
Man sollte auch die Registry bereinigen, dazu die Ordner für bezug auf draftsight löschen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz