Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MAGMASOFT
  Maschinendatenbank

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Maschinendatenbank (1422 mal gelesen)
joscheel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von joscheel an!   Senden Sie eine Private Message an joscheel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joscheel

Beiträge: 85
Registriert: 17.03.2005

erstellt am: 26. Jan. 2011 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

und weils so schön war, gleich weiter im Text:

Ich habe mir für unsere vorhandenen Maschinen Datenbanken angelegt, da die von Magma gelieferte "Maschinen" doch recht... wie soll ich sagen... doof... oder so...

Okay, weiter im Text: Unter mithilfe von Bühler konnte ich die Daten recht gut anpassen. Was mich noch stört ist die viel zu hohe Beschleunigung zur 2. Phase. Wie kann ich das anpassen.

Gruß
Achim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joscheel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von joscheel an!   Senden Sie eine Private Message an joscheel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joscheel

Beiträge: 85
Registriert: 17.03.2005

Magmasoft Version 5.4
Windows 10 Pro 1809
Dell Precision WorkStation 7920
96 GB RAM
nVidia Quadro P4000

erstellt am: 26. Jan. 2011 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von joscheel:
Guten Morgen,

und weils so schön war, gleich weiter im Text:

Ich habe mir für unsere vorhandenen Maschinen Datenbanken angelegt, da die von Magma gelieferte "Maschinen" doch recht... wie soll ich sagen... doof... oder so...

Okay, weiter im Text: Unter mithilfe von Bühler konnte ich die Daten recht gut anpassen. Was mich noch stört ist die viel zu hohe Beschleunigung zur 2. Phase. Wie kann ich das anpassen.

Gruß
Achim


Edit: Präziser ausgedrückt, die Beschleunigung des Kolbens zwischen der 1. und 2. Phase

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joscheel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von joscheel an!   Senden Sie eine Private Message an joscheel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joscheel

Beiträge: 85
Registriert: 17.03.2005

erstellt am: 27. Jan. 2011 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

jutjut, dann werde ich mir mal selber ein bisschen antworten:
Ich denke mal, das in HPDC database der Wert der Max. piston accelaration angepasst werden muss.
Das Problem daran ist nur, dass keiner (auch nicht Bühler) mir tatsächliche Werte geben kann.
Die Magma Demo Machinen kommen mit viel zu geringen Werten, die von Magma hinterlegten Bühlers sind ne Nummer zu heftig. Zur Zeit arbeite ich mit einem geschätzten Wert von 430m/s², mit dem ich fast gute Erfahrungen habe. Aber eben nur fast.
Die Schusskurve zu manipulieren ist meines Erachtens für diesen Fall sinnfrei, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Gruß
Achim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hunter78
Mitglied
Head of Mold & Plastic


Sehen Sie sich das Profil von hunter78 an!   Senden Sie eine Private Message an hunter78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hunter78

Beiträge: 183
Registriert: 31.03.2003

Cimatron E9.0 <P>
Magma 4.4 / 5

erstellt am: 31. Jan. 2011 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joscheel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

wir haben zurzeit den Wert 500m/s2 hinterlegt.
Sind damit eigentlich auch nicht schlecht gefahren.

Wobei wir beim Giessen zum Teil total andere Werte haben (Geschwindigkeit und Füllzeit, wie in der Simulation. Obwohl die Füllung dem in der Simulation entspricht, bzw. gleich füllt. Das haben wir an den Füllstopts gesehen.
Der Grund dafür könnte natürlich sein, das wir eventuell mit falschen Maschinenparametern simulieren!?

Gruss Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joscheel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von joscheel an!   Senden Sie eine Private Message an joscheel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joscheel

Beiträge: 85
Registriert: 17.03.2005

erstellt am: 31. Jan. 2011 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Peter,

die von Magma gelieferten Bühlerdaten sind soweit O.K., bisschen Randbedingungen anpassen und jut.
Mich wundern deine 500m/s². Dadurch simulierst Du doch (vermutlich) mit ganz anderen Umschaltpunkten (in Bezug mm Vorschub) als in der Realität. Wenn ich mich richtig erinnere, waren das bis zu 50mm. Wenn ich nun eine Kammer mit aktiver Länge von z.B. 450mm habe sind das Welten! Wir sind mit den Schussdaten recht dicht dran (ich jammere hier auf hohen Niveau). Grund meines Threads ist, dass wir die gleichen Werte wie an der Maschine ereichen möchten.
Gruß
Achim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joscheel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von joscheel an!   Senden Sie eine Private Message an joscheel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joscheel

Beiträge: 85
Registriert: 17.03.2005

Magmasoft Version 5.4
Windows 10 Pro 1809
Dell Precision WorkStation 7920
96 GB RAM
nVidia Quadro P4000

erstellt am: 31. Jan. 2011 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von joscheel:
Hallo Peter,

die von Magma gelieferten Bühlerdaten sind soweit O.K., bisschen Randbedingungen anpassen und jut.
Mich wundern deine 500m/s². Dadurch simulierst Du doch (vermutlich) mit ganz anderen Umschaltpunkten (in Bezug mm Vorschub) als in der Realität. Wenn ich mich richtig erinnere, waren das bis zu 50mm. Wenn ich nun eine Kammer mit aktiver Länge von z.B. 450mm habe sind das Welten! Wir sind mit den Schussdaten recht dicht dran (ich jammere hier auf hohen Niveau). Grund meines Threads ist, dass wir die gleichen Werte wie an der Maschine ereichen möchten.
Gruß
Achim


Edit: Für uns ist innerhalb der Simu nur die Geschwindigkeit relevant (Erosion).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hunter78
Mitglied
Head of Mold & Plastic


Sehen Sie sich das Profil von hunter78 an!   Senden Sie eine Private Message an hunter78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hunter78

Beiträge: 183
Registriert: 31.03.2003

Cimatron E9.0 <P>
Magma 4.4 / 5

erstellt am: 31. Jan. 2011 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joscheel 10 Unities + Antwort hilfreich

Sali Achim

Ich werde die Geschwindkeit auch mal auf 430 ändern. Bin dann mal gespannt, ob die Simu-daten und Giesserei eher übereinstimmen.

Bei uns ist das Problem, dass wir zu wenig Daten rückführen. Da wir einfach ein Kapazitätsproblem haben.

Danke und Gruss Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joscheel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von joscheel an!   Senden Sie eine Private Message an joscheel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joscheel

Beiträge: 85
Registriert: 17.03.2005

erstellt am: 07. Feb. 2011 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von hunter78:
Sali Achim

Ich werde die Geschwindkeit auch mal auf 430 ändern. Bin dann mal gespannt, ob die Simu-daten und Giesserei eher übereinstimmen.

Bei uns ist das Problem, dass wir zu wenig Daten rückführen. Da wir einfach ein Kapazitätsproblem haben.

Danke und Gruss Peter


Moin,

und? Schon'n Ergebniss? Bin da doch sehr gespannt drauf!

Gruß
Achim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Wirtschaftsinformatiker (m/w/d)

Dein Einstieg bei MuM

Mensch und Maschine (MuM) ist einer der führenden Anbieter von CAD-, CAM-, BIM und PDM-Lösungen. Rund 1.000 Menschen arbeiten für MuM weltweit im Wachstumsmarkt CAD.

MuM bietet Dir zahlreiche Möglichkeiten, Dein Können und Deine Leistungsbereitschaft einzusetzen. Wir suchen nach neuen Kolleginnen und Kollegen, die Spaß an Software haben, nicht auf den Mund gefallen sind und unkonventionell denken....

Anzeige ansehenWirtschaftsinformatik
hunter78
Mitglied
Head of Mold & Plastic


Sehen Sie sich das Profil von hunter78 an!   Senden Sie eine Private Message an hunter78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hunter78

Beiträge: 183
Registriert: 31.03.2003

Cimatron E9.0 <P>
Magma 4.4 / 5

erstellt am: 08. Feb. 2011 19:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joscheel 10 Unities + Antwort hilfreich

Sali Achim

Nein leider noch nicht. Schlag mich momentan mit Kunststoff herum :-).
Muss dazwischen auch mal sein.

Werde aber in kürze eine bestehende Form simulieren mit welcher wir etwas Probleme haben.
Sobald ich was genaueres weiss, werde ich es dich wissen lassen.

Gruss Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz