Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Einfügen mit Originalkoordinaten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Einfügen mit Originalkoordinaten (242 mal gelesen)
KleyF
Mitglied
Landschaftsarchitekt

Sehen Sie sich das Profil von KleyF an!   Senden Sie eine Private Message an KleyF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KleyF

Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2023

Autocad 2023 LT
Windows 11

erstellt am: 18. Jan. 2023 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich sitze gerade an einem Grundlagenplan und würde gerne einige Infos aus verschiedenen Dateien in einer neuen Datei zusammenfügen. Dabei schaffe ich es nicht einige Höhenkoten mit Originaler Position in meine neue Datei einzusetzen.


Als Beispiel:

Ich würde gerne ein Gebäude mit Höhenkoten von einer Datei in eine andere kopieren. Die Koordinaten sollen dabei gleich bleiben.
In der Grundlage sitzen die Höhenkoten genau auf den Ecken des Gebäudes.

Wenn ich nun Umriss und Koten mit Originalkoordinaten in meine neue Datei kopiere (strg+c und dann ORIGEINFÜG/_PASTEORIG) passiert etwas seltsames.
Mein Umriss sitzt genau da wo ich ihn haben möchte. Die Koten sind allerdings versetzt um einen halben Meter. Wenn ich in die Eigenschaften schaue dann stimmen sowohl die Koordinaten vom Umriss als auch die Koordinaten der Koten überein?! Was ich im Plan sehe passt allerdings nicht dazu..

Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt die Umrisse und Koten über ein XREF in meine Datei zu laden, aber das ist aus betriebsinternen Gründen leider nicht erwünscht.

Vielleicht kennt jemand das Problem und kann hier schnell einen Tipp geben. Wahrscheinlich stimmt irgendeine Systemvariable wieder nicht.

Schonmal Danke!

Mfg Felix 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vino
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Vino an!   Senden Sie eine Private Message an Vino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vino

Beiträge: 207
Registriert: 24.05.2005

Windows 10
BricsCAD V22

erstellt am: 19. Jan. 2023 07:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KleyF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Felix,

ich vermute mal, deine Koten sind Blöcke?
Und diese Blöcke (also eine Blockdefinition mit diesem Namen) gibt es in deiner Ziel-Zeichnung schon?
Dann scheint die Definition (der Basispunkt der Blöcke) in Quell- und Zieldatei nicht gleich zu sein...

Dann "lösche" mal die Blockdefinition aus der Zieldatei (Bereinigen oder evtl. umbenennen der Blockdefinition) in der Zieldatei, bevor dus nochmal versuchst.

Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

spider_dd
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von spider_dd an!   Senden Sie eine Private Message an spider_dd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spider_dd

Beiträge: 1110
Registriert: 27.11.2003

Win 10Pro
Intel(R) Core(TM) i7-7700
NVIDIA Quadro P1000
ACAD, Civil-3D 2018

erstellt am: 19. Jan. 2023 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KleyF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Felix!

Willkommen im WBF

Wenn Du noch eine Datei mit dem Umriss und den "verschobenen" Koten einstellst, können wir uns das Ganze mal direkt ansehen.

Gruß
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KleyF
Mitglied
Landschaftsarchitekt

Sehen Sie sich das Profil von KleyF an!   Senden Sie eine Private Message an KleyF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KleyF

Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2023

Autocad 2023 LT
Windows 11

erstellt am: 26. Jan. 2023 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. ich habe nach einigem herumprobieren den Fehler doch selbst entdeckt. Und wie gedacht - er war ganz schön banal!

Das BKS war leider leicht gedreht, sodass es lediglich ein Problem der Ansicht war.

Nun sitzt das BKS und der Plan ist so wie ich ihn haben möchte.

Bis zum nächsten Problem! :-)

Lg Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz