Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Planfläche (_planesurf) auch anders möglich?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Planfläche (_planesurf) auch anders möglich? (154 mal gelesen)
Frank88
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank88 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank88

Beiträge: 153
Registriert: 11.10.2004

AutoCAD 2018, Civil3D

erstellt am: 10. Jan. 2023 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


WELK_Typ1_3d.dwg

 
Liebe Gemeinde,

Es gilt, ein Bauteil zu konstruieren, dass im Grossen und Ganzen rechteckig ist und aus ebenen Flächen besteht (siehe Dateianhang).
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Flächen zu erstellen, ohne immer erst das BKS zu wechseln? Und was mir den letzten Nerv raubt, sind die Trapezflächen der Fasen: Dort muss (ich weiss es leider nicht anders) erst eine rechteckige Fläche erstellt werden, die dann gestutzt wird. Kann man nicht auch einfach die Punkte nacheinander angeben? Das hätte zudem den Vorteil, dass man es per Script oder Lisp automatisieren könnte (dito die U-förmige Stirnfläche).

Grüsse,
Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matze2
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Matze2 an!   Senden Sie eine Private Message an Matze2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matze2

Beiträge: 26
Registriert: 20.06.2005

Windows10Pro 64bit SP1
Autocad 2021

erstellt am: 10. Jan. 2023 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank88 10 Unities + Antwort hilfreich


WELK_Typ1_3d.dwg

 
-Grundrisskontur mit Polylinie zeichnen
-Polylinie auf gewünschte Höhe extrudieren (Befehl EXTRUSION)
-beim entstandenen Volumenkörper die gewünschten Kanten fasen (Befehl GEFASTKANTE)
-wenn du das Ganze dann nicht als Volumenkörper haben willst den Volumenkörper auflösen (Befehl URSPRUNG)
-die entstandenen Regionen in glatte Flächen umwandeln (Befehl INFLÄCHKONV)

...weil ich es gerade sehe...falls die linien auf den Kanten benötigt werden, kann man vorm auflösen des Volumenkörpers noch die Kanten extrahieren (Befehl XKANTEN)...

...im Anhang deine .dwg mit den einzelnen Bearbeitungsschritten...

[Diese Nachricht wurde von Matze2 am 10. Jan. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz