Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Multiführungslinien - ungewohntes Verhalten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Multiführungslinien - ungewohntes Verhalten (217 mal gelesen)
GIGVBW
Mitglied
Konstrukteur im Theaterbereich


Sehen Sie sich das Profil von GIGVBW an!   Senden Sie eine Private Message an GIGVBW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GIGVBW

Beiträge: 37
Registriert: 14.04.2021

ACAD 2020 Vollversion

erstellt am: 19. Nov. 2022 22:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.png

 
Seit einiger Zeit verhalten sich Multifunktionslinien für mich insofern ungewohnt , als dass sie - anders als "früher" - offensichtlich assoziativ mit dem Objekt sind, an welches der Führungslinienpfeil gesetzt wurde. Kann man diese - für mich ungewünschte -  Assoziativität irgendwo ausschalten ?  ( Sysvar oder im Multiführungslinienstil )

------------------
LG GIG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21358
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Nov. 2022 00:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GIGVBW 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

das ist ja gerade ein Highlight von Führungen und MFührungen (und Bemaßungen), gegenüber dummen Linien oder Blöcken.

Befehl starten, [F1]
und dem Link zu relevanten Befehlen(und Variablen) folgen,
dort stehen dann die Relevanten.

Wer einen Befehl/Objekttyp einsetzt, der sollte ohnehin einmal die Hilfe dazu durchlesen, same Konzept, Befehle und Variablen.
Die Hilfe ist nämlich allen Kritikern zum Trotz nicht schlecht :-)

Ich sitze zum testen nicht am PC, sollte auch bei MFührungen über DimAssoc laufen, oder?

Also entweder du hattest es bisher ausgeschaltet,
oder du hattest keinen Objektfang benutzt.

Dein Bild wirft aber eine Frage auf, denn dort sind aktuell nicht-assoziative gezeigt lt. Annomonitor?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GIGVBW
Mitglied
Konstrukteur im Theaterbereich


Sehen Sie sich das Profil von GIGVBW an!   Senden Sie eine Private Message an GIGVBW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GIGVBW

Beiträge: 37
Registriert: 14.04.2021

ACAD 2020 Vollversion

erstellt am: 20. Nov. 2022 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2f.png

 
Hatte klarerweise schon alles durch, was Du geschrieben hast - finde nur nicht das Äquivalent zu DIMASSOC, welches - wie der Name ja schon sagt - die Assoziativität von BEMASSUNGEN ein und ausschaltet - diese Einstellung hat jedoch keinen Einfluss auf die "Verknüpfung" von Multi - Führungslinien.... gestern noch getestet.....

Ich kann nicht genau sagen ab, wann sich bei uns dieses Verhalten der Führungslinien geändert hat - könnte aber leicht sein, das das seit dem letzten Update ( ACAD 2020 ) , welches uns die EDV Abteilung reingespielt hat, so ist.

Wie auch immer - ich würde gern diese Assoziativität ( wie noch vor ca. 5-6 Wochen möglich) wieder los werden, da ich in den Layouts diese Führungen gerne ganz frei platzieren möchte und das immer wieder "NEU VERKNÜPFEN MÜSSEN" sehr lästig ist.....

siehe Anhang ( ich würd gern den Pfeil verschieben und kann plötzlich nur "Erneut verknüpfen" oder "Löschen".....

Falls das in ACAD 2020 nicht mehr möglich ist - hab ich halt Pech gehabt        

------------------
LG GIG

[Diese Nachricht wurde von GIGVBW am 20. Nov. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21358
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Nov. 2022 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GIGVBW 10 Unities + Antwort hilfreich

>>"Hatte klarerweise schon alles durch, was Du geschrieben hast"
Hast du aber klarerweise nicht geschrieben, sorry.


>>" - finde nur nicht das Äquivalent zu DIMASSOC,"
Wozu ein Äquivalent?

>>" welches - wie der Name ja schon sagt - die Assoziativität von BEMASSUNGEN ein und ausschaltet"
Zugegeben, der Name scheint es auf Bemaßungen zu reduzieren, aber es ist als relevante Variable für MFührungen ebenso gelistet.

>>" - diese Einstellung hat jedoch keinen Einfluss auf die "Verknüpfung" von Multi - Führungslinien"
Da sage ich etwas anderes und pflichte sozusagen der Hilfe bei.


>>".... gestern noch getestet....."
Dann teste es heute noch einmal.
Zeichne eine LINIE, Dimassoc auf 2, erstelle eine (M)Führung und wähle dabei per Objektfang einen Punkt an der Linie, zB. einen ENDpunkt.
Die (M)Führung sollte nun assoziativ Verknüpft sein, wohingegen es bei Dimassoc=1 nicht der Fall wäre, ebenso nicht bei der Punktwahl ohne Objektfang.

>>"Ich kann nicht genau sagen ab, wann sich bei uns dieses Verhalten der Führungslinien geändert hat"
Es hat sich nichts geändert, zumindest nicht am Programm. Was sich hingegen geändert haben könnte habe ich bereits geschrieben (Objektfang/Dimassoc)

>>" - könnte aber leicht sein, das das seit dem letzten Update ( ACAD 2020 ) , welches uns die EDV Abteilung reingespielt hat, so ist."
Welche Produktversion hast du denn jetzt? Bitte teile mit uns einen Screenshot vom Befehl: INFO Dialog
und falls die Nummer abweicht, auch von dem Wert der Variable: _VERNUM
Dann teste ich es gerne mit genau diesem Update-Stand (kann ja in der Tat mit bestimmten Prroduktversionen ein Problem geben und das Standardverhalten ist anders (Bug).
Als Info: Aktuell testete ich zB. mit Q.172.0.0

>>"Wie auch immer - ich würde gern diese Assoziativität ( wie noch vor ca. 5-6 Wochen möglich) wieder los werden, da ich in den Layouts diese Führungen gerne ganz frei platzieren möchte und das immer wieder "NEU VERKNÜPFEN MÜSSEN" sehr lästig ist....."
HÄ?
1. Wenn eine Verknüpfung besteht, dann kann man ja nichts "neu verknüpfen"
2. Wenn man keine Verknüpfung möchte und keine besteht, dann möchte man nicht "neu verknüpfen"
Also irgendwie verstehe ich gerade etwas Bahnhof   

>>"Falls das in ACAD 2020 nicht mehr möglich ist - hab ich halt Pech gehabt "
Wie gesagt, diesbezüglich hat sich am Programm nichts geändert.

>>"siehe Anhang ( ich würd gern den Pfeil verschieben und kann plötzlich nur "Erneut verknüpfen" oder "Löschen"....."
Okay.... so langsam entsteht ein Bild davon was du eigentlich meinen könntest.. aber da brauchts schon Fantasie:

(schlag mich nicht, aber deine Beschreibungen machen wenig Sinn und dies ist das Einzige was mir gerade dazu einfällt)

Zu deinem  Bild: Schon wieder zeigst du nur nicht-assoziative Objekte
und auch nur bei nicht-assoziativen Führungen und Multiführungen würde die der Annomonitor anzeigen dass es sich um nicht-assoziative Objekte handelt.

Ich stelle jetzt die These auf: Dir geht es nicht um Assoziativität an sich - vielleicht möchtest du diese ja sogar = oft sinnvoll),
sondern um die Überprüfung der Assoziativität von Objekten. Schaltet man die Prüfung aus, so erscheint auch das Menü "neu verknüpfen" nicht,
auch nicht bei nicht-assoziativen Objekten.

a.) Stelle dein DIMASSOC auf 2 - es sei denn du hast einen Grund dies nicht zutun.
b.) Stelle deinen AnnoMonitor AUS, zum Beispiel auf den Wert -2, offenbar kennst du dieses Feature nicht.


Jetzt bin ich gespannt   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GIGVBW
Mitglied
Konstrukteur im Theaterbereich


Sehen Sie sich das Profil von GIGVBW an!   Senden Sie eine Private Message an GIGVBW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GIGVBW

Beiträge: 37
Registriert: 14.04.2021

ACAD 2020 Vollversion

erstellt am: 20. Nov. 2022 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi CADFFM,

freut mich dass du - unterm Schreiben -  (fast) erkannt hast worum es mir geht.  

Mir ging es nämlich darum:

Ich will Assoziativität bei Bemaßungen
Ich will keine Assoziativität bei Multiführungslinien.

Was aber offensichtlich nicht geht da beide durch DIMMASSOC gesteuert werden....

Was für mich aber bis dato neu war, ist das Feature "Annomonitor" - mit dem man nicht nur das nervige gelbe Rufzeichen los wird, sondern - und das löst jetzt mein Problem - mich auch den Führungspfeil einfach dorthin schieben lässt wo ich es will ...... - so wie früher    - obwohl ich Dimmassoc auf 2 stehen hab ( und immer hatte ).

Dh. Multiführungslinien sind weiter assoziativ - aber sobald ich diese durch Verziehen des Pfeils aufhebe... kann ich das ohne durch das gelbe Rufzeichen daran erinnert zu werden + dann nur mehr "neu Verknüpfen" oder löschen kann.  

 

Könnt sein, dass irgend eine unsauber programmierte lisp mir diese SYSVAR umgestellt hat - ich hab´s nämlich nicht bewusst gemacht.
... oder ich habs mit ner versehentlich getätigten tastenkombi selbst umgestellt ohne es zu merken .... ist auch schon vorgekommen .....

Thanx auf jeden Fall für die Lösung : ANNOMONITOR AUS (-2)

PS - wär noch fein wenn Du mir verrätst wo in der Hilfe steht dass DIMMASSOC auch die Multiführungslinien beeinflusst - ich hab das so nicht gefunden......       
   


------------------
LG GIG

[Diese Nachricht wurde von GIGVBW am 20. Nov. 2022 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von GIGVBW am 21. Nov. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21358
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 21. Nov. 2022 01:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GIGVBW 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

>>"Könnt sein, dass irgend eine unsauber programmierte lisp mir diese SYSVAR umgestellt hat - ich hab´s nämlich nicht bewusst gemacht."
Eine Programmerweiterung ist immer in Betracht zu ziehen, besonders wenn man einfach "irgendwelche" Netzfundstücke einsetzt,
bei ordentlichen/kommerziellen Tools für Endanwender sollte das nicht vorkommen.

>>"... oder ich habs mit ner versehentlich getätigten tastenkombi selbst umgestellt ohne es zu merken .... ist auch schon vorgekommen ....."
Ich bleibe bei meiner Vermutung, siehe mein letzter Link oben: Statusleiste


>>"PS - wär noch fein wenn Du mir verrätst wo in der Hilfe steht dass DIMMASSOC auch die Multiführungslinien beeinflusst - ich hab das so nicht gefunden......"
Klingt ja so als hätte ich die Hilfe geschrieben und als Autor müßt ich dies wissen, lol.
Auch habe ich nicht gesagt das es so geschrieben seht, nur wie ich dazu kam.


Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Befehl starten, [F1]
und dem Link zu relevanten Befehlen(und Variablen) folgen,
dort stehen dann die Relevanten.

Zitat:
>>" welches - wie der Name ja schon sagt - die Assoziativität von BEMASSUNGEN ein und ausschaltet"
Zugegeben, der Name scheint es auf Bemaßungen zu reduzieren, aber es ist als relevante Variable für MFührungen ebenso gelistet. [/i]

und dann einmal getestet (was ich auch machen würde wenn es klipp und klar aus einem Text hervorgehen würde) und die Bestätigung bekommen: DIMASSOC passt.


Im Thema 'assoziative Bemaßungen' werden die Multiführungslinien immerhin namentlich in den Zusammenhang mit Dimassoc gebracht,
aber da kommt man vermutlich nicht hin wenn man gerade ein akutes Problem mit MFührungen hat.
https://help.autodesk.com/view/ACD/2020/DEU/?guid=GUID-8B7E8C96-C30D-409E-881E-7942871E80DA


Ein "MFASSOC" würde ich begrüßen, denn im Gegensatz zu Führungen haben Multiführungen nichts mit Bemaßungen zutun.
Allerdings ist das wohl so ein Ding was nicht kommen wird - ProduktFeedback an Adesk senden, mehr kann man nicht machen.
Auch werden wir Adesk nicht beibringen können Namen ordentlich auseinander zu halten (Schaltfläche Fläche "Führung" statt MFührung)
und in der Hilfe sind die beiden auch wild gemischt. Zum speien - und dennoch brachte es mich in Sekunden zu der richtigen Einstellung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GIGVBW
Mitglied
Konstrukteur im Theaterbereich


Sehen Sie sich das Profil von GIGVBW an!   Senden Sie eine Private Message an GIGVBW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GIGVBW

Beiträge: 37
Registriert: 14.04.2021

ACAD 2020 Vollversion

erstellt am: 21. Nov. 2022 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


h.png

 
.....und genau dieses MFASSOC meinte ich weiter oben mit " Äquivalent" zu Dimassoc.

Du hast dem Ding halt nur gleich einen Namen verpasst   

Ich hab´s jetzt - interessehalber -  mal seeehr genau durchgelesen (deinen link) -> Anhang

....aber wie du ja geschrieben hast: dort kommt man nicht wirklich hin, wenn man das sucht was ich suchte.

Für mich wäre logisch wenn der ANNOMONITOR einfach nur die Nicht - Assiozativen Führungslinien anzeigt und NICHT deren "Weiterbearbeitung" ( Pfeil verschieben ) verunmöglicht, sondern auf "Neu Verknüpfen" oder "Löschen" einschränkt.

...aber wie´s so schön heißt: Ende gut - Alles gut ( und wieder was gelernt    ) 

 

------------------
LG GIG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21358
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 21. Nov. 2022 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GIGVBW 10 Unities + Antwort hilfreich

>>"....und genau dieses MFASSOC meinte ich weiter oben mit " Äquivalent" zu Dimassoc."
Nur das wir da oben noch lange nicht bei einer Wunschliste waren.

>>"Für mich wäre logisch wenn .."
Nun, da hat Adesk dem Löschen&Neuverknüpfen den Vorrang gegeben wenn man Annomonitor aktiviert hat.
Offenbar sah man das bei Adesk so wie ich es für mich auch halte: Annomonitor nur zu Prüfzwecken einschalten und da
will man dann eigentlich nur löschen oder neuverknüpfen.
Persönlich hätte ich es als clever empfunden: Bestehendes Griffmenü einfach nach unten hin um diese Möglichkeiten zu erweitern, aber mich fragt ja keiner.

Abgesehen von der favorisierten "Lösung" Annomonitor nur temporär zur Prüfung einzuschalten,
könnte man das Multifunktionsgriff-Menü statt dem Griff-Menü verwenden,
oder ganz altmodisch über Befehl Strecken.

MFührungen, Da hat Adesk viel richtig gemacht - aber 4-5 Dinge könnten auch besser laufen.
Über das Dämlichste stolpert man als erstes: Die Schaltfläche und teilweise in der Dokumentation ist diese mit "Führung" betitelt.

 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Kraus
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Kraus an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Kraus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Kraus

Beiträge: 1350
Registriert: 11.01.2006

Win 10
ACAD 2022

erstellt am: 22. Nov. 2022 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GIGVBW 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich verwende eigentlich gar keine Multiführungslinien.
Ich verwende Führungen (Leader).
Einfach einen Bemaßungsstil dafür erstellen und verwenden.
Ich hab mir einige kleine Tools geschrieben um z.B. mehrere Linien an einen Mtext zu hängen (und auch zu lösen), Kontrollpunkte einzufügen/zu löschen, usw.
Die sind nicht assoziativ und bisher hab ich damit auch keine Probleme

Ach ja ... lustig ist dass ich damit sogar für einzelne Linien die am selben Mtext hängen unterschiedliche Einstellungen verwenden kann, sogar unterschiedliche Bemaßungsstile.

------------------
Geht nicht, gibts nicht

Gruß
Andreas

http://kraus-cad.de

[Diese Nachricht wurde von Andreas Kraus am 22. Nov. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz