Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Plot XREF-Layer

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Plot XREF-Layer (190 mal gelesen)
ReneReichel
Mitglied
Technischer Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von ReneReichel an!   Senden Sie eine Private Message an ReneReichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ReneReichel

Beiträge: 56
Registriert: 07.02.2018

ACAD 2019
Win10, Intel Xeon CPU E3-1275 v6, 3.80 GHz, 32 GB RAM, NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 20. Jun. 2022 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde,

ich habe seit kurzem ein seltsames Problem, welches ich einfach nicht in den Griff bekomme.

Ich habe in einem Grundriss mehrere xref von verschiedenen Fassadentypen. Beim Plotten der Pläne sollen, je nach Ansichtsfenster verschiedene Bemaßungen/Beschriftungen geplottet oder nicht geplottet werden. Dazu habe ich die entsprechenden Elemente in den Originaldateien auf verschiedene Layer gelegt und friere diese xref-Layer in den Ansichtsfenstern, in denen sie nicht geplottet werden sollen. Soweit, so Standard.

Seit der Umstellung von ACAD 2019 auf 2022 funzt das aber nicht mehr. Die xref-Layer werden immer geplottet. Alle Versuche (Ausschalten, komplett frieren, auf nicht plotten stellen) bringen keine Veränderungen, es wird immer alles geplottet...

Kennt einer von euch dieses Problem (und hat passenderweise eine Lösung parat)?

Danke schonmal im Voraus.

Grüße René

PS: Wenn mir einer sagen kann, wie ich verhindere, dass die Layerüberschreibungen beim Neuladen der xref wieder zurückgesetzt werden, wäre das auch eine schöne Hilfe (das nervt kolossal...)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mathias fey
Mitglied
Verm.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von mathias fey an!   Senden Sie eine Private Message an mathias fey  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mathias fey

Beiträge: 12
Registriert: 20.11.2020

Windows 10 Pro
ACAD 2020
Vestra (für DGM)
Intel(R)Core(TM)i5-4590 CPU @ 3.30Ghz
16,0GB
NVIDIA Quadro K620

erstellt am: 20. Jun. 2022 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ReneReichel 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin René,

für dein PS:
Probier mal die Eigenschaften oben rechts im Layereigenschaften-Manager, da gibt es auch Einstellungen für X-Ref-Layer...

------------------
viele Grüße

Mathias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

spider_dd
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von spider_dd an!   Senden Sie eine Private Message an spider_dd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spider_dd

Beiträge: 1100
Registriert: 27.11.2003

Win 10Pro
Intel(R) Core(TM) i7-7700
NVIDIA Quadro P1000
ACAD, Civil-3D 2018

erstellt am: 20. Jun. 2022 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ReneReichel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rene,

zum Hauptthema kann ich Mangels ACAD 2022 leider nichts beitragen.

Zum "Nichtrücksetzen" der Layerüberschreibungen siehe Sys-Var "Visretain", diese muss auf 1 gesetzt werden.

HTH
Gruß
Thomas

[Diese Nachricht wurde von spider_dd am 20. Jun. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ReneReichel
Mitglied
Technischer Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von ReneReichel an!   Senden Sie eine Private Message an ReneReichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ReneReichel

Beiträge: 56
Registriert: 07.02.2018

ACAD 2019
Win10, Intel Xeon CPU E3-1275 v6, 3.80 GHz, 32 GB RAM, NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 20. Jun. 2022 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von spider_dd:
Hallo Rene,

zum Hauptthema kann ich Mangels ACAD 2022 leider nichts beitragen.

Zum "Nichtrücksetzen" der Layerüberschreibungen siehe Sys-Var "Visretain", diese muss auf 1 gesetzt werden.

HTH
Gruß
Thomas

[Diese Nachricht wurde von spider_dd am 20. Jun. 2022 editiert.]


Hallo Thomas,

super, das ist tatsächlich die Lösung für beide Probleme. Offensichtlich werden die XREF im Hintergrund beim Plotten neu geladen (oder was weiß ich), zumindest passt jetzt alles wieder.

Danke Dir...

Grüße René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21209
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Jun. 2022 18:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ReneReichel 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann dürften die Layer aber auch beim ganz normalen (wieder) öffnen nicht mehr aus,gefroren bzw. af gefroren gewesen sein.

Ansonsten wäre da ein, mir unbekannter, Bug.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ReneReichel
Mitglied
Technischer Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von ReneReichel an!   Senden Sie eine Private Message an ReneReichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ReneReichel

Beiträge: 56
Registriert: 07.02.2018

ACAD 2019
Win10, Intel Xeon CPU E3-1275 v6, 3.80 GHz, 32 GB RAM, NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 21. Jun. 2022 07:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Dann dürften die Layer aber auch beim ganz normalen (wieder) öffnen nicht mehr aus,gefroren bzw. af gefroren gewesen sein.

Ansonsten wäre da ein, mir unbekannter, Bug.


Das ist richtig. Interessanterweise bestand das Plot-Problem nur beim Drucken im Hintergrund, beim "normalen" Plot wurden die gefrorenen XREF-layer nicht geplottet...

Grüße René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21209
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 22. Jun. 2022 22:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ReneReichel 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für die Rückmeldung,
falls ich nach meinem Urlaub daran denke prüfe ich das noch einmal,
denn sollte es so sein - deckte dies einen (für mich) neuen Fakt auf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz