Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Textkommentar und Linie aus PDF in DWG importieren/einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Textkommentar und Linie aus PDF in DWG importieren/einfügen (345 mal gelesen)
CAD-Cloudy
Mitglied
Techn. Zeichnerin - mit langer Pause


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Cloudy an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Cloudy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Cloudy

Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2021

Windows 10 21H2, CAD-Modul mit Viptool Piping 21 von Viega/Linear (Viptool Engineering 21),
PDFCreator,
Acrobat Reader DC

erstellt am: 15. Sep. 2021 05:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

Ich bekomme oft PDF-Dateien in die schon Anmerkungen eingebracht sind welche ich dann in DWGs einzeichnen soll. Diese Anmekungen sind meist Textkommentar, Linie, Pfeil.
Ich möchte diese Kommentare in meine DWG einfügen - im entsprechenden Masstab - , evtl. auf einem extra Layer (z.B. Änderungen, mit gut sichtbarer Layerfarbe - wird am Schluss wieder gelöscht) um dann direkt in der DWG zu sehen wo ich welche Änderungen vornehmen muss.
Die PDFs bekommen wir von verschiedenen Planern, mein Kollege fügt die Kommentare mit Foxit Reader ein, ich arbeite mit Acrobat Reader DC.

Bei PDFIMPORT kommen die Kommentare nicht mit, und ich brauche ja nicht die eigentliche Zeichnung, sondern nur die Kommentare.

Vielleicht habt ihr eine Idee?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanJP
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von StephanJP an!   Senden Sie eine Private Message an StephanJP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanJP

Beiträge: 820
Registriert: 09.11.2000

AutoCAD ,MAP 3D, Civil 3D, P&ID, VehicleTracking alles bis 2020, WS-Plateia, BBSoft,Win 10 Enterprise, Canon PlotClient
Canon IPF 605, 825

erstellt am: 15. Sep. 2021 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Cloudy 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

das empfiehlt Autodesk dafür.

------------------

gruß
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Cloudy
Mitglied
Techn. Zeichnerin - mit langer Pause


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Cloudy an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Cloudy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Cloudy

Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2021

Windows 10 21H2, CAD-Modul mit Viptool Piping 21 von Viega/Linear (Viptool Engineering 21),
PDFCreator,
Acrobat Reader DC

erstellt am: 15. Sep. 2021 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von StephanJP:
Guten Morgen,

das empfiehlt Autodesk dafür.


Vielen Dank, ich habe dann mit dieser Hilfe folgendes getestet:

- Neue PDF erzeugt mit: Drucken über PDFCreator, es hat wunderbar die Kommentare und Elemente (Linien...) in die PDF gespeichert, ABER jetzt gibt es keine im PDF anwählbaren Layer mehr
- Optionaler Schritt von Autodesk: PDFSHXTEXT -> ist aber leider ein unbekannter Befehl

- Trotzdem habe ich die PDF in die DWG eingefügt mit -PDFIMPORT (weil PDFIMPORT ohne "-" ist ein unbekannter Befehl )
Allerdings gibt es die hier beschriebenen Optionen bei mir nicht

Und leider sind meine "ursprünglichen Kommentare + Linien der PDF" jetzt zusammen mit den ganzen anderen Texten + Geometrien der Zeichnung auf den einzigen erzeugten drei Layern vermischt
  So bringt es mir nichts, ich möchte ja die Änderungen (Kommentare+Linien) deutlich erkennen und nicht auch noch die ganzen Zeichnungselemente doppelt haben

So waren die Einstellungen beim Import:
PDFIMPORTFILTER = 8
PDFIMPORTLAYERS = 0 (es wird dann vermutlich 1 verwendet, da es ja keine Layer mehr gibt)
PDFIMPORTMODE = 6
PDFSHXLAYER = unbekannter Befehl

Das habe ich noch gefunden, scheitert bei mir aber schon bei Punkt 1.Klicken Sie auf Registerkarte Einfügen > Gruppe Importieren > Importieren. PDF Finden
, da ich in Registerkarte "Einfügen" kein "Gruppe Importieren" habe

Bin für jede weitere Hilfe dankbar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20783
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 15. Sep. 2021 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Cloudy 10 Unities + Antwort hilfreich

Zum letzten Punkt helfe ich dir gern:

"da ich in Registerkarte "Einfügen" kein "Gruppe Importieren" habe"
Das steht da nicht, es wurde auf die Gruppe Importieren hingewiesen.

Windows: Die separaten Teile aus die sich ein Funktionsleisten-REGISTER zusammensetzt nennt man Befehlsgruppe/Befehlsgruppenregister oder ähnlich,
In der AutoDESK Welt schlicht REGISTERKARTE(N), welche GRUPPE(N) darstellen.

Vllt mal ein Microssoft-Video zur Multifunktionsleiste oder das Autodesk-Video
für Neueinsteiger bzgl. der AutoCAD-Benutzeroberfläche ansehen -> Klick! ansehen.

Schau also nicht nach "Gruppe Importieren", sondern nach der Gruppe "Importieren"  

Ganz abgesehen von dem Thema um das es hier eigentlich geht  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Cloudy
Mitglied
Techn. Zeichnerin - mit langer Pause


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Cloudy an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Cloudy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Cloudy

Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2021

Windows 10 21H2, CAD-Modul mit Viptool Piping 21 von Viega/Linear (Viptool Engineering 21),
PDFCreator,
Acrobat Reader DC

erstellt am: 15. Sep. 2021 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot2021-09-15123633.png


Screenshot2021-09-15123857.png

 
@cadffm
ich habe das Video aufmerksam angeschaut, aber leider nicht gefunden was ich suche.

ich habe angehängt
- Screenshot aus der Anleitung von Autodesk
- Screenshot von meinem Bildschirm

wo finde ich das denn was ich suche    vermutlich steh ich total aufm Schlauch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20783
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 15. Sep. 2021 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Cloudy 10 Unities + Antwort hilfreich


Screenshot2021-09-15123857_RE1.png

 
Das nächste Mal bitte einen Screenshot vom kompletten Programmfenster,
dann hätten wir vielleicht bereits im Bild gesehen was du da installiert hast (statt einer Standard AutoCAD-Installation).
In dem kleinen Ausschnitt erkennt man nur eine Abweichung und damit ist nicht sichergestellt das ich
dein Programm/deine Menüdateien kenne - denn offenbar ist es ja etwas anderes  

Registerkarte Einfügen, Rechtsklick in einem freien Bereich des Registers - also Rechts / siehe roter Stern in meinen Anhang,
dann bekommst du vielleicht die Möglichkeit die Gruppe einzublenden. Im Standard AutoCAD und LT wäre das der Fall.
(wenn es diese in deiner Anpassungsdatei gibt und diese der Registerkarte zugeordnet ist)

 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vino
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Vino an!   Senden Sie eine Private Message an Vino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vino

Beiträge: 191
Registriert: 24.05.2005

Windows 10
BricsCAD V21

erstellt am: 15. Sep. 2021 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Cloudy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

nur so als eventueller ganz anderer Lösungsansatz:
Ich habe hier den PDF-XChange-Editor in der Pro-Version.
Kann dir nicht sagen, ob das schon in der kostenlosen Version oder in eurem Foxit Reader geht, aber hier kann ich im PDF-Viewer "Anmerkungen einbetten" und habe dann die Kommentare als normale Elemente in der PDF. Diese PDF sollte dann importiert werden können... Da ich hier nur BricsCAD habe, kann ich das auch nicht definitiv testen.
Vielleicht einen Versuch wert.

Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20783
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 15. Sep. 2021 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Cloudy 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist ja wirklich schierig mit dem Heraushalten 
Im PDF-xChange kannst du auch einfach NUR die Markierungen drucken,
dann fügt man die PDF als Anhang an und hat nur die Markierungen (abgestimmter Orientierungspunkt soll man mit dem Kollegen ausmachen)..

Und wer wirklich den Rotz in seine AutoCAD -Datei holen will, der kann natürlich auf das PDF importieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Cloudy
Mitglied
Techn. Zeichnerin - mit langer Pause


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Cloudy an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Cloudy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Cloudy

Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2021

Windows 10 21H2, CAD-Modul mit Viptool Piping 21 von Viega/Linear (Viptool Engineering 21),
PDFCreator,
Acrobat Reader DC

erstellt am: 15. Sep. 2021 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Das nächste Mal bitte einen Screenshot vom kompletten Programmfenster,
dann hätten wir vielleicht bereits im Bild gesehen was du da installiert hast (statt einer Standard AutoCAD-Installation).


wirklich viel mehr war zu dem Zeitpunkt nicht zu sehen.

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
In dem kleinen Ausschnitt erkennt man nur eine Abweichung und damit ist nicht sichergestellt das ich dein Programm/deine Menüdateien kenne - denn offenbar ist es ja etwas anderes   

Ja, es ist CAD-Modul mit Viptool Piping 21 von Viega/Linear (Viptool Engineering 21) , wie in der System-Info angegeben.
Wenn du mehr Info benötigst sag mir bitte wo ich die finde.

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Registerkarte Einfügen, Rechtsklick in einem freien Bereich des Registers - also Rechts / siehe roter Stern in meinen Anhang,
dann bekommst du vielleicht die Möglichkeit die Gruppe einzublenden. Im Standard AutoCAD und LT wäre das der Fall.
(wenn es diese in deiner Anpassungsdatei gibt und diese der Registerkarte zugeordnet ist)


oooops, Peinlichkeit meinerseits. Normalerweise blende ich nach jedem Versions-Update wieder Alles was im Multifunktionsmenü möglich ist ein. Ist mir diesmal wohl durch die Lappen gegangen. Da ich eher wenig Spezialkommandos benötige und ganz viel über Tastatur eingebe arbeite ich meist mit ausgeblendeten Registern - und hab's dadurch wohl noch nicht bemerkt.

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Und wer wirklich den Rotz in seine AutoCAD -Datei holen will, der kann natürlich auf das PDF importieren.

      ist das wirklich so schlimm sich die PDF rein zu holen und am Ende wieder zu löschen/bereinigen? Jetzt bin ich verunsichert. :(
Ich dachte das wäre eine Möglichkeit mit weniger gleichzeitig geöffneteten Dateien zu arbeiten. switche ja schon zwischen 5-7 DWGs hin und her und dann muss ich noch Fotos von der Baustelle dazu anschauen - und da wollte ich nicht noch 5-7 PDFs parallel dazu haben. Oje:(

Gibt's eine andere Möglichkeit - vielleicht jemand 'ne Idee


PDF-XChange-Editor kenn ich (noch) nicht, werd ich mir mal anschauen

Zitat:
einfach NUR die Markierungen drucken

das hört sich schon gut an

Danke erstmal 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20783
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 15. Sep. 2021 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Cloudy 10 Unities + Antwort hilfreich

>>"wirklich viel mehr war zu dem Zeitpunkt nicht zu sehen. "
Es geht um die Titelzeile des Programmes und ggf. um andere Menüs oder Register die Rückschluss auf deine (nicht genannte) Software hätten geben können.

>>"Ja, es ist CAD-Modul mit Viptool Piping 21 von Viega/Linear (Viptool Engineering 21) ,
Das sagt MIR leider GAR NICHTS!, lediglich das Wort Linear wäre mir ein hinweis, vornehmlich liNEAR geschrieben.
>>" wie in der System-Info angegeben.""
Siehste selber, nix mit "AutoCAD"..
Ohne deinen Screenshot höttest du auch TurboCAD User o.ä. sein können, hatten wir hier alles schon (verirrt..).
Wenn wir deine "ACAD" Version wissen, dann kannst du es in der System-Info ja noch ergänzen für zukünftige Posts.

>>"Wenn du mehr Info benötigst sag mir bitte wo ich die finde.
Ich tippe auf eine 2021er AutoCAD OEM Version auf die liNEAR aufbaut.

AutoDESK verkauft ein Basis-CAD Produkt um den, bzw auf das ein anderer Softwareherstelle sein eigenes Produkt unter eigenem Namen baut.
OEM-Versionen sind im Funktionsumfang für gewöhnlich beschnitten, aber was/wie im Detail weicht immer ab
Was zeigt dir denn der Befehl: INFO  ( oder _.ABOUT) an?

>>"oooops"
Also gefunden? Super!

>>"ist das wirklich so schlimm sich die PDF rein zu holen und am Ende wieder zu löschen/bereinigen?"
Wenn man wirklich alles "hereingeholte" löscht und bereinigt, sicher nicht.
Wer also als Block importiert und ohne Rasterdaten(dann könnte aber was fehlen), der stolpert nicht
über den Punkt den ich da so negativ im Hinterkopf hatte 

>>"Jetzt bin ich verunsichert."
Lass mich nur meckern, es ist kein Problem für dich - nutze es wie du magst.

>>"Ich dachte das wäre eine Möglichkeit mit weniger gleichzeitig geöffneteten Dateien zu arbeiten."
>>"switche ja schon zwischen 5-7 DWGs hin und her und dann muss ich noch Fotos von der Baustelle dazu anschauen"
>>" - und da wollte ich nicht noch 5-7 PDFs parallel dazu haben."
Das trifft oft auch auf meine Arbeitssituation zu, daher verstehe ich den Grundgedanken dazu.

>>"Gibt's eine andere Möglichkeit - vielleicht jemand 'ne Idee"
Du fragtest nach einer ganz bestimmten Sache und diese geht eben nicht so einfach.
Ich hielt nichts davon (auch weil es nicht 1:1 ohne Aufwand nicht möglich ist so wie du es wolltest),
falls die Frage nach Ideen nun auch andere Varianten "zulässt":
Stimme dich mit dem Kollegen ab, die Markierungen könnten schon in der richtigen Farbe erfolgen
und wenn dir die "doppelten Elemente" evtl. doch nicht so arg im Weg sind, dann hänge die PDF einfach an (PDFZUORDNUNG).

Richtig gut(für dich) wäre aber wohl entweder vor der Markierung eine Raster-PDF daraus zu machen, dann zu Markieren,
so könntest du importieren ohne Rasterdaten und

a) wenn es das genutzte Programm zulässt, erneut drucken und dabei die Markierung einbetten/übernehmen,
  dann hast praktisch was du möchtest. Importieren ohne Rasterdaten und nur die Markierung kommt mit.

b) wenn es das genutzte Programm zulässt, erneut drucken NUR mit den Markierungen.


>>"PDF-XChange-Editor kenn ich (noch) nicht, werd ich mir mal anschauen"
Sollte man ruhig mal machen, kann nicht alles, ist nicht kostenlos, aber ein schönes Paket (habe ich auch im Einsatz).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Cloudy
Mitglied
Techn. Zeichnerin - mit langer Pause


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Cloudy an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Cloudy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Cloudy

Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2021

Windows 10 21H2, CAD-Modul mit Viptool Piping 21 von Viega/Linear (Viptool Engineering 21),
PDFCreator,
Acrobat Reader DC

erstellt am: 16. Sep. 2021 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@cadffm
auch wenns nicht mehr zu meiner ursprünglichen Frage gehört - ich wäre dir dankbar mir zu helfen endlich dieses Version-Programm-ichweissnicht-Problem zu lösen. Möchte das ja auch richtig in die System-Info schreiben.
Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Ich tippe auf eine 2021er AutoCAD OEM Version auf die liNEAR aufbaut.AutoDESK verkauft ein Basis-CAD Produkt um den, bzw auf das ein anderer Softwareherstelle sein eigenes Produkt unter eigenem Namen baut.
OEM-Versionen sind im Funktionsumfang für gewöhnlich beschnitten, aber was/wie im Detail weicht immer ab

Vielleicht kannst du mir helfen, siehe Anhang 0-4 vom Start des Programms und 5

Zitat:
Was zeigt dir denn der Befehl: INFO  ( oder _.ABOUT) an?

leider nichts > siehe Anhang 10-11
zu 10: ich kann dieses schmale Fenster nicht mit der Maus größer ziehen - gibt's hierzu nen Trick?

finde ich sonst noch wo Informationen?


>>> Zurück zu eigentlichen Frage

Zitat:
falls die Frage nach Ideen nun auch andere Varianten "zulässt":
Stimme dich mit dem Kollegen ab, die Markierungen könnten schon in der richtigen Farbe erfolgen

die Eintragungen müssen in der Farbe erfolgen wie sie später in der DWG erscheinen sollen, somit sind sie nicht von vorhandenen Elementen unterscheidbar (außer sie erscheinen auf einem anderen Layer). Dann nochmal zusätzlich eine extra Markierung = zu viel Zeitaufwand für den Kollegen;)

Zitat:
und wenn dir die "doppelten Elemente" evtl. doch nicht so arg im Weg sind, dann hänge die PDF einfach an (PDFZUORDNUNG).

ist PDFZUORDNUNG das selbe wie in EXTERNE REFERENZEN - Manager links oben das Icon DWG mit Auswahlmöglichkeit PDF anhängen ? siehe Anhang 20.
Hab beides probiert und auf den ersten Blick keinen Unterschied gesehen.

Zitat:
Richtig gut(für dich) wäre aber wohl entweder vor der Markierung eine Raster-PDF daraus zu machen, dann zu Markieren,
so könntest du importieren ohne Rasterdaten und

a) wenn es das genutzte Programm zulässt, erneut drucken und dabei die Markierung einbetten/übernehmen,
   dann hast praktisch was du möchtest. Importieren ohne Rasterdaten und nur die Markierung kommt mit.

b) wenn es das genutzte Programm zulässt, erneut drucken NUR mit den Markierungen.


Vor dem Markieren kann ich nichts an der PDF machen, weil es zu viel hin und her mit den Dateien geben würde, da
- der Kollege (arbeitet im Büro) immmer wieder aktualisierte PDFs vom Planer bekommt
- ich (im Homeoffice) die "ergänzten" PDFs vom Kollegen erst bekomme wenn die Baustelle fertig ist

Zitat:
>>"PDF-XChange-Editor kenn ich (noch) nicht, werd ich mir mal anschauen"
Sollte man ruhig mal machen, kann nicht alles, ist nicht kostenlos, aber ein schönes Paket (habe ich auch im Einsatz).


vorgemerkt


hatte heute früh noch eine andere Idee - muss aber zwischendurch auch mal was arbeiten 
melde mich wieder

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20783
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Sep. 2021 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Cloudy 10 Unities + Antwort hilfreich

Es sind keine Anhänge an deinem Post...

>>".. PDFZUORDNUNG das selbe wie in EXTERNE REFERENZEN - Manager links oben das Icon DWG mit Auswahlmöglichkeit PDF anhängen ?"
JA

>>"Hab beides probiert und auf den ersten Blick keinen Unterschied gesehen."
Es gibt keinen Unterschied, es geht um den Unterschied zu deinem bisherigen Weg..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Cloudy
Mitglied
Techn. Zeichnerin - mit langer Pause


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Cloudy an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Cloudy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Cloudy

Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2021

Windows 10 21H2, CAD-Modul mit Viptool Piping 21 von Viega/Linear (Viptool Engineering 21),
PDFCreator,
Acrobat Reader DC

erstellt am: 16. Sep. 2021 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


screenshots.zip

 
Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Es sind keine Anhänge an deinem Post...

Ich wollte Vorschau - Maus hat Antwort speichern gedrückt 

jetzt mit Anhang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20783
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Sep. 2021 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Cloudy 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde jetzt Aufgrund Bild5 eine AutoCAD OEM 2018 Version annehmen,
gibt es den Befehl:_VERNUM (mit dem Unterstrich) oder auch ACADVER ?
? was zeigt der an?

Spätestens anhand der Befehle und Variablen sieht man die Version, oder wenn man sich die Programmdateien und Registry-Pfade anschaut,
aber dazu habe ich jetzt keine Lust.

Kannst ja gerne mal zum Spaß Befehl: SETVAR starten und Option ? starten, den Filter auf * setzen und dann
das Protokoll [F2] in eine Textdatei kopieren - diese dann hier anhängen.

-

Würdest du mir bitte den Gefallen tun und dir dein Bild 3 ganz in Ruhe mit mind. 55cm Abstand zum Bildschirm anzusehen?
Ich bin doch etwas verwirrt muss ich sagen  

VERGISS DAS wieder, hatte einen kurzen Blackout 


 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Cloudy
Mitglied
Techn. Zeichnerin - mit langer Pause


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Cloudy an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Cloudy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Cloudy

Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2021

Windows 10 21H2, CAD-Modul mit Viptool Piping 21 von Viega/Linear (Viptool Engineering 21),
PDFCreator,
Acrobat Reader DC

erstellt am: 16. Sep. 2021 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SETVARProtokoll.txt

 
Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Ich würde jetzt Aufgrund Bild5 eine AutoCAD OEM 2018 Version annehmen,
gibt es den Befehl:_VERNUM (mit dem Unterstrich) oder auch ACADVER ?
? was zeigt der an?

Befehl: _VERnum
Unbekannter Befehl "_VERNUM". Drücken Sie F1-Taste für Hilfe.

Befehl: vernum
Unbekannter Befehl "VERNUM". Drücken Sie F1-Taste für Hilfe.

Befehl: acadver
Unbekannter Befehl "ACADVER". Drücken Sie F1-Taste für Hilfe.


Zitat:
Spätestens anhand der Befehle und Variablen sieht man die Version, oder wenn man sich die Programmdateien und Registry-Pfade anschaut,
aber dazu habe ich jetzt keine Lust.

Kannst ja gerne mal zum Spaß Befehl: SETVAR starten und Option ? starten, den Filter auf * setzen und dann
das Protokoll [F2] in eine Textdatei kopieren - diese dann hier anhängen.


Mal bisschen rumgestöbert und folgendes gefunden
- in strings.resjson:
{
    "url_online_template": "http://www.autodesk.com/autocadoem18-templates",
    "url_alerts": "http://help.autodesk.com/view/ACD/2018/ENU/config/alerts_oem.json"
}

- in SETVAR:
DGNMAPPINGPATH    CUsersAP2appdataroaminglinear gmbhcad-modul 2018r22... (schreibgeschützt)

Könnte sein, dass CAD-Modul und AutoCAD die selbe Versionsnummer tragen.

Deine Vermutung scheint sich also zu bestätigen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Cloudy
Mitglied
Techn. Zeichnerin - mit langer Pause


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Cloudy an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Cloudy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Cloudy

Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2021

Windows 10 21H2, CAD-Modul mit Viptool Piping 21 von Viega/Linear (Viptool Engineering 21),
PDFCreator,
Acrobat Reader DC

erstellt am: 16. Sep. 2021 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und wie schreibe ich das dann richtig?

CAD-Modul 2018 mit VIPTOOL PIPING 21 aus VIPTOOL ENGINEERING (Version 21.5.0(31.08.2021)) von viega developed by liNear powered by AUTODESK - auf AutoCAD OEM 2018

fehlt noch was 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20783
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Sep. 2021 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Cloudy 10 Unities + Antwort hilfreich

Also bei dem anderen Käse kann ich keine Meinung haben - kenne ich ja nicht (also wird es gut sein, so wie du es bisher geschrieben hast)
Fehlte nur noch (in einer Extra-Zeile?): AutoCAD 2018 OEM (Deu)
oder sowas in der Art (Deu) für deutsche - falls es den Befehl LINIE und KREIS kennt,
andernfalls wohl (Eng) wenn es nur auf CIRCLE und LINE reagiert.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz