Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Modellbereich vieler Zeichnungen als einzelne Layouts in einer Zeichnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Modellbereich vieler Zeichnungen als einzelne Layouts in einer Zeichnung (275 mal gelesen)
Plotter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plotter an!   Senden Sie eine Private Message an Plotter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plotter

Beiträge: 264
Registriert: 11.02.2004

Windows 10 64-bit
AutoCAD 2021
DDS-CAD
Adobe Acrobat Pro DC

erstellt am: 10. Sep. 2021 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe viele alte DWG Dateien bekommen, welche wohl aus einer anderen Anwendung exportiert wurde. Darin wurde allerdings immer nur im Modellbereich gezeichnet und kein Layout angelegt.

Um diese alten Zeichnungen in unseren Standard übernehmen und alle durch Publizieren drucken zu können, soll jetzt der Modellinhalt einer jeden DWG als eigenes Layout in eine einzige neue Zeichnung importiert werden.

Leider finde ich keinen Ansatz, der es mir erspart jede einzelne alte Zeichnung von Hand in ein jeweils neu erstelltes Layout einzufügen.

Hat jemand eine Idee zu einem Lösungsansatz?

------------------
- Plotter -
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Kraus
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Kraus an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Kraus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Kraus

Beiträge: 1266
Registriert: 11.01.2006

Win 10
ACAD 2019

erstellt am: 10. Sep. 2021 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plotter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Plotter,
wenn ein Tool irgendwie eindeutig feststellen kann was Zeichnung und was Zeichnungsrahmen incl. Zeichnungskopf ist und dann auch noch der Maßstab ermittelt werden kann, wäre es möglich die Elemente in ein Layout zu verschieben und ein Ansichtsfenster im korrekten Maßstab zu erstellen.

Kannst du mal so eine Zeichnung hochladen ?
Ein Tool was Rahmen in Layouts schafft hab ich schon, da müsste eigentlich "nur noch" der Rahmen automatisch gefunden werden.

------------------
Geht nicht, gibts nicht

Gruß
Andreas

http://kraus-cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plotter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plotter an!   Senden Sie eine Private Message an Plotter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plotter

Beiträge: 264
Registriert: 11.02.2004

Windows 10 64-bit
AutoCAD 2021
DDS-CAD
Adobe Acrobat Pro DC

erstellt am: 13. Sep. 2021 06:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Andreas,

die Dateien dürfen leider nicht aus dem Haus. Es müssen aber auch keine Rahmen o.ä. erkannt werden! Es würde vollkommen ausreichen, wenn aus jeder der einzelnen Dateien alle Zeichnungselemente, mit dem gleichen Nullpunkt, immer in jeweils ein neues Layou kopiert würden.

------------------
- Plotter -
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3303
Registriert: 07.06.2001

W10-64bit, AMD Ryzen 7 3700X,32GB RAM, Sapphire Pulse Radeon RX 570 8G G5, Canon TX-3000 MFP, Maus Cherry MW4500, Sub:Infrastructure Design Suite, Office 365

erstellt am: 13. Sep. 2021 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plotter 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus, wie viele sind es den?

Könnte man per Script erledigen. Variiert halt nach gewünschten Ergebnis.

Als XREF laden, auf Nullpunkt verschieben (könnte man per Copy+Paste erledigen), XREF binden, speichern als, alles löschen, wieder an den Anfang.


------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

[Diese Nachricht wurde von Bernd P am 13. Sep. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plotter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plotter an!   Senden Sie eine Private Message an Plotter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plotter

Beiträge: 264
Registriert: 11.02.2004

Windows 10 64-bit
AutoCAD 2021
DDS-CAD
Adobe Acrobat Pro DC

erstellt am: 13. Sep. 2021 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es sind ca. 100 Dateien.
Das Ganze muss ich zudem mindestens zweimal machen.

Hatte auch an Lisp oder so gedacht. Es würde auch reichen, wenn die Dateien als ein Block je Layout eingefügt werden. Könnte ja so aussehen, dass man in der neuen Gesamtzeichnung ein Lisp ausführt:
1. Ordner abfragen
2. neues Layout erstellen
3. erstes Datei aus dem Ordner als Block auf Pos. 0,0 einfügen
4. 2 +3 wiederholen bis alle Dateien im Ordner eingefügt wurde und Script beenden

Doch wie schaffe ich die Ordner-Afrage und das alle Dateien in dem Ordner berücksichtigt werden (also das Wiederholen)?
Geht das überhaupt mit Lisp?

------------------
- Plotter -
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vino
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Vino an!   Senden Sie eine Private Message an Vino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vino

Beiträge: 190
Registriert: 24.05.2005

Windows 10
BricsCAD V21

erstellt am: 13. Sep. 2021 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plotter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Zitat:
Um diese alten Zeichnungen in unseren Standard übernehmen und alle durch Publizieren drucken zu können, soll jetzt der Modellinhalt einer jeden DWG als eigenes Layout in eine einzige neue Zeichnung importiert werden.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es euer Standard ist, dass alles im Layout gezeichnet wird??
Und Publizieren geht auch mit Einzeldateien.

Aber prinzipiell ist das nicht so schwer.
Die Ordner-Abfrage geht mit VL-DIRECTORY-FILES.
Diese Liste gehst du dann mit FOREACH durch, erzeugst je ein Layout und fügst die Datei ein...

Ob das ganze bei 100 Dateien von der Datenmenge her noch handelbar ist, musst du wissen.

Bei 100 Dateien wirst du aber sehr wahrscheinlich mit Einfügen Probleme mit gleich benannten Definitionen bekommen...
Darum (vermutlich) der Vorschlag oben mit XREF.
Allerdings hast du dann alle Definitionen 100-fach in der Zeichnung... Macht das Ganze vielleicht auch etwas unübersichtlich...

Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plotter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plotter an!   Senden Sie eine Private Message an Plotter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plotter

Beiträge: 264
Registriert: 11.02.2004

Windows 10 64-bit
AutoCAD 2021
DDS-CAD
Adobe Acrobat Pro DC

erstellt am: 13. Sep. 2021 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


001_2.dwg

 
Meine erste Idee war auch über Publizieren alle Dateien zu laden und denen dann eine benannte Seiteneinrichtung zuzuordnen, um sie zu drucken.

Leider bekomme ich es nicht hin die angelegte Seiteneinrichtung aus dem Seiteneinrichtungsmanager zuordnen, da alles im Modelbereich erstellt wurde und es wohl nur geht, wenn man das über Layoutseiten macht   . Deshalb die Idee mit dem Einlesen der Dateien in eigene Layouts.

In der Regel zeichnen wir natürlich auch eher im Modelbereich, die Dateien sind aber wohl aus einer ganz alten Software als DWG exportiert worden in denen es zwar so etwas wie Ansichtsfenster gab, nun im Export aber immer alles im Modell dargestellt wird. Der Zeichnungsrahmen (den man eingentlich ins Layout packt) ist quasi nun im Modell zusammen mit dem Gesamtgrundriss.

Da der Nullpunkt des Rahmen aber immer gleich liegt, hätte ich dann mit einem Fenster immer den gleichen Bereich gedruckt, da ich die ganzen Datein (den Bereich des alten Rahmens) als PDF brauche.

Vielleicht habe ich auch viel zu kompliziert gedacht und es gibt eine einfachere Lösung     ?

PS: habe mal viel aus einer Zeichnung rausgescgmissen, um sie hier zeigen zu können und einen cyan Rahmen zugefügt, damit man sieht was als PDF raus muss.

[Diese Nachricht wurde von Plotter am 13. Sep. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9699
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2022, Civil 3D, MAP 3D, ACADM
Inventor AutoCAD 2022, AIP 4-2022
Win 10

erstellt am: 13. Sep. 2021 19:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plotter 10 Unities + Antwort hilfreich

Vorbereitend ein Layout "A3Quer" mit randlosem Ansichtsfenster in einer DWT A3Layout.dwt definieren.
Dann sind pro DWG doch nur 5 Schritte notwendig.
1. Öffnen
2. Layout Vorlage  A3Layout.dwt A3Quer
3. Doppelklick in Ansichtsfenster oder MBereich
4. Doppelklick Rad oder ZOOM Grenzen
5. Schließen (mit speichern)

Bei 100 Zeichnungen kann das (je nach zeichnungsgröße) manuell in 30-45 min erledigt werden, oder man macht tatsächlich ein Script dafür - dauert aber auch etwa so lange.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20766
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 13. Sep. 2021 19:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plotter 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe mir die DWG nicht angesehen, aber so wie du schreibst

>>"da alles im Modelbereich erstellt wurde und es wohl nur geht, wenn man das über Layoutseiten macht  "


scheint dir nie aufgefallen zu sein dass Layout und Modell- Seiteneinrichthngen unterschiedlich sind,
aus diesem Grund hast du für Layouts
nur Zugriff auf Layout-Seiteneinrichtungen
und nur auf Modell-Seiteneinrichtungen für Modellbereiche.

Also: Erstelle eine passende MODELL-Seiteneinrichtung,
diese kannst du dann Verwenden.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plotter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plotter an!   Senden Sie eine Private Message an Plotter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plotter

Beiträge: 264
Registriert: 11.02.2004

Windows 10 64-bit
AutoCAD 2021
DDS-CAD
Adobe Acrobat Pro DC

erstellt am: 14. Sep. 2021 06:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Udo
Prinzipiell hast du natürlich Recht! Allerdings vermute ich aus internen Andeutungen, dass für andere Projekte noch ähnliche Anforderungsdateien auf mich zukommen. Daher wollte ich mir die Gedanken jetzt lieber schon einmal im Vorfeld machen.

@cadffm
So hatte ich es auch versucht und gerade noch einaml getestet. Nachdem ich die Zeichnung, in der ich die Seiteneinrichtung angelegt hatte, gespeichert, geschlossen und wieder geöffnet hatte ging es  
(wahrscheinlich gestern nicht ordentlich gespeichert!?)

Danke an alle für die Tipps!
Über Publizieren und die Modell-Seiteneinrichtung klappt es super.
(Dachte bislang immer beim Publizieren müsstn die genutzten Dateien geöffnet sein  )


------------------
- Plotter -
------------------

[Diese Nachricht wurde von Plotter am 14. Sep. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz