Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  zoom Grenzen Polylinie stört

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   zoom Grenzen Polylinie stört (296 mal gelesen)
Tike
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tike an!   Senden Sie eine Private Message an Tike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tike

Beiträge: 142
Registriert: 17.08.2005

AutoCAD 2018

erstellt am: 12. Mai. 2020 20:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hi zusammen,

wer kennt das nicht, man macht eine Zeichnung auf, zoom bis auf die Grenze und man sieht nur "weiß oder schwarz"

Also macht man sich auf die Suche, irgendwo im Layout ist ein Objekt wo es nicht sein sollte, oft auf Koordinate 0,0 oder einfach nur verzeichnet.. wie auch immer...

Heute hatte ich so einen Fall. Ewig gesucht, alle Layer eingeschaltet, nichts außerhalb meiner Zeichnung gefunden. Trotzdem war beim Zoomen meine Zeichnung nur ein Pünktchen, das man erstmal finden musste.

Irgendwann fand ich den Schuldigen.

Es war eine 2d Polylinie, die war aber _mitten_ (!) in der Zeichnung zwischen allen Objekten.

So etwas habe ich noch nie gehabt, wie kann eine  Polylinie so etwas verursachen? Löse ich die Polylinie auf, zoome auf max und die Zeichnung wird schön komplett angezeigt.
Und nein, es war kein Block es war wirklich eine Polylinie.

Ich habe ewig gebraucht bis ich die blöde Linie gefunden habe, an alles habe ich gedacht aber nicht an sowas.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19848
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 12. Mai. 2020 20:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tike 10 Unities + Antwort hilfreich

Wäre wohl einfach(er) zu beantworten wenn man die DWG mit der Pline hätte 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tike
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tike an!   Senden Sie eine Private Message an Tike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tike

Beiträge: 142
Registriert: 17.08.2005

AutoCAD 2018

erstellt am: 18. Mai. 2020 22:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


test.dwg

 
@cadffm

es hat etwas gedauert aber hier ist die Datei 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19848
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 19. Mai. 2020 01:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tike 10 Unities + Antwort hilfreich


200518_ZoomGrenzen_LWP-Bulges_HiCoords.zip

 
Schwieriges Thema.
Die Geometrie liegt in extrem hohen Koordinatenbereich (für den Acad nicht gemacht ist),
viele Befehle werden hier falsch oder auch mal überhaupt nicht funkionieren!

Die Polylinie enthält BOGENsegmente, recht geringer Höhe.
Zusammen mit dem Koordinatenbereich stolpert Acad hier über die Mathematik,
in dem Fall ist die Berechnung von EXTMIN EXTMAX "betroffen"
was dann beim Zoom-Grenzen deutlich wird.


Datei1  nur zum ansehen, ursprüngliche Datei reduziert auf 1 Polylinie.
Zeigt eigentlich nur die Bogensegmente auf und dazu wo ca. deren Zentrumspunkt liegt.
Eine grüne "Kopie" einer Polylinie, jedoch ausschließlich mit Liniensegmenten, nicht mit Bögen

Test2
Die Bogensegmente der Polylinien habe ich mal gelöscht, bzw. in gerade Liniensegmente konvertiert.
Zoom Grenzen sollte hier wieder funktionieren?!


Test3
Verschiebe die Geometrie in einen Koordinatenbereich in dem weniger Stellen für den Integerteil benötigt werden,
zB. verschieben um @-3000000,-5000000
Zoom Grenzen sollte hier wieder funktionieren?!


Man siehst also: Weder der Koordinaten noch die Polylinie macht Probleme,
beides zusammen stellt jedoch ein Problem dar.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tike
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tike an!   Senden Sie eine Private Message an Tike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tike

Beiträge: 142
Registriert: 17.08.2005

AutoCAD 2018

erstellt am: 19. Mai. 2020 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@cadffm

echt vielen Dank für Deine Ausführliche Beschreibung.
Die Geometrie kann ich leider nicht verschieben, ich muss mit Weltkoordinaten arbeiten.

Die Polylinien (Datei2) in Liniensegmente zu konvertieren, bringt mir leider auch nicht weiter, mit solchen Schienen fährt eine Straßenbahn keine 2 Meter 

So wie ich das sehe, gibt es für mich leider nur eine Lösung, die Polylinie auflösen.

Evtl. dann  einen Block daraus machen, um nicht hunderte von Linien zu haben.

Die interessante Frage wäre jetzt, wie finde ich solche Polylinien unter tausende Objekte?

Es war schon eine Sucherei, bis ich sie gefunden hatte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hilflos? Schreib mir halt eine PM.


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1886
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 19. Mai. 2020 17:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tike 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

kannst die Polylinie nicht auf einen separaten Layer legen und dann ggf. ausblenden?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19848
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 19. Mai. 2020 18:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tike 10 Unities + Antwort hilfreich


200519_test_REX.dwg

 
Zitat:
Original erstellt von TC17pro:
Hallo,kannst die Polylinie nicht auf einen separaten Layer legen und dann ggf. ausblenden?

Nun, ausblenden im Sinne von AUSschalten würd enicht helfen das die Objekte ja weiterhin berechnet werden,
Layer FRIEREN würde funktionieren - aber da die Objekte zur Zeichnung dazugehören
und weil man dafür zunächst wissen müßte welche Objekte es betrifft: Keine praktische Möglichkeit.

Zoom Grenzen soll ja gerade "ALLES so groß wie möglich" in die aktuelle Ansicht bringen und genau das geht hier
wegen ungünstiger Umstände nicht.


--

>"Die Geometrie kann ich leider nicht verschieben, ich muss mit Weltkoordinaten arbeiten"
Sehe ich anders, mir schreibt niemand vor wie und wo ich arbeite, man gibt mir nur vor wie das Ergebnis sein muß. ;-)

>"Die Polylinien (Datei2) in Liniensegmente zu konvertieren, bringt mir leider auch nicht weiter"
Das soll dich auch nicht unbedingt weiterbringen, die Dateien sollen nur zeigen das es
a) an den Koordinaten liegt, aber nicht nur
b) an den Objektdaten liegt, aber nicht nur

Aber wo wir schon dabei sind: Ist es üblich in der Branche in ZOLL zu planen?
Die Bögen erscheinen mi rin ZOLL auch nicht ausreichend groß, mind. Meter sollten es schon sein
oder plant ihr Kinderaufsitzautorennbahnen?


>"So wie ich das sehe, gibt es für mich leider nur eine Lösung, die Polylinie auflösen."
>"Evtl. dann  einen Block daraus machen, um nicht hunderte von Linien zu haben."

Du könntest ACAD dazu bringen die Berechnung durch ein anderen Objekt richtig durchzuführen!
Oder man setzt alte Polylinien ein (2D-Polylinien).
Im Anhang mal ein Beispiel, das Original und eine Kopie mit 2D-Polylinien(statt Polylinien | | LWPOLYLINE<>POLYLINE) auf anderem Layer,
durch Layer frieren kannst den anderen testen, aber auch beide zugleich zeigen: Acad berechnet nun die Grenzen wieder korrekt.

>"Die interessante Frage wäre jetzt, wie finde ich solche Polylinien unter tausende Objekte?"
Wenn es um einen Koordinatenbereich gehen würde bei dem ich ein normales Verhalten erwarte, dann würde ich dir direkt helfen(Zusatzprogramm).
Im aktuellen Fall (Geo Koord.) macht mir das Thema aber keinen Spaß.

>"Es war schon eine Sucherei, bis ich sie gefunden hatte."
Hat sich aber gelohnt! Wurde zumindest mit (mehr) Info und somit Wissen belohnt.

OffTopic: TIP für CAD.de - Bitte bennen deine Anhänge (egal welche, egal wo auf CAD.de) EINDEUTIG,
TEST wirst du mit sicherheit in Zukunft überschreiben und dann kann niemand hier den Thread 1:1 nachvollziehen 
Du hast hier auf CAD.de als User nur einen einzigen Uploadordner und dort überschreibst du
ungefragt ältere Dateien mit gleichem Namen - wie du im Anhang-Dialog sicher gelesen hattest.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz