Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Länge einer Linie im Block

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Länge einer Linie im Block (332 mal gelesen)
Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 80
Registriert: 24.07.2000

Autocad Architecture 2019 + Athena

erstellt am: 29. Apr. 2020 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich benötige zuweilen die Länge einer Linie.
Bisher habe ich dies immer über das Messen über 2 Punkte erledigt.
Allerdings ist die Methode nicht effektiv, wenn die Punkte weit auseinander liegen.
Gibt es eine Funktion, welche mir die Länge ausgibt, bei der ich nur die Linie auswähle(auch wenn diese zu einem Block gehört)?

Danke und Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13443
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 29. Apr. 2020 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

z.B. so
(vl-load-com)
(defun C:GETLINELENGTH(/ OBJ ENDE L)
  (if(and(setq OBJ(car(nentsel)))
        (setq OBJ(vlax-ename->vla-object OBJ))
        (not(vl-catch-all-error-p
                (setq ENDE(vl-catch-all-apply
                            'vlax-curve-getendParam
                            (list OBJ)
                          )
                )
              )
          )
          (not(vl-catch-all-error-p
                (setq L(vl-catch-all-apply
                          'vlax-curve-getDISTatParam
                          (list OBJ ENDE)
                        )
                )
              )
          )
      )
    (princ (strcat "\n(PL)Linienlänge : " (rtos L 2 2 )))
  )
  (princ)
)

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19813
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Apr. 2020 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist auch die Frage ob du wirklich die Linienlänge benötigt,
oder die Distanz zwischen dargestelltem Anfang und Endpunkt.
Blockreferenzen kann man ja skalieren, dadurch ändert sich aber die Länge der Linie im Block nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13443
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 29. Apr. 2020 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Ist auch die Frage ob du wirklich die Linienlänge benötigt,
oder die Distanz zwischen dargestelltem Anfang und Endpunkt.
Blockreferenzen kann man ja skalieren, dadurch ändert sich aber die Länge der Linie im Block nicht.


------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 80
Registriert: 24.07.2000

Autocad Architecture 2019 + Athena

erstellt am: 29. Apr. 2020 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was mache ich mit dem Zauberspruch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

.....
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ..... an!   Senden Sie eine Private Message an .....  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für .....

Beiträge: 432
Registriert: 01.07.2011

erstellt am: 29. Apr. 2020 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jörg:
Was mache ich mit dem Zauberspruch?

FAQ: APPLOAD:  Wie LISP Tool laden ? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 80
Registriert: 24.07.2000

Autocad Architecture 2019 + Athena

erstellt am: 29. Apr. 2020 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nun gut, das Makro läuft jetzt, Danke!
Allerdings wird, wenn eine Polylinie angeklickt wurde die gesamte Länge und nicht die des gewählten Abschnitts ausgegeben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1101
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 29. Apr. 2020 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jörg:
Hallo,

ich benötige zuweilen die Länge einer Linie.
Bisher habe ich dies immer über das Messen über 2 Punkte erledigt.
Allerdings ist die Methode nicht effektiv, wenn die Punkte weit auseinander liegen.
Gibt es eine Funktion, welche mir die Länge ausgibt, bei der ich nur die Linie auswähle(auch wenn diese zu einem Block gehört)?

Danke und Grüße


Hallo Jörg,

Du hast auch die ganze Zeit nur von einer LINIE gesprochen, dann solltest du keine Pline wählen 

------------------
Gruß Heidi
http://www.cad-point.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernhard GSD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bernhard GSD an!   Senden Sie eine Private Message an Bernhard GSD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernhard GSD

Beiträge: 445
Registriert: 29.08.2002

AutoCAD 2019(Deu); Windows 10 PRO x64(Deu)

erstellt am: 29. Apr. 2020 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jörg:
Was mache ich mit dem Zauberspruch?

Ich würde das Element mit NCOPY aus dem Block herauskopieren und dann normal mit ACAD Boardwerkzeug abfragen.

------------------
Gruß aus Wien
Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 80
Registriert: 24.07.2000

Autocad Architecture 2019 + Athena

erstellt am: 29. Apr. 2020 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Polylinien bestehen ja aus einzelnen Linien.


Bei der Bemaßung kann man anstelle von 2 Punkten auch ein Objekt auswählen. Hier greift Autocad dann einzelne Linien bzw. Linienabschnitte von Polylinien.
Diese Funktionalität habe ich auch beim Messen erwartet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

.....
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ..... an!   Senden Sie eine Private Message an .....  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für .....

Beiträge: 432
Registriert: 01.07.2011

erstellt am: 29. Apr. 2020 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jörg:
Polylinien bestehen ja aus einzelnen Linien.

Jein 
Das sind andere Objektklassen. Du erkennst es z.B. daran, dass Du zwar eine rote, eine blaue und eine gelbe Linie zu einer Polylinie verbinden kannst, diese resultierende PL aber nicht mehrfarbig ist und Du die 2 anderen Farben auch nie wieder zurück bekommst. Die Information Eigenschaft Farbe der Teilstücke ist weg, das Objekt Polylinie bietet eine solche Eigenschaft Farbe von Teilstücken nicht an.

Dein Bemaßungsbeispiel ist ein NewFeature der Version 2018(?) Man erkennt am späten Erscheinen, dass da wohl etwas mehr (Programmieraufwand) hintersteckt, Civil 3D kennt z.B. schon länger die Objektlabel, die können das auch, waren aber lange den (teureren) Vertikalprodukten vorbehalten.

Tiefere Einblicke wird Dir da vielleicht noch wer anders liefern 
Grundsätzlich ist es aber hilfreich hier im Forum, wenn man von Anfang an möglichst genau beschreibt, was man hat und was man möchte. In Deinem Fall also Teilstücke einer Polylinie, die sich innerhalb einer Blockreferenz befindet. Was ist mit dem Einwurf bzgl. einer möglichen Skalierung der Blockreferenz?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

spider_dd
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von spider_dd an!   Senden Sie eine Private Message an spider_dd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spider_dd

Beiträge: 1020
Registriert: 27.11.2003

Win 10Pro
Intel(R) Core(TM) i7-7700
NVIDIA Quadro P1000
ACAD, Civil-3D 2018

erstellt am: 29. Apr. 2020 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jörg:
Polylinien bestehen ja aus einzelnen Linien.

Nein, das stimmt so nicht. Polylinien bestehen aus miteinander verbundenen Stützpunkten, wobei die Verbindung auch nicht unbedingt mit einer Linie erfolgen muss, sondern auch auch ein Bogen sein kann.
Auch hattest Du zu Anfang nichts von einer Polylinie gesagt.
Mann kann den "Zauberspruch" natürlich auch so aufbohren, dass das auch mit Polylinien funktioniert, aber dafür wäre dann auch zu klären, ob Du bei einem Bogen dann den Abstand der Endpunkte oder die Strecke über den Bogen haben wölltest.

Gruß
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13443
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 30. Apr. 2020 07:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg 10 Unities + Antwort hilfreich

auch für die Ermittlung der Länge von angeklickten Teilstücken einer Polylinie per Lisp gibt es Möglichkeiten, sind dann aber mehr als ein 10-Zeiler 

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg
Mitglied
selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Jörg an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg

Beiträge: 80
Registriert: 24.07.2000

Autocad Architecture 2019 + Athena

erstellt am: 30. Apr. 2020 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich dachte es würde für mein Problem eine On Board Lösung geben.
Weitere Entwicklungsarbeit steht sicher nicht im Aufwand-Nutzen Verhältnis.

Danke an alle!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz