Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Winkel - BKS an Objekt ausgerichtet

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Winkel - BKS an Objekt ausgerichtet (189 mal gelesen)
Lutzi1971
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Lutzi1971 an!   Senden Sie eine Private Message an Lutzi1971  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutzi1971

Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2019

AutoCad 2019

erstellt am: 09. Nov. 2019 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen !

Das BKS (alles 2D !) lässt sich ja ganz leicht ein einem schief stehenden Objekt ausrichten.
["BKS" -> "Objekt" -> "Objekt wählen"]

Je nachdem welches Objekt man dabei auswählt, dreht sich das BKS nicht nur um 0-90°, sondern eben um 0-360°.
Bei mehr als 90° stehen dann alle Beschriftungen / Bemassungen / .... "auf dem Kopf".

Weiss jemand Abhilfe ?


Ich hätte mir vorgestellt, den Winkel um den das BKS gedreht wurde, als Systemvariable auszulesen und
dann korrigiert wieder zu überschreiben. Ein passende Systemvariable konnte ich aber nicht finden.

Zwei Idee wäre, das Objekt vorher (mit einer kleinen LISP) abzugreifen, den Winkel zu ermitteln und
entsprechend zu korrigieren und dann den Wert für den Winkel zu ändern. Allerdings ist das Erfassen
des Winkels (für mich) garnicht so trivial.
Mit BKS - Objekt geht das ja in Polylinien, Schraffuren, Blöcken, .....

Um einen Tipp wäre ich sehr dankbar !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5803
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 10. Nov. 2019 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lutzi1971 10 Unities + Antwort hilfreich

So ganz verstehe ich das von dir beschriebene Verhalten noch nicht, aber wenn ich mich nicht irre solle es doch genügen, das "falsch" stehende BKS nochmals um 90° oder 180° oder 270° und die Z-Achse zu drehen (?). Oder das Objekt an einer anderen Stelle anpicken (?).
Falls das Dein Problem nicht löst, zeig uns mal eine Beispieldatei an der man das nachempfinden kann.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lutzi1971
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Lutzi1971 an!   Senden Sie eine Private Message an Lutzi1971  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutzi1971

Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2019

AutoCad 2019

erstellt am: 10. Nov. 2019 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


191110_Screenshot.jpg

 
Hallo Jürgen !

Vielen Dank für die Rückmeldung !

Vielleicht alles ein wenig kompliziert von mir !? ...

Anbei ein Screenshot einer typischen Zeichnung.

Wir bekommen aktuell sehr viele Architektengrundrisse in denen nicht nur 90°-Raumwinkel vorkommen,
so daß weite Teile der Zeichnung nicht vernünftig mit dem Welt-Koordinatensystem bearbeitet werden können.

Wir drehen dann das BKS durch anklicken einer Linie oder sonst etwas in der Architektenzeichnung.
Hier ist die der Gebäudeteil um 10° gedreht, aber wir haben auch Objekte mit 7.476256° 

Je nachdem welches Objekt man erwischt, dreht sich das BKS nicht nur um ein 10°, sondern um 190°.
Dann steht beim Beschriften der Text auf dem Kopf.

Ich hoffe ich habe das nun verständlich rübergebracht !?

Danke im Voraus !

VG Stephan Lutzenberger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5803
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 10. Nov. 2019 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lutzi1971 10 Unities + Antwort hilfreich

"Je nachdem welches Objekt man erwischt,..."

Nunja, das richtige (das gewünschte) Objekt muß man schon anklicken; das kann AutoCAD nicht erraten, welches Du als Referenzobjekt willst. Entweder nah genug ranzoomen, oder - falls mehrere Objekte übereinander liegen - mit Wechselnde Auswahl (SELECTIONCYCLING) das gewünschte Objekt wählen oder eine andere der Situation agemessene Objektwahlmethode wählen.
Was spricht in Deinem gezeigten Beispiel dagegen, (abgesehen von dem "zusätzlichen Aufwand"), nochmals den befehl BKS aufzurufen und das ungünstig gedrehte BKS mit der Option Z um 180° zu drehen? Und falls Du erst zu spät bemerkst (z. B. beim Beschriften/Bemaßen), daß das BKS auf dem Kopf steht (dann wird der unnötige Aufwand natürlich immer größer) - warum ist bei Euch die Anzeige des BKS-Symboles ausgeschaltet? Wenn eingeschaltet, würde man dessen ungewünschte Drehung eher erkennen (und "reparieren") können.

Und noch mal: Die Lage des neuen Ursprungspunktes und die Richtung der X-Achse sind oft abhängig davon, wo man ein Objekt anpickt. Schon durch geschickte Wahl des Pickpunktes läßt sich meistens von vornherein Schlimmeres vermeiden.


[NACHTRAG]: Falls es Euch nicht gelingt, durch Objektwahl das BKS in eine gewünschte Lage zu bringen (möglicherweise mangels Kenntnis der internen Regeln, nach denen AutoCAD bei dieser Methode das Bks erzeugt), könnt ihr das BKS immer noch durch die Standard-(3Punkt-)Methode bestimmen: Ursprungspunkt, Punkt durch den die positive X-Achse verläuft und Punkt mit positivem Y-Wert. Macht möglicherweise ein klein wenig mehr Aufwand, liefert aber in jedem Fall ein eindeutiges und exakt vorhersehbares Koordinatensystem.

HTH
Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 10. Nov. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lutzi1971
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Lutzi1971 an!   Senden Sie eine Private Message an Lutzi1971  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutzi1971

Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2019

AutoCad 2019

erstellt am: 10. Nov. 2019 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jürgen,

vielen Dank. Soweit ist das schon klar.
Aber wenn das BKS 100x am Tag wechseln muss,
ist dieses manuelle Drehen eine echte Qual !

Na vielleicht hat ja noch jemand ein Idee ?

VG Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19467
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 10. Nov. 2019 21:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lutzi1971 10 Unities + Antwort hilfreich

100x einen Knopf drücken der ungeachtet weiterer Faktoren einfach das BKS um 180° dreht sehe ich nicht als Problem an.

Das Gute daran ist: Du hast es selbst erstellt und kennst genau was dabei geschieht.
Wenn du dann Ehrgeiz entwickelst kannst du versuchen eine optimierte Version zu erstellen welche es automatisch macht "falls nötig", dann also kein weiterer manueller Schritt nötig ist.

Das Script(Klartext zum automatisierten Vorgang) steht an erster Stelle,dann schaut man wie die Umsetzung im Detail erfolgen kann.
Also in der Befehlszeile/Hilfe alle Variablen mit UCS im Namen checken und schauen(=testen) ob sich eine Regel aufstellen lässt mit der das Ziel erreicht wird.
Toll wäre eine Lösung ohne Lisp&Co, dann würde man mit CAL und evtl. DIESEL arbeiten.

Komplizierte wäre es wohl erst wenn man die dritte Dimension nicht außer acht lässt,
ACAD arbeit schließlich immer 3D und zumindest Fremddaten sind nicht immer Flachland parallel zum WKS.

Aber ich denke irgendwer wird das silberne Tablett vorher auspacken - gut für dich, aber man lernt weniger dabei.

@Jürgen - Ich finde den Wunsch sehr (ist auch nicht neu und man findet auch fertige Lösungen, aber nichts geht über Selbstgemacht wie wir wissen)
Ich selbst habe immer eine 2-Klick-Lösung verwendet und wundere mich gerade darüber warum mir das immer ausreichend war, lol.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz