Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Anheben funktioniert nicht immer

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Anheben funktioniert nicht immer (199 mal gelesen)
wambot
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von wambot an!   Senden Sie eine Private Message an wambot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wambot

Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2019

Win10, AutoCAD 2020

erstellt am: 07. Nov. 2019 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


BeispielAnheben.dwg

 
Guten Tag vorweg! Ich habe in meiner Masterarbeit ein Problem mit dem Befehl "Anheben". Ich benutze AutoCAD 2020 und verwende Daten von einer externen Quelle. Es sind zwei sich nicht parallel gegenüberliegende Schnitte bei denen ich gleichartige Zonen zwecks "Anheben" miteinander verbinden möchte, um ein 3D-Modell zu erstellen. Leider geht dies nicht bei allen Polylinien und ich beiße mir an der Fehlersuche die Zähne aus. Folgende Fehlermeldung erhalte ich:

Befehl: ANHEBEN
Aktuelle Drahtmodelldichte:  ISOLINES=4, Erstellungsmodus für geschlossene Profile =Volumenkörper
Querschnitte in Reihenfolge der Erhebung wählen oder [Punkt/mehrere kurven VErbinden/MOdus]: 1 gefunden
Querschnitte in Reihenfolge der Erhebung wählen oder [Punkt/mehrere kurven VErbinden/MOdus]: 1 gefunden, 2 gesamt
Querschnitte in Reihenfolge der Erhebung wählen oder [Punkt/mehrere kurven VErbinden/MOdus]:
2 Querschnitte gewählt
Option eingeben [Führungen/Pfad/nur Querschnitte/Einstellungen] <nur Querschnitte>:
Die ausgewählten Objekte sind nicht gültig.

Als Anhang habe ich ein Beispiel beigefügt an dem es nicht funktioniert. Vielen Dank im Voraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19464
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 07. Nov. 2019 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wambot 10 Unities + Antwort hilfreich


BeispielAnheben_RE1.dwg

 
Ich finde je einen doppelten Stützpunkt:


Doppelte Stützpunkte:
Gelb  Stützpunkt 24/1
Weiss Stützpunkt 28/29

Wenn das korrigiert ist (als Stptzpunkt 24 und 28 löschen in diesem Fall), dann klappt es.
Hinweise: AutoCAD hat nur AUFRÄUM im Angebot, dieses Tool schafft nur eines von beiden Problemen
aus der Welt und zudem ist es sehr mit Vorsicht zu genießen!
(da es keine spezielle Option für "doppelte Stützpunkte" gibt und mehr macht oder auch ungeollte Änderungen vornimmt)

Suche dir ein Tool was "Nur" doppelte Stützpunkte löscht
AutoCAD del double vertex
AutoCAD doppelte Stützpunkte löschen
mit derartigen Suchanfragen wirst du zum Ziel kommen
Was immer du findest und testest: Vertraue dem Tool nie ganz, solange es nicht im Quelltest vorliegt und du den Code verstehst,
aber dann könntest du es auch selbst schreiben - schon klar.

Siehe Anhang.

Händisch ist dein Fall auch nicht ganz so leicht, dennoch möchte ich EINE Variante ohne weitere Erklärung beschreiben:

1. optional: Aktuelle BKS speichern / Im Fall von "WELT" nicht nötig..
2. BKS auf Objekt ausrichten, Befehl: BKS Objekt <Objekt anklicken>
3. Objekt markieren und in den Eigenschaften [Strg]+[1] die <aktueller Stützpunkt> durchgehen
   Bei der gelben siehst du: 24 und 1 liegen deckungsgleich, der 24. ist also unnötig und hier auch störend.
   Wenn der 24. also aktuell ist in den Eigenschaften, dann ändere X und Y - Wert, erhöhe den zB. um 200,200,
   dann kannst du mit dem Cursor auf den Stützpunkt 24 ruhen und "ENTFERNEN" wählen.
   Bei der gelben siehst du: 24 und 1 liegen deckungsgleich, der 24. ist also unnötig und hier auch störend.
   Wenn der 24. also aktuell ist in den Eigenschaften, dann ändere X und Y - Wert, erhöhe den zB. um 200,200,
   dann kannst du mit dem Cursor auf den Stützpunkt 28 ruhen und "ENTFERNEN" wählen.
4. BKS zurücksetzen (Option Vorheriges oder einfach WELT aktuell setzen in diesem Fall.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wambot
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von wambot an!   Senden Sie eine Private Message an wambot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wambot

Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2019

Win10, AutoCAD 2020

erstellt am: 08. Nov. 2019 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hervorragend, vielen lieben Dank für Deine Mühe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz