Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Alternative zu AutoCAD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Alternative zu AutoCAD (321 mal gelesen)
xmicha1
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von xmicha1 an!   Senden Sie eine Private Message an xmicha1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xmicha1

Beiträge: 24
Registriert: 06.08.2013

Win7 Pro 64Bit
SWX 2019 SP2
TruTops CAD V 5.0.2_B018
TruTops Nest V 3.0.2._B018
TruTops Laser V 8.0.2_B018

erstellt am: 10. Sep. 2019 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo in die Runde,

wir (mittelständischer Maschinen-/Stahlbaubetrieb) werden demnächst unsere Rechner und Software einmal komplett erneuern/aktualisieren. Da wir seit ein paar Jahren alle konstruktiven Arbeiten mit SolidWorks durchführen nutzen wir AutoCAD eigentlich nur noch im Einkauf oder der AV.

Mit DWG TrueView von Autodesk kann man ja Zeichnungen öffnen, drucken, darin messsen. Soweit so gut.

Was mir fehlt ist:
- einzelne Bereiche aus den Zeichnungen herauslöschen (da sie z.B. für Zulieferer von Brennzuschnitten nicht relevant sind oder diese bereinigte Schnittkonturen haben wollen)
- skalieren der Zeichnungen (da der Kunde z.B. Maßstab 1:x liefert, der Brennschneider aber 1:1 verlangt)
- einzelne herausgelöste Teile in der dxf mit Kontrollmaßen/Anmerkungen versehen


Dafür eine neue Version von AutoCAD zu kaufen erscheint uns etweas überdimensioniert.
Die Alternative muss nicht zwingend Freeware sein, sollte aber doch preiswerter als AutoCAD sein.

Vielen Dank schon mal für Eure Anregungen.


Viele Grüße
Micha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbernd
Mitglied
Technischer Zeichner / Zimmerermeister


Sehen Sie sich das Profil von bbernd an!   Senden Sie eine Private Message an bbernd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbernd

Beiträge: 1332
Registriert: 20.02.2009

AutoCAD -2020
Gimp 2.10
TurboCAD 17
DraftSight 2D
Windows7 Ent 64bit
16 GB Arbeitsspeicher
NVIDIA Quadro M2000

erstellt am: 10. Sep. 2019 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xmicha1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Micha,

ich glaube bei SolidWorks ist eine Draftsight Lizenz enthalten.
Mit DS kann man DWG und DXF bearbeiten.

------------------
Gruß Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Hilfe? PM reicht.


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1363
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 10. Sep. 2019 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xmicha1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Schau mal hier, ein ähnlicher Link.

Braucht ihr auch Stücklisten? Oder sollen "nur" Überarbeitungen gemacht werden?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 10. Sep. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2183
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 10. Sep. 2019 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xmicha1 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit AutoCAD LT solltest Du eigentlich alles können, was Du brauchst. Ist recht erschwinglich (440€ für 1 Jahr).

------------------
Gert Dieter 

Am Ende wird alles gut.
Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7969
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 10. Sep. 2019 18:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xmicha1 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

HABT ihr denn noch ein ACAD laufen? Unter welcher Lizenz? Evtl. die einfach 'einfrieren' und zukünftig 'zu neue' dwg selber mit TrueView runterkonvertieren (oder halt je nach Platz in der Nahrungskette in alter Version vom Lieferanten verlangen), bis adsk wieder zur Vernunft kommt, was Preisgestaltung & Lizenzierungsmodelle anbelangt. (ja, ich weiß, ich mußte selber lachen beim Tippen  )

Ich glaube, die meisten sind wohl rüber zu BricsCAD.
Einige schon seit immer bei TurboCAD.
Im DraftSight-Brett läuft eine ähnliche Umfrage, dort wird das Lizenzierungsmodell umgestellt, was wohl einige zum Wechsel antreibt.


Die Suchmaschine Deines geringsten Mißtrauens wirft aber auch nette Listen zum Thema "AutoCAD clone" aus.


Testen auf eure Bedürfnisse wirst Du aber eh selber müssen: Die einen können keine dynamischen Blöcke, die anderen haben keine Programmierschnittstellen, manche unterscheiden sich in der GUI, andere haben andere Vokabeln/Objekte/Bedienkonzepte, es gibt welche, die können nur ältere DWG-Versionen, andere nicht alle newfeatures, manche nur Im-, aber nicht exportieren, und so weiter und so weiter...
Ist halt schon so'n bißchen wie bei Nuss-Nougat-Creme 

Stellt mal ein Pflichtenheft auf, mit den KO-Kriterien und laßt 2-3 (un)typische Projekte auf die Testversion der software (geht ja meist 30 Tage) los.

Wie auch immer ihr euch entscheidet, wir würden uns über einen (gerne auch ausführlicheren) Bericht freuen 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xmicha1
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von xmicha1 an!   Senden Sie eine Private Message an xmicha1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xmicha1

Beiträge: 24
Registriert: 06.08.2013

Win7 Pro 64Bit
SWX 2019 SP2
TruTops CAD V 5.0.2_B018
TruTops Nest V 3.0.2._B018
TruTops Laser V 8.0.2_B018

erstellt am: 11. Sep. 2019 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von bbernd:
Hallo Micha,

ich glaube bei SolidWorks ist eine Draftsight Lizenz enthalten.
Mit DS kann man DWG und DXF bearbeiten.


DraftSight ist wohl seit kurzem nicht mehr kostenlos. Mal sehen was unser SWX Reseller anbietet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz