Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Dynamischer Block - Visibility via Attribut Text steuern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dynamischer Block - Visibility via Attribut Text steuern (553 mal gelesen)
Eckoberto
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Eckoberto an!   Senden Sie eine Private Message an Eckoberto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eckoberto

Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2019

AutoCAD 2018

erstellt am: 26. Aug. 2019 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

nachdem ich mich nahezu wund gesucht habe, versuche ich es einmal hier bei Euch Profis.
Ich würde gerne folgenden dynamischen Block erstellen:
- verschiedene Objekte, welche durch "Visibility" sicht- und unsichtbar gemacht werden
- über einen Attribut Text das passende Objekt sichtbar machen
=> Beispiel:
Ich übergebe durch ATTIN in einem Attribut den Text "Kreis" ein und beim einlesen erscheint ein (versteckter)
Kreis. Jetzt mache ich dasselbe mit dem Text "Rechteck" (gleiches Attribut) und der Kreis verschwindet und ein Rechteck wird sichtbar. Geht sowas überhaupt?

VG
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 26. Aug. 2019 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eckoberto 10 Unities + Antwort hilfreich

So herum nicht. Je nach Blockaufbau kannst den Wert des Attributes steuern durch Auswahl der Form, nicht jedoch andersherum.

a) Attout ist generell nicht für die Arbeit mit dynamischen Blöcken erstellt worden
b) Du benötigst eine ensprechende Programmerweiterung mit der gewünschten Funktion, mit Standardbefehlen geht das nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Eckoberto
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Eckoberto an!   Senden Sie eine Private Message an Eckoberto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eckoberto

Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2019

AutoCAD 2018

erstellt am: 26. Aug. 2019 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi cadffm,

anders herum kenne ich es... bringt mir aber nix. Welche Erweiterung
gäbe es denn?

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 26. Aug. 2019 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eckoberto 10 Unities + Antwort hilfreich

So mit ordentlicher UI/GUI kenne ich nichts, sorry. Ich erstelle mir die nötigen Werkzeuge selbst und kenne daher wenig "fertige Produkt".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Eckoberto
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Eckoberto an!   Senden Sie eine Private Message an Eckoberto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eckoberto

Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2019

AutoCAD 2018

erstellt am: 26. Aug. 2019 17:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm... Schade... trotzdem Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2704
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 16. Dez. 2019 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eckoberto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

das heißt ich kann ein Attribut mit einem Wert Füllen und nach dem Wert könnte ich eine Schraffur rot / gelb / grün
in dem Block darstellen ?

Dann grab ich da mal in der Richtung

cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Architekten (m/w/d), Stadtplaner (m/w/d) bzw. Landschaftsarchitekten (m/w/d)

Die Stadt Ingolstadt ist ein moderner und bürger­naher Dienstleister mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den verschiedensten Berufs­gruppen. Unsere Beschäftigten schätzen die Stadt­verwaltung als familien­freundlichen Arbeitgeber, der ihnen neben einem sicheren Arbeits­platz auch interessante Aufgaben­felder bietet.

Zur Verstärkung für unser Stadtplanungsamt suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt

Architekten (m/w/d), Stadtplaner (m/w/d) bzw....

Anzeige ansehenArchitektur
ReneReichel
Mitglied
Technischer Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von ReneReichel an!   Senden Sie eine Private Message an ReneReichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ReneReichel

Beiträge: 25
Registriert: 07.02.2018

ACAD 2019

erstellt am: 16. Dez. 2019 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eckoberto 10 Unities + Antwort hilfreich


Kreis-Rechteck.dwg

 
Zitat:
Original erstellt von Eckoberto:
Hallo zusammen,

nachdem ich mich nahezu wund gesucht habe, versuche ich es einmal hier bei Euch Profis.
Ich würde gerne folgenden dynamischen Block erstellen:
- verschiedene Objekte, welche durch "Visibility" sicht- und unsichtbar gemacht werden
- über einen Attribut Text das passende Objekt sichtbar machen
=> Beispiel:
Ich übergebe durch ATTIN in einem Attribut den Text "Kreis" ein und beim einlesen erscheint ein (versteckter)
Kreis. Jetzt mache ich dasselbe mit dem Text "Rechteck" (gleiches Attribut) und der Kreis verschwindet und ein Rechteck wird sichtbar. Geht sowas überhaupt?

VG
Heinz


Hallo Heinz,

Du könntest das über eine Blocktabelle lösen. In der Blocktabelle steht bspw. der Parameter Darstellung, der kann die Werte "Kreis" und "Rechteck" annehmen. In die jeweilige Zeile der Blocktabelle schreibst Du dann den Sichtbarkeitsstatus.

Das zugehörige Attribut kannst Du über ein Textfeld mit der Eingabe in den Parameter Darstellung füllen. Zwar kannst Du jetzt den Block nicht mit ATTIN ändern, aber den Parameter Darstellung in ausgewählten Blöcke genauso mit einmal neu setzen.

Mfg René

[Diese Nachricht wurde von ReneReichel am 16. Dez. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz