Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Problem beim Dehnen oder Stutzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem beim Dehnen oder Stutzen (352 mal gelesen)
sero
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von sero an!   Senden Sie eine Private Message an sero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sero

Beiträge: 222
Registriert: 20.07.2002

Win 7 Prof., AutoCad 2018 voll

erstellt am: 06. Mrz. 2019 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Dehnen-Stutzen-Test.dwg


Dehnen-Stutzen-Problem.jpg

 
Hallo,

ich habe wie gesagt ein problem beim Dehnen/Stutzen - siehe Bild. Es wird nicht an der gewählten Kante gestutzt oder gedehnt. Habt Ihr eine Idee?

Grüße Sero

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5785
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 06. Mrz. 2019 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sero 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

zu hohe Koordinaten?

L.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbernd
Mitglied
Technischer Zeichner / Zimmerermeister


Sehen Sie sich das Profil von bbernd an!   Senden Sie eine Private Message an bbernd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbernd

Beiträge: 1315
Registriert: 20.02.2009

AutoCAD -2019
Gimp 2.10
TurboCAD 17
DraftSight 2D
Windows7 Ent 64bit
16 GB Arbeitsspeicher
NVIDIA Quadro M2000

erstellt am: 06. Mrz. 2019 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sero 10 Unities + Antwort hilfreich


Dehnen-Stutzen-Test_geht_06032019.dwg


ACAD_weit_weg_06032019.JPG

 
Hallo,

in eine neue Zeichnung bei 0,0,0 kopiert schon geht es.

------------------
Gruß Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbernd
Mitglied
Technischer Zeichner / Zimmerermeister


Sehen Sie sich das Profil von bbernd an!   Senden Sie eine Private Message an bbernd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbernd

Beiträge: 1315
Registriert: 20.02.2009

AutoCAD -2019
Gimp 2.10
TurboCAD 17
DraftSight 2D
Windows7 Ent 64bit
16 GB Arbeitsspeicher
NVIDIA Quadro M2000

erstellt am: 06. Mrz. 2019 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sero 10 Unities + Antwort hilfreich

Bis ich meine Bildchen hochgeladen habe, war Kramer schneller .

------------------
Gruß Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sero
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von sero an!   Senden Sie eine Private Message an sero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sero

Beiträge: 222
Registriert: 20.07.2002

Win 7 Prof., AutoCad 2018 voll

erstellt am: 06. Mrz. 2019 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Männer!

Also wieder das Koordinatenthema. Es muss tatsächlich in der Nähe vom BKS Ursprung liegen. Ein benutzerdefiniertes BKS mit Nullpunkt in dessen Nähe bringt hier nicht. Könnt ihr das bestätigen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbernd
Mitglied
Technischer Zeichner / Zimmerermeister


Sehen Sie sich das Profil von bbernd an!   Senden Sie eine Private Message an bbernd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbernd

Beiträge: 1315
Registriert: 20.02.2009

AutoCAD -2019
Gimp 2.10
TurboCAD 17
DraftSight 2D
Windows7 Ent 64bit
16 GB Arbeitsspeicher
NVIDIA Quadro M2000

erstellt am: 06. Mrz. 2019 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sero 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

geht mit BKS nicht, in der Nähe des WKS geht es.

------------------
Gruß Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3203
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 06. Mrz. 2019 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sero 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von sero:
...Also wieder das Koordinatenthema. Es muss tatsächlich in der Nähe vom BKS Ursprung liegen. ..

Ich glaube, 1998/99 bin ich beim "versetzen" über dieses Problem gestolpert.    Das müsste von Autodesk ja doch schön langsam angegangen werden ...

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 06. Mrz. 2019 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sero 10 Unities + Antwort hilfreich

@sero
Ja so ist es und damit du es dir besser behälst eine kurze Erklärung:
NACHTRAG - Erklärung
Objektdaten werden im WKS gespeichert, würde es anders sein wie aktuell, dann
mußte Acad mit jedem ändern des BKS die komplette Objektdatenbank neuberechnen (Zeit und Fehleranfällig in dem Moment)
Oder aber bei jeder einzelnen Bearbeitungsfunktion zunächst die Werte umrechnen  (Zeit und Fehleranfällig)
Daher: Egal welche BKS aktuell ist, gespeichert werden die Objektdaten als WKS Koordinate.
Die Möglichkeiten des BKS ist nur eine Vereinfachung für den Benutzer, mehr nicht.

@Peter2
Da wird nichts angegangen, der Datentyp wird nicht geändert (und ist auch komplett üblich bei diesen Programmen)
und eine ständige Berücksichtigung bei Berechnungen würde das System "immer" Bremsen.
Da AutoCAD (und 1000 ähnliche Basis CAD-Programme) nicht für GIS/Civil/Vermessung geschaffen wurde sieht der Hersteller
da auch keinen großen Bedarf zu handeln.

ICH (der nichts zu verlieren hat und die Sache nicht benötigt) würde den vom Benutzer nutzbaren Koordinatenbereich einfach eingrenzen!
Im Hintergrund arbeitet ACAD wie immer, aber die Limiten müssen kleiner -1000000,-1000000 und 1000000,1000000 eingehalten werden.
Damit hat man immerhin fast komplett im maximal sichtbaren Nachkommabereich (8Stellen) und Probleme gibt es dann deutlich seltener.

Aber natürlich macht das der Hersteller nicht, da hängen extrem viele Kunden dran. OT: Die sobald die Thematik bekannt ihnen bekannt ist
absolut fahrlässig handeln wenn die benötigte Präzision nicht gewährleistet werden kann durch das Programm. Aber den meisten ist es
nicht wirklich bekannt oder die Daten/Abweichungen sind nicht relevant - nur die "nicht funktionierenden Werkzeuge" in ACAD fallen als störend auf.

Etwas Angst macht mir aber das auch Programme die dafür bestimmt sind (hohe Koordinatenbereich) ebenfalls nicht unbedingt besser sind,
zumindest bei diesem Hersteller. Denn sowei mir bekannt berücksichtigt CIVIL3D das Thema auch nur bei diesen besonderen Civil "Punkten",
alles andere an dummen Acad-Objekten und was weiss ich was es da noch gibt, wird identisch wie in purem Acad berechnet.
(wie nennt man die Objekte gleich noch? - Sorry, bin kein Civilianer).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 06. Mrz. 2019 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sero 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
würde das System "immer" Bremsen.

Soweit die Theorie, denn wenn man mal einen generellen REFRESH machen würde,
dann würde man viel mehr Zeit gewinnen wie verlieren - siehe Bricscad.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3203
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 06. Mrz. 2019 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sero 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
...aber die Limiten müssen kleiner -1000000,-1000000 und 1000000,1000000 eingehalten werden....

Das Schweizer Landeskoordinatensystem beginnt mit ca. 2.5 mio ...
Die Frage ist, wie viele Leute brauchen 8 Nachkommastellen.
Im Problemfall müsste halt Acad im Hintergrund für die Berechnung heruntertransformieren und dann wieder rauf - oder so.

Aber wir werden das nicht lösen.

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 06. Mrz. 2019 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sero 10 Unities + Antwort hilfreich

"Das Schweizer Landeskoordinatensystem"
Völlig uninteressant, AutoCAD ist dafür nicht gemacht = falsche Software.

(ich wüßte ja gerne mal welche Software dafür gemacht wurde UND dies entsprechend handelt | Ich habe mit sowas leider oder zum Glück nichts zutun)

Zitat:
Original erstellt von Peter2:
Die Frage ist, wie viele Leute brauchen 8 Nachkommastellen.

Jeder. Wenn auch nicht persönlich und bewußt, aber bei jedem Bearbeitungsschritt wird dies nötig - in Abhämgigkeit der Objektdaten und Bearbeitungsschritte.

Wenn du eine Datei bzw. Objekte nimmst deren Daten nur Ganzzahlen entsprechen
dann brauchts keine Nachkommastellen solange du nur Operationen ausführst die
weiterhin als Ergebnis eine Ganzzahl haben. und es würde wohl erst im Bereich von größer -9999999999999999,-9999999999999999 / 9999999999999999,9999999999999999
zu Problemen führen (wenn überhaupt / nie getestet).


Ein Punkt von 5,5 um den Punkt 0,0 um 0.5 skaliert => 2.5,2.5 schon haben wir die erste Nachkommastelle in gebraucht.
Alles noch kein Problem, aber schnell wird mal nur per Hand verschoben und es gibt Gleitkommazahlen welche Ihr un-natürliches
Ende finden (= abgeschnitten werden).
Und schon ist es schnell vorbei mit der sauberen Datei mit nur sauberen Koordinaten.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz