Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  unsichtbare Objekte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   unsichtbare Objekte (337 mal gelesen)
Ingo Struck
Mitglied
Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Ingo Struck an!   Senden Sie eine Private Message an Ingo Struck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingo Struck

Beiträge: 440
Registriert: 08.01.2010

Intel Core i7-3770
16 GB RAM
AMD FirePro V3900 (FireGL V)
Windows 7 Pro SP1
AutoCAD 2017 SP1 - deutsch

erstellt am: 11. Dez. 2018 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


unsichtbarePolylinien.dwg

 
Hallo zusammen,

im Anhang befindet sich eine dwg-Datei. Diese enthält im Modellbereich 2 Polylinien. Mit "Strg & a" kann man diese auch auswählen, jedoch sind sie auf dem Bildschirm nicht sichtbar und werden über Zoom Grenzen auch nicht erfasst. Die Layer sind eingeschaltet, getaut und nicht gesperrt. "_Audit" findet auch keine Fehler. Wo befinden sich also diese Objekte?

mfg, Ingo 

------------------
"Umwege erhöhen die Ortskenntnisse!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18779
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2018 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ingo Struck 10 Unities + Antwort hilfreich


181211_unsichtbarePolylinien.dwg

 
Das könntest du durch den Befehl LISTE in Erfahrung bringen, denn die Objekte hast du ja im Zugriff.
Dort sihest du dann auch gleich die Information "Unsichtbar"

Jedes Objekt kann unabhängig der Layer unsichbar geschaltet werden, in AutoCAD< gibt es dafür aber keine
Zugriff für den Benutzer (also keinen Befehl), Programmierer bzw. deren Fremdprogramme haben aber die Möglichkeit.

Bei CADwiesel wird dir NoShow angeboten (falls Acad-Vollversion zur Verfügung)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kuschelfee
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Kuschelfee an!   Senden Sie eine Private Message an Kuschelfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kuschelfee

Beiträge: 107
Registriert: 07.05.2007

Soficad 20.1
AutoCAD 2016
Windows

erstellt am: 11. Dez. 2018 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ingo Struck 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Objekte als Unsichtbar in der Zeichnung vermerkt sind, so liegt das häufig daran, dass ein Dynamischer Block beim einfügen in die Zeichnung schon in Ursprung aufgelöst wurden.
Hat dieser Block Sichtbarkeitsparameter enthielt so werden diese trotzdem eingefügt jedoch sind die dann Unsichtbar und lassen sich nicht mehr richtig greifen (außer über Strg+a...).
Werden Dynamische Blöcke nachträglich aufgelöst passiert dies nicht.
Um zu erfahren was das für Objekte sind, erstelle daraus einen neuen Block und öffne diesen gleich im Blockeditor, nun kann man mit einem Sichtbarkeitsparameter die Objekte wieder angezeigen lassen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18779
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2018 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ingo Struck 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke Kuschelfee, ich hatte (wieder mal) nicht an den BEdit gedacht, freut besonders die LT-User.


Also:
Nur Unsichtbare prüfen: Alle Unsichtbaren wählen (Objektwahl Alle, und dann alle sichtbaren entfernen aus der Auswahl)
Nun entweder direkt einen Block erstellen mit Befehl: BLOCK oder wenn man es in einer anderen Datei ansehen will: Befehl WBLOCK -> neue Datei mit der Objektwahl erstellen.
Aber man kann die Objekte auch einfach nur in der aktuellen Datei aktuell sichtbar schalten:

BEDIT: <aktuelle Zeichnung>
Sichtbarkeitsparameter erstellen, ALLE Objekte sichtbar machen, Sichtbarkeitsparameter löschen, BSPEICH/BSCHL
fertig

Ab hier dann identisch: mit den den "unsichtbaren" Objekten:
BEDIT <Blockname wählen> ODER <aktuelle Zeichnung>
Sichtbarkeitsparameter (alle Objekte sichbar schalten)
Bsave, Bclose, fertig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingo Struck
Mitglied
Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Ingo Struck an!   Senden Sie eine Private Message an Ingo Struck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingo Struck

Beiträge: 440
Registriert: 08.01.2010

Intel Core i7-3770
16 GB RAM
AMD FirePro V3900 (FireGL V)
Windows 7 Pro SP1
AutoCAD 2017 SP1 - deutsch

erstellt am: 11. Dez. 2018 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

das Objekte die Eigenschaft "unsichtbar" haben können, welche dann nicht einmal in der Eigenschaftenpalette angezeigt wird, wusste ich noch nicht. Wieder was gelernt.

@ cadffm: Der Befehl "Liste" war mir zwar bekannt, aber benutzt habe ich ihn bisher selten und bin in diesem Fall auch nicht auf die Idee gekommen. Die Infos aus dem Befehl sind deutlich detaillierter als die aus der Eigenschaftenpalette und haben in diesem Fall den Unterschied ausgemacht. Sehr schön!

@ Kuschelfee: Dein Lösungsweg mit dem Sichtbarkeitsparameter im Block hat hier prima funktioniert und die unsichtbaren Polylinien sichtbar gemacht. Tolle Idee! Zur Herkunft dieser Objekte im konkreten Fall weiß ich nichts, das ist aber auch nicht wichtig. Deinen Hinweis zu den dynamischen Blöcken mit verschiedenen Sichtbarkeiten kann ich aber bestätigen. Werden diese Blöcke direkt beim Einfügen gesprengt (Haken bei Ursprung im Dialogfeld "Einfügen" gesetzt), haben alle Objekte der beim Einfügen nicht aktuellen Sichtbarkeiten die Eigenschaft "unsichtbar".

vielen Dank an beide für die Lösung des Problems!

mfg, Ingo 

------------------
"Umwege erhöhen die Ortskenntnisse!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz