Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Scalelistedit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Scalelistedit (494 mal gelesen)
deadmau5er
Mitglied
Technischer Zeichner, Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von deadmau5er an!   Senden Sie eine Private Message an deadmau5er  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für deadmau5er

Beiträge: 108
Registriert: 18.05.2012

Software:
Auto CAD 2011 + 2013 + 2016 (+LT)
DWG TrueView 2016
Productstream Professional
Adobe Photoshop CS6
Teamviewer 8
64-Bit Betriebssystem
Windows 8 Professional
Windows 7 Professional<P>
Hardware:
Intel Core i7 6700k
NVIDIA Quadro K4200
32GB RAM
Logitech G700

erstellt am: 14. Nov. 2018 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Masstabe.png

 
Hallo liebe Freunde,

Ich habe eine Frage zu den Maßstäben.
Wir haben unten aufgeführten Befehl in unserer CUI eingebaut, damit wir unsere Zeichnung mit einem Knopfdruck bereinigen können.

^C^C(command "_-purge" "_o" "_-purge" "_all" "*" "_no" "_audit" "_yes" "_zoom" "_extents" "_-scalelistedit" "_reset" "_yes" "_exit")

Hier ist der Scalelistedit befehl mit drin und resettet die in der Zeichnung vorhandene Maßstäbe.
Das ganze hat seine Vorteile, aber auch Nachteile.

in unserer dwt Vorlage habe ich einige Maßstäbe aus der liste gelöscht und einige hinzugefügt.

Wenn wir nun den bereinigen Befehl betätigen, resettet sich die ganze Maßstabsliste und löscht meine hinzugefügten Maßstäbe und fügt wieder die (für uns) unsinnige Maßstäbe hinzu.
Im Anhang habe ich ein bild beigefügt, dass links zeigt, was wir haben wollen und rechts, wie es nach dem bereinigen aussieht.

Hat jemand eine Ahnung, was man hier machen kann?
Außer den Befehl einzeln auszuführen?

Manchmal bekommen wir Zeichnungen, in denen 100te Maßstäbe vorhanden sind.

Kann man die Maßstäbe irgendwie nochmal nachladen?


Vielen Dank im voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7814
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 14. Nov. 2018 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast Du denn auch die Vorgabe-Maßstabsliste in der Registrierung geändert? Es liest sich so, als hättest Du nicht.

Autodesk Civil 3D Hilfe: Dialogfeld Vorgabe-Maßstabsliste
https://help.autodesk.com/view/CIV3D/2019/DEU/index.html?guid=GUID-9C679D8F-DAE1-401E-AF6A-FF2D9C6963D8

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

deadmau5er
Mitglied
Technischer Zeichner, Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von deadmau5er an!   Senden Sie eine Private Message an deadmau5er  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für deadmau5er

Beiträge: 108
Registriert: 18.05.2012

Software:
Auto CAD 2011 + 2013 + 2016 (+LT)
DWG TrueView 2016
Productstream Professional
Adobe Photoshop CS6
Teamviewer 8
64-Bit Betriebssystem
Windows 8 Professional
Windows 7 Professional<P>
Hardware:
Intel Core i7 6700k
NVIDIA Quadro K4200
32GB RAM
Logitech G700

erstellt am: 14. Nov. 2018 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Danke für die Rückmeldung.
Leider kann ich damit nicht sehr viel anfangen.

Was genau soll das "Registrieren" bedeuten?
mit dem Befehl "MSTABLISTEBEARB" die Maßstäbe hinzufügen?
Das habe ich ja schon getan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7814
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 14. Nov. 2018 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht nimmst Du Dir ja noch die Zeit und liest Dir den so liebevoll ausgewählten link durch?

Und dann einfach mal testen: In der VORGABEliste einen Maßstab namens FRED mit 1:125 herstellen.

Dann scalelistedit >> Wo ist FRED?

>> Zurücksetzen >> über FRED freuen.

HTH

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

deadmau5er
Mitglied
Technischer Zeichner, Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von deadmau5er an!   Senden Sie eine Private Message an deadmau5er  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für deadmau5er

Beiträge: 108
Registriert: 18.05.2012

Software:
Auto CAD 2011 + 2013 + 2016 (+LT)
DWG TrueView 2016
Productstream Professional
Adobe Photoshop CS6
Teamviewer 8
64-Bit Betriebssystem
Windows 8 Professional
Windows 7 Professional<P>
Hardware:
Intel Core i7 6700k
NVIDIA Quadro K4200
32GB RAM
Logitech G700

erstellt am: 14. Nov. 2018 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und danke,

habe natürlich den ersten Satz in deinem link zu schnell überlesen 

so, es funktioniert, aber nur in meiner Zeichnung.
Was wäre nun der Beste Weg, das so einzustellen, dass die ganze Firma mit dieser Vorgabeliste arbeiten kann?

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7814
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 14. Nov. 2018 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

So, wie man halt Dinge verteilt, die in der Registry enthalten sind.

Schlüsselbeispiel für eine C3D2019-Version:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Autodesk\AutoCAD\R23.0\ACAD-2000:407\Scale List


------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C4DP4P57
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von C4DP4P57 an!   Senden Sie eine Private Message an C4DP4P57  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C4DP4P57

Beiträge: 109
Registriert: 06.05.2009

Win 10
Windows 10 Enterprise 64Bit
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P1000
AutoCAD 2019.1.2 64Bit

erstellt am: 14. Nov. 2018 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, denke das passt zum Thema.
Warum kann ich den die Maßstabsliste in AutoCAD nicht über die Befehlszeile mit (command "_-scalelistedit" "_reset" "_yes" "_exit")
zurück setzen? Über den Dialog funktioniert es ja.
Gruß
Jörg

------------------
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18749
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 14. Nov. 2018 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

Ohne deine Datei vorher/nacher zu kennen gehe ich davon aus: Es funktioniert!
Meine Glaskugel sagt du änderst im Dialogfeld vorger eine Einstellung, richtig?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C4DP4P57
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von C4DP4P57 an!   Senden Sie eine Private Message an C4DP4P57  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C4DP4P57

Beiträge: 109
Registriert: 06.05.2009

Win 10
Windows 10 Enterprise 64Bit
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P1000
AutoCAD 2019.1.2 64Bit

erstellt am: 14. Nov. 2018 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich


LAN_UZ_.dwg

 
Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Ohne deine Datei vorher/nacher zu kennen gehe ich davon aus: Es funktioniert!
Meine Glaskugel sagt du änderst im Dialogfeld vorger eine Einstellung, richtig?


Hier mal eine Datei in der ich die Maßstabsliste nicht über(command "_-scalelistedit" "_reset" "_yes" "_exit") zurücksetzen kann, die Maßstabsliste bleibt Britisch.
Im Dialogfeld habe ich nichts geändert, außer in der Vorgabe-Maßstabsliste (Metrisch), aber im Dialog "Zeichnungsmaßstäbe bearbeiten" selbst, nichts.

Merkwürdig ist auch, wenn ich im Dialog "Zeichnungsmaßstäbe bearbeiten" einen "Test" Maßstab hinzufüge und dann über die Befehlszeile zurücksetze, ist "Test" wieder weg, soweit ja logisch (weil durch Vorgabe-MListe überschrieben) aber warum stehen den danach die Britischen Maßstäbe drin und nicht die Metrischen, wie in der Vorgabe-Maßstabsliste eingestellt?! Wo zieht er sich den jetzt die Britische Maßstabsliste her, wenn meine Vorgabe-MListe Metrisch ist?
Gruß
Jörg

------------------
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18749
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 14. Nov. 2018 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

Also alles funktioniert wie erwartet (und die Standardfunktion stimmt mit deiner Beschreibung auch überein.)
Der neue Maßstab fliegt raus, weil nicht definiert in der Vorgabe.
Maßstäbe aus der Vorgabe werden zurückgesetzt (habe ich getestet).


"in der ich die Maßstabsliste nicht über(command "_-scalelistedit" "_reset" "_yes" "_exit") zurücksetzen kann"
Doch, es geht (du beschreibst es selbst)

"Im Dialogfeld habe ich nichts geändert, außer in der Vorgabe-Maßstabsliste (Metrisch),"
Ist dieses eine AUSSER keine Änderung? Genau das ahnte ich bzw. meine Glaskugel.

"Merkwürdig ist auch, wenn ich im Dialog "Zeichnungsmaßstäbe bearbeiten" einen "Test" Maßstab hinzufüge und dann über die Befehlszeile zurücksetze, ist "Test" wieder weg, soweit ja logisch (weil durch Vorgabe-MListe überschrieben) "
Um genau zu sein: Gelöscht, nicht überschrieben.


"Wo zieht er sich den jetzt die Britische Maßstabsliste her, wenn meine Vorgabe-MListe Metrisch ist?"
Die zieht AutoCAD aus der britischen Vorgabeliste, in der du offenbar keine metrischen Maßstäbe definiert hast (was ja auch gut ist)


"aber warum stehen den danach die Britischen Maßstäbe drin und nicht die Metrischen, wie in der Vorgabe-Maßstabsliste eingestellt?! "
Da sind wir wieder bei deinem "Nichts geändert, AUSSER"
Du hast zwei Vorgabelisten, eine für metrischen Gebrauch und eine für britisch. Siehe Optionen Vorgabe-Massstabsliste

Und wenn du jetzt mal deine Befehlszeilen-Eingabe mit deiner Dialogfeld-Eingabe vergleichst kommst du an die Stelle
an der du im Dialog sagst: Bitte metrische zurücksetzen und in der Befehlszeilenversion machst du das nicht(an der Stellegibt es diese Option auch nicht).

Deine Zeichung ist für die Verwendung von imperialen Eingaben, Definitionen, Maßstäbe eingerichtet..
Das betrifft dann nicht nur das Zurücksetzen der Maßstabsliste (Acad nimmt entsprechend die britische Vorgabeliste),
sondern es werden auch britische Schraffurdefinitionen genommen wie auch britische Linientypdefinitionen.
AUTSCH, wenn es keine Absicht ist und wenn es Absicht ist, dann ist es ungünstig.

Im www und im Programm wie auch der Hilfe nachschauen:
MEASUREMENT, steuert Reset der Massstabsliste, Linien- und Schraffurdefinitionsquelle.
Vorgabe-Massstabsliste in den Optionen -> Schau dir den Dialog mal genauer an und du wird metrische und britische Vorgabeliste erkennen.

  

Viel Spaß beim Versuche die Datei(EN?) bezgl Schraffuren und Linientypdefinition zu korrigieren, hoffe es sind nicht hunderte/tausende.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C4DP4P57
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von C4DP4P57 an!   Senden Sie eine Private Message an C4DP4P57  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C4DP4P57

Beiträge: 109
Registriert: 06.05.2009

Win 10
Windows 10 Enterprise 64Bit
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P1000
AutoCAD 2019.1.2 64Bit

erstellt am: 14. Nov. 2018 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

Ah ja, jetzt wird Hell! Ist ja auch logisch!
Vielen Dank für die Erklärung.
Über die Befehlszeile habe ich die Möglichkeit die Maßstabsliste (Metrisch, Britisch) zu wählen ja nicht, ist klar. Ich ging jetzt aber erst davon aus, das AutoCAD die Einstellungen anhand des in der Vorgabe-MListe bei "Metrisch" gesetzten Häkchens zurück setzt. Ein Irrglaube, eine Sysvar macht da auch mehr Sinn! Also, Mesurement 1 in meine Zeile einbauen und schon passt es erstmal.

Viel Spaß beim Versuche die Datei(EN?) bezgl Schraffuren und Linientypdefinition zu korrigieren, hoffe es sind nicht hunderte/tausende.
hunderte, tausende... könnten auch hunderttausend sein, wer weiß das schon, bei den zig unterschiedlichen Programmen durch die die Pläne genudelt und erstellt werden.
Aber ich werde ein Teufel tun, die Schraff und LTyp Definitionen zu korrigieren, ich hab den Quatsch ja nicht erstellt. Sind halt teils Britische und Metrische Schraff und LTyp Definitionen drin. Hauptsache meine Maßstabsliste schaut jetzt gut aus :-D
Gruß
Jörg

------------------
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18749
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 14. Nov. 2018 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von C4DP4P57:
Aber ich werde ein Teufel tun, die Schraff und LTyp Definitionen zu korrigieren, ich hab den Quatsch ja nicht erstellt. Sind halt teils Britische und Metrische Schraff und LTyp Definitionen drin. Hauptsache meine Maßstabsliste schaut jetzt gut aus :-D

Nun ja, auch wenn die Linientyp und Schraffur egal ist, in der Theorie machst du den gleichem Mist jetzt mit den Beschriftungsmaßstaben.
Theoretisch = falls in einer Datei die Beschriftungsfunktion eingesetzt wurde.. Dann zerstört man ja mit dem Reset den ganzen Spaß.
Daher nehme ich das Reset aus der Standardfunktion so ungerne..

>"Also, Mesurement 1 in meine Zeile einbauen und schon passt es erstmal."
In deinem Fall wäre dann
Measurement merken,
auf 1 stellen,
Reset,
auf Ursprungswert zurückstellen
der Weg den man gehen sollte. Denn FALLS eine Datei mal ORDENTLICH mit britischen Linien und Schraffuren
erstellt wurde, dann würdest du mit auf 1 stellen und späterer Bearbeitung das Chaos starten.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C4DP4P57
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von C4DP4P57 an!   Senden Sie eine Private Message an C4DP4P57  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C4DP4P57

Beiträge: 109
Registriert: 06.05.2009

Win 10
Windows 10 Enterprise 64Bit
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P1000
AutoCAD 2019.1.2 64Bit

erstellt am: 14. Nov. 2018 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich


Nun ja, auch wenn die Linientyp und Schraffur egal ist, in der Theorie machst du den gleichem Mist jetzt mit den Beschriftungsmaßstaben.
Theoretisch = falls in einer Datei die Beschriftungsfunktion eingesetzt wurde.. Dann zerstört man ja mit dem Reset den ganzen Spaß.

Beschriftungsfunktion ist in den Dateien nicht eingesetzt, bleibt also bei Theoretisch. Aber ich werde mich mit dem Thema nochmal intensiver befassen.

Daher nehme ich das Reset aus der Standardfunktion so ungerne..

Gibt es noch ein anderes Reset?

In deinem Fall wäre dann
Measurement merken,
auf 1 stellen,
Reset,
auf Ursprungswert zurückstellen
der Weg den man gehen sollte.

Macht Sinn und vllt. auch eine gute Aufgabe für ein LISP-Anfänger. Mal sehen ob ich das mit meinen bescheiden LISP-Kenntnissen schon gestrickt bekomme. Habe ja jetzt das Kochbuch zum lernen     

Denn FALLS eine Datei mal ORDENTLICH mit britischen Linien und Schraffuren
erstellt wurde...

Gibt es Champanger für alle, drei Kreuze im Kalender und noch viel mehr 

Vielen Dank nochmal, wieder was gelernt 

------------------
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18749
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 14. Nov. 2018 16:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von C4DP4P57:


Daher nehme ich das Reset aus der Standardfunktion so ungerne..
Gibt es noch ein anderes Reset?

Zusatzprogramme/eigene Funktionen. Es gibt keinen anderen Standardbefehl.
Mein Vorschlag, nachdem man eigene Maßstäbe gescheit benannt hat:
Scalelistedit, löschen * (dabei werden nur ungenutzte gelöscht)
und bei gesetztem Measurement=1 Scalelist resetten, Measurement zurückstellen.

Macht Sinn und vllt. auch eine gute Aufgabe für ein LISP-Anfänger.
Auf jeden Fall, immerhin benötigt man mind.3 Lispfunktionen dafür = ein Anfang. Viel Spaß!


Denn FALLS eine Datei mal ORDENTLICH mit britischen Linien und Schraffuren erstellt wurde...
Gibt es Champanger für alle, drei Kreuze im Kalender und noch viel mehr  

       


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C4DP4P57
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von C4DP4P57 an!   Senden Sie eine Private Message an C4DP4P57  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C4DP4P57

Beiträge: 109
Registriert: 06.05.2009

Win 10
Windows 10 Enterprise 64Bit
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P1000
AutoCAD 2019.1.2 64Bit

erstellt am: 16. Nov. 2018 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

So? Funktionieren tut´s 

Code:
(command "_-scalelistedit" "_delete" "*" "_exit")
  (setq var1 (getvar "measurement"))
    (command "measurement" "1")
    (command "_-scalelistedit" "_reset" "_yes" "_exit")
      (command "measurement" var1)

Gruß
Jörg

------------------
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18749
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Nov. 2018 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

Würde meinem Vorschlag entsprechen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C4DP4P57
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von C4DP4P57 an!   Senden Sie eine Private Message an C4DP4P57  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C4DP4P57

Beiträge: 109
Registriert: 06.05.2009

Win 10
Windows 10 Enterprise 64Bit
Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P1000
AutoCAD 2019.1.2 64Bit

erstellt am: 16. Nov. 2018 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für deadmau5er 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Würde meinem Vorschlag entsprechen

Danke für die Rückmeldung, Erklärungen und den Vorschlag 
Da öffnen sich neue Welten, wenn man anfängt zu verstehen, was man da getippt hat...
Mein erstes selbst getipptes LISP, was auch funktioniert 
Da kann ich doch beruhigt ins WE verschwinden.
Gruß und schönen WE
Jörg

------------------
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz