Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Pfade mehrerer Hyperlinks abändern.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Pfade mehrerer Hyperlinks abändern. (629 mal gelesen)
Chico-22
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Chico-22 an!   Senden Sie eine Private Message an Chico-22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chico-22

Beiträge: 23
Registriert: 06.12.2016

Windows 7 Enterprise (64 Bit) / AutoCAD Architecture 2017

erstellt am: 27. Jul. 2018 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo.

Ich habe im AutoCAD verschiedene Objekte über Hyperlinks (Verknüpfungen) mit anderen Dateien / Ordner verknüpft. Jetzt hat sich aber der Pfad (Netzlaufwerkbezeichnung) geändert und die Verlinkungen funktionieren natürlich nicht mehr.

Kennt vielleicht jemand die Möglichkeit die Pfade (Teil davon) von Hyperlinks auf einmal zu ändern, ohne dass ich jede einzelne Verknüpfung einzeln bearbeiten muss ?

Ein Bespiel:

Alle Objekte (Blöcke, Linien, Kreise...) hatten vorhin die Verknüpfung auf den Pfad mit der Bezeichnung D:\Dateiname.doc .
Jetzt befindet sich das Word-Dokument auf dem Laufwerk G:\ . Das heißt, die Verknüpfung sollte jetzt folgende sein: G:\Dateiname.doc

Natürlich kann ich jede einzelne Verknüpfung ändern über "Objekt selektieren" -> "Hyperlink" -> "Hyperlink bearbeiten..." Es sind aber über 1000 Verknüpfungen angelegt worden... Ist natürlich sehr zeitaufwändig.

Ich dachte das es vielleicht eine Lisp oder ein Befehl gibt (die ich noch nicht kenne), mit der man z.B. alle Pfade von Hyperlinks in eine Datei (z.B. *.txt) ausliest, die ich dann über Funktion "Suchen/Ersetzen" abändern könnte.

Wäre sehr dankbar wenn mir jemand einen Tipp gibt wie ich das schneller hinbekomme.

Gruß 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vino
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Vino an!   Senden Sie eine Private Message an Vino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vino

Beiträge: 138
Registriert: 24.05.2005

Windows 10
BricsCAD V19

erstellt am: 27. Jul. 2018 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chico-22 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht eine schnelle Lösung:

Datei als (ASCII-)DXF abspeichern, mit einem Texteditor öffnen und den geänderten Pfadteil über Suchen/ersetzen austauschen.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chico-22
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Chico-22 an!   Senden Sie eine Private Message an Chico-22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chico-22

Beiträge: 23
Registriert: 06.12.2016

Windows 7 Enterprise (64 Bit) / AutoCAD Architecture 2017

erstellt am: 27. Jul. 2018 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ist das nicht so, dass beim Speichern in das dxf-Format so manches von einer dwg-Datei verloren geht ?

Das heist, wenn ich die Datei in dxf-Format speichere, die Pfade abpasse und anschließend wieder in das dwg-Format, das ich später irgendwas (z.B. Attributen von Blöcken) vermiesen werde ?  

[Diese Nachricht wurde von Chico-22 am 27. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vino
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Vino an!   Senden Sie eine Private Message an Vino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vino

Beiträge: 138
Registriert: 24.05.2005

Windows 10
BricsCAD V19

erstellt am: 27. Jul. 2018 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chico-22 10 Unities + Antwort hilfreich

Standard-CAD-Sachen wie Attribute gehen sicher nicht verloren.
Falls du irgendwelche Spezialsachen (Elemente aus Civil3D, Architecture oder externen Aufsätzen) in der DWG hast, leg ich jetzt mal nicht die Hand ins Feuer, aber auch die sollten normalerweise nicht verloren gehen.

Du solltest natürlich auch die zu deinem CAD/deiner DWG entsprechende DXF-Version nutzen...

Wie gesagt, wäre das ein schneller Weg, den du selbst VERSUCHEN könntest. Ich würde sowieso erst mal die ursprüngliche DWG aufheben und Testen ob auch wirklich alles geklappt hat.
Alternativ kannst du noch warten, ob dir hier jemand einen anderen Tipp (Programmierung?) gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 27. Jul. 2018 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chico-22 10 Unities + Antwort hilfreich

So lange du in deiner Version bleibst ist das kein Problem, wie mit dem DWG-Format ebenfalls.

Aber es gibt auch fertige Funktionen für Hyperlinkpfadänderungen.

http://help.autodesk.com/view/ACD/2018/DEU/?guid=GUID-0F9B7467-74F3-4884-8DFA-747F0D6952E2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chico-22
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Chico-22 an!   Senden Sie eine Private Message an Chico-22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chico-22

Beiträge: 23
Registriert: 06.12.2016

Windows 7 Enterprise (64 Bit) / AutoCAD Architecture 2017

erstellt am: 27. Jul. 2018 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Vino. Ich teste das mal. Vielleicht bleibt ja alles erhalten. Die Zeichnung ist halt mit sehr vielen Extras (Attributen, Verknüpfungen usw.) gestopft.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chico-22
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Chico-22 an!   Senden Sie eine Private Message an Chico-22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chico-22

Beiträge: 23
Registriert: 06.12.2016

Windows 7 Enterprise (64 Bit) / AutoCAD Architecture 2017

erstellt am: 27. Jul. 2018 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Den Befehl "REPURLS" (Express Tool) kenne ich schon. Ich wüsste aber nicht das dieser eine Auswahl mehrerer Objekte erlaubt.

Ich habe jetzt einfach alles markiert und selbst über die Objekte, die keine Verknüpfung haben, meckert er nicht.

Das ist die Lösung !!!

Danke cadffm   

Und an alle Mitwirkende   

[Diese Nachricht wurde von Chico-22 am 27. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADdog
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von CADdog an!   Senden Sie eine Private Message an CADdog  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADdog

Beiträge: 2085
Registriert: 30.04.2004

Intel Xeon 3,6 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000
Windows 10 Enterprise
AutoCADmap 3D 2018
WS-Landcad 2018
QGIS 3.0

erstellt am: 30. Jul. 2018 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chico-22 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Chico-22:
...dass beim Speichern in das dxf-Format so manches von einer dwg-Datei verloren geht...

Die Genauigkeit geht verloren.
dxf hat maximal 16 Dezimalstellen.
das kann z.B. bei Tangenten schon bemerkbar sein

------------------

Gruß Thomas
CADdog the dog formerly known as TR

AutoCAD spricht mit einem, aber viele hören nicht zu.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chico-22
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Chico-22 an!   Senden Sie eine Private Message an Chico-22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chico-22

Beiträge: 23
Registriert: 06.12.2016

Windows 7 Enterprise (64 Bit) / AutoCAD Architecture 2017

erstellt am: 30. Jul. 2018 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CADdog.

Wüsste ich doch das da was war 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz