Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Reihenfolge // nach hinten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Reihenfolge // nach hinten (913 mal gelesen)
Kris RE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kris RE an!   Senden Sie eine Private Message an Kris RE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kris RE

Beiträge: 27
Registriert: 05.11.2014

Windows 7 Enterprise<P>AutoCAD 2013

erstellt am: 24. Jul. 2017 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Test.JPG


Reihenfolge.JPG

 
Halli Hallo,

und wieder habe ich ein kleines Problem.
Ich erstelle gerade Blöcke mit Attributen.
An sich eine einfache Geschichte aber irgendwie möchte ums verrecken das Atribut nicht in den Hintergrund rücken.
Mit dem Befehl "zeichreihenf" kann man wie gewohnt die Objekte in den Vordergrund oder Hintergrund verschieben.
Leider funktioniert das, hier irgendwie nicht(nur die Attributen stellen sich hier quer bzw. in den Vordergrund).
-Hab bereits alles neu erstelt(in verschiedenen Reihenefolgen)
-ATTSYNC verwendet
-Alles regenriert
Zeichnung neu gestartet.

nix hilft.


Kris

[Diese Nachricht wurde von Kris RE am 24. Jul. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADwiesel
Moderator
CAD4FM UG




Sehen Sie sich das Profil von CADwiesel an!   Senden Sie eine Private Message an CADwiesel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADwiesel

Beiträge: 1896
Registriert: 05.09.2000

AutoCAD, Bricscad
Wir machen das Mögliche unmöglich

erstellt am: 25. Jul. 2017 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kris RE 10 Unities + Antwort hilfreich

bringt's was die anderen Objekte in den Vordergrund, oder über das Attribut zu bringen?

------------------
Gruß
CADwiesel
Besucht uns im CHAT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kris RE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kris RE an!   Senden Sie eine Private Message an Kris RE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kris RE

Beiträge: 27
Registriert: 05.11.2014

Windows 7 Enterprise<P>AutoCAD 2013

erstellt am: 25. Jul. 2017 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Test.dwg


AnsichtimModelbereichundbeimplotten.JPG


AnsichtimBlockeditor.JPG

 
Zitat:
bringt's was die anderen Objekte in den Vordergrund, oder über das Attribut zu bringen?

Nein.


Es bring überhaupt nichts.
-Neue Zeichnung erstellt.
-Neuen Textstil für das Attribut verwendet

Kein Erfolg

Als wenn bei mir im Autocad die Attribute auf "immer oben" eingestellt wären.

[Diese Nachricht wurde von Kris RE am 25. Jul. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vino
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Vino an!   Senden Sie eine Private Message an Vino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vino

Beiträge: 138
Registriert: 24.05.2005

Windows 10
BricsCAD V19

erstellt am: 25. Jul. 2017 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kris RE 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber meiner Meinung nach kann das auch nicht gehen.

Attribute sind in jeder Blockreferenz unabhängige Elemente.
Beim Erstellen oder Bearbeiten der BLOCKDEFINITION kannst du immer nur die ATTRIBUTDEFINITION bearbeiten. Diese ist aber nur ein Platzhalter für das eigentliche Attribut, das beim Einfügen an die Blockreferenz angehängt (jeweils neu erstellt) wird.

Wenn überhaupt, kann's meiner Meinung nach nur per Programmierung (nachträglich anpassen jeder einzelnen Blockreferenz) gehen.

Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kris RE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kris RE an!   Senden Sie eine Private Message an Kris RE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kris RE

Beiträge: 27
Registriert: 05.11.2014

Windows 7 Enterprise<P>AutoCAD 2013

erstellt am: 25. Jul. 2017 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kurz gesagt.

Egal ob Platzhalter oder nicht, Attribut bleibt immer oben?!

wenn das wahr sein sollte ist das einfach nur Mist :-(

Möchte einfach nur ein Verkehrsschild erstellen.
eins von vielen Beispielen:
Z 278-..*  (Ende der zulässigen Höchstgeschwindigkeit)
da wird die Geschwindigkeit von vier Schwarzen Balken überlappt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Jul. 2017 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kris RE 10 Unities + Antwort hilfreich

Stelle doch eine DWG mit einer Blockreferenz dieses Blockes zur Verfügung,
dann können die Helfer dir genau sagen was Sache ist.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kris RE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kris RE an!   Senden Sie eine Private Message an Kris RE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kris RE

Beiträge: 27
Registriert: 05.11.2014

Windows 7 Enterprise<P>AutoCAD 2013

erstellt am: 25. Jul. 2017 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Stelle doch eine DWG mit einer Blockreferenz dieses Blockes zur Verfügung,
dann können die Helfer dir genau sagen was Sache ist.


siehe oben

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Jul. 2017 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kris RE 10 Unities + Antwort hilfreich

ahh ok, sorry.
Wie Vino schon vermutete ist dies mit variablen Attributen nicht wie gewünscht möglich.
(dies hat hier wohl auch bisher kaum jemand gewollt, bei deinem Anwendungsfall ist der Wunsch jedoch nachvollziehbar)

Ich habe mir die Datei und die Postings im Thread nun mal angesehen:
Verkehrsschilder sind prädestiniert für den Einsatz von dynamischen Blöcken.

Sollte nichts gegen die Verwendung sprechen, so kannst du dort sicher einen Workaround nutzen
bei dem die Visualisierung durch eine konstante Attributdefinition oder einem Text erfolgt.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kris RE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kris RE an!   Senden Sie eine Private Message an Kris RE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kris RE

Beiträge: 27
Registriert: 05.11.2014

Windows 7 Enterprise<P>AutoCAD 2013

erstellt am: 25. Jul. 2017 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
so kannst du dort sicher einen Workaround nutzen
bei dem die Visualisierung durch eine konstante Attributdefinition oder einem Text erfolgt.

[/i]


Und wie stelle ich das an?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Jul. 2017 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kris RE 10 Unities + Antwort hilfreich

Sind dyn.Blöcke komplett Neuland oder fragst du explizit nach möglichen Lösungen für die Darstellung
eines Variablen "Textwertes"?

Neuland:
Google oder direkt Youtube für den Anfang nach: dynamische Blöcke

Explizit:
Beispiel: Ein dyn.Block der sowohl die zulässige Höchstgeschwindigkeit wie auch die Aufhebung darstellt
und dabei verschiedene kmh-Werte ermöglicht.

Ich würde zwischen den Schildertypen mit SICHTBARKEITEN wechseln und nur weil die FARBE des Textes
bei den Schildern unterschiedlich sein muß, erstelle ich auch für den "Text" zwei verschiedene Objekte.

Dann erzeuge ich ein Linienobjekt als KonstruktionsGeometrie(nicht zwingend nötig, jedoch passend),
diese Linie bekommt einen Linearparameter mit Streckenaktion.

Die konstanten Attribute oder Texte erhalten als Textwert ein Schriftfeld welche die Länge der Linie ausliest.

Im anhängenden Beispiel habe ich den Sichtbarkeitsparameter als Griff dargestellt,
die Linienlänge(=KMH) habe ich ausschließlich im Eigenschaftenfenster erscheinen lassen.

Nur ein Beispiel 

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kris RE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kris RE an!   Senden Sie eine Private Message an Kris RE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kris RE

Beiträge: 27
Registriert: 05.11.2014

Windows 7 Enterprise<P>AutoCAD 2013

erstellt am: 25. Jul. 2017 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


274.1-XX.dwg

 
Dynamische blöcke sind mir sehr wohl ein Begrif.

Zitat:
Die konstanten Attribute oder Texte erhalten als Textwert ein Schriftfeld welche die Länge der Linie ausliest.

Wozu soll man hier die Länge auslesen?

Zitat:

Im anhängenden Beispiel habe ich den Sichtbarkeitsparameter als Griff dargestellt,
die Linienlänge(=KMH) habe ich ausschließlich im Eigenschaftenfenster erscheinen lassen.

Habe kein Anhang gefunden.


Ich habe mal ein konkretes Beispiel angehängt!

[Diese Nachricht wurde von Kris RE am 25. Jul. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Jul. 2017 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kris RE 10 Unities + Antwort hilfreich


170725_DynBlockSchild1.dwg

 
Oh, mein Anhang hat es nicht geschafft, kommt in 10min nach!

Wozu eine Länge auslesen:
Ich habe als Beispiel den Weg gewählt eine unsichtbare Linie in der Länge ändern zu können (der User), die Länge zeige ich als kmh-Wert an.

Läng=80, Schild zeigt 80 an usw.

Und in 8min. findest du hier auch noch meine BeispielDWG, sorry.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kris RE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kris RE an!   Senden Sie eine Private Message an Kris RE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kris RE

Beiträge: 27
Registriert: 05.11.2014

Windows 7 Enterprise<P>AutoCAD 2013

erstellt am: 25. Jul. 2017 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jetzt habe ich den Sinn der Linie verstanden.
Das Ist zwar ein böser Umweg aber machbar.
das klappt soweit so gut(hab den Abstand im Wertesatz auf "Inkrement" eingestellt damit da feste Werte ausgespuckt werden)
weitere Frage.
Wie mach ich das mit Buchstaben? 

Schließlich gibts auch Ortsschilder.


[Diese Nachricht wurde von Kris RE am 25. Jul. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Jul. 2017 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kris RE 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei Ortsschilder liegt der Text über der "Fläche"  

Aber dennoch: Man würde wohl mit einer Abruftabelle arbeiten wenn es nötig wird - zum Beispiel.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vino
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Vino an!   Senden Sie eine Private Message an Vino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vino

Beiträge: 138
Registriert: 24.05.2005

Windows 10
BricsCAD V19

erstellt am: 25. Jul. 2017 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kris RE 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei Ortsschildern, Wegweisern, Zusatzzeichen usw. liegt der Text im Vordergrund ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kris RE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kris RE an!   Senden Sie eine Private Message an Kris RE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kris RE

Beiträge: 27
Registriert: 05.11.2014

Windows 7 Enterprise<P>AutoCAD 2013

erstellt am: 25. Jul. 2017 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Euch entgeht aber auch nichts :-) .
Schade, dass die Programierer von AutoCAD da nicht an sowas banales gedacht haben.

Zitat:
Man würde wohl mit einer Abruftabelle arbeiten

Schaue ich mir mal an.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz