Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Einfügepunkt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einfügepunkt (409 mal gelesen)
ginamaria
Mitglied
Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von ginamaria an!   Senden Sie eine Private Message an ginamaria  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ginamaria

Beiträge: 12
Registriert: 07.05.2012

win 10, Autocad 13

erstellt am: 08. Mrz. 2017 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo hab ein problem, hab einen Schriftkopf über Attributs erstellt und abgespeichert. jetzt möchte ich ihn im Plan einfügen. Jetzt ist der einfügepunkt komplett wo anders.
Wie kann ich den Einfügepunkt wieder ans Fadenkreuz setzten?
Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 08. Mrz. 2017 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ginamaria 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Variante: Öffne den Block im Blockeditor und schiebe die gesamte Geometrie so, daß der gewünschte Einfügepunkt auf dem dortigen Ursprungspunkt (0,0,0) zu liegen kommt.

BTW: Arbeitest Du wirklich noch immer mit AutoCAD 13?   

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 08. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ginamaria
Mitglied
Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von ginamaria an!   Senden Sie eine Private Message an ginamaria  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ginamaria

Beiträge: 12
Registriert: 07.05.2012

win 10, Autocad 13

erstellt am: 08. Mrz. 2017 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Einfugepunkt.png

 
Hallo Jürgen
so sieht das aus, und ich weiß nicht mehr weiter. Ich hoffe du kannst mir helfen.
L. G. Silvia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 08. Mrz. 2017 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ginamaria 10 Unities + Antwort hilfreich

Er hat dir ja schon geantwortet, jetzt liegt es an dir darauf zu reagieren und darauf einzugehen.

Wir wissen nicht was du wirklich hast und wie du einfügst.. ist der eingefühte Blockname "der richtige"?
WIE fühst du ein?


Für den Fall das du keinen Block hast, sondern eine DWG (in der ein Haufen Objekte liegen) welche du "als Block" einfügen willst:
Gehe in die DWG, stelle INSBASE auf 0,0,0 und verschiebe die Objekt VON "gewünschter Basispunkt",
auf 0,0,0 des WKS.
Speichern.
In der Zieldatei: Das Einfügen in NEUER DATEI ausprobieren, oder über Einfüge [Durchsuchen..] gehen.
und verschiebe die Objekt VON "gewünschter Basispunkt",
auf 0,0,0

Falls du doch schon eine Blockdefinition in einer DWG hast und über Werkzeugpalette oder Designcenter den Block einfügst:
Öffne den Block in der Quelldatei über BEDIT und verschiebe die Objekt VON "gewünschter Basispunkt",
auf 0,0,0
Das Einfügen in NEUER DATEI ausprobieren.

Und zuletzt noch: Nutzt du Copy&Paste / Zwischenablage:
1. lasse das
2. teste das Einfügen in NEUERE DATEI
3. dann ist in deinem Block wohl etwas sehr weit unterhalb der eigentlichen Geometrie enthalten..
Öffne den Block und schau nach dem Müll.

PS: Ein Bild ist nett, eine DWG + die Info WIE/WOMIT du einfügst, würde Fragen beantworten 

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz